EIN BILDERRAHMEN FÜR DIE NEUE WOHNUNG

Kleines Geschenk zum Einzug in die neue Wohnung

Für eine liebe Freundin und ihre Tochter wollte ich gerne eine Kleinigkeit zum Einzug basteln. Einen Bilderrahmen fand ich dafür sehr passend.

Bei den Farben habe ich mich für Naturtöne entschieden, die passen zu fast jeder Art von Einrichtung. Den Hintergrund bildet das Designerpapier Holzdekor, welches zu meinem großen Glück in den neuen Katalog mit übernommen wurde. Gestempelt und gestanzt habe ich mit den Farben Espresso und Savanne. Die verwendeten Stempelsets waren: „We must celebrate“, „Gorgeous Grunge“ und „Weihnachten daheim“. Die Stanzformen der Buchstaben in unterschiedlichen Größen sind beide nicht von SU. Ausgemalt habe ich die kleinen Tierchen mit den Stampin‘ Blends, die demnächst  wieder bestellt werden können.

Meine kleine Lieblingsschnecke hat wieder einen Ehrenplatz bekommen…

Die beiden haben sich total gefreut und der Bilderrahmen hängt schon an der neuen Wand 🙂 Wie schön!!!

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und schicke euch liebe Grüße!

ALLES LIEBE ZUR HOCHZEIT

Eines meiner neuesten Kundenprojekte war eine Hochzeitskarte

HURRA! Eine Hochzeitskarte! Gewünscht war das Format DIN A6 und die Farben Weiß, Grün und Silber.

Unterlegt habe ich die Karte mit silberfarbenem Glitzerpapier und mit Anthrazitgrau bestempelt, das passt gut zu Silber und es wird dann nicht zu „glitzerig“. Beim Grünton habe ich mich für Olivgrün entschieden, das hat mir zu Silber sehr gut gefallen. Das Fähnchen habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Mit den ausgestanzten Namen wird es eine ganz persönliche und individuelle Karte. Das ist ja das Schöne an handgemachten Sachen, nicht wahr?

Im Innenteil der Hochzeitskarte habe ich mit dem Set „Blütentraum“ gestempelt und den kleinen Stern findet ihr im Set „Weihnachten daheim“, das Set wurde zum Glück in den neuen Katalog übernommen, ihr findet es auf Seite 101. Genug Platz für persönliche Worte gibt es auch…

Ich hoffe die beiden hatten einen tollen Tag und alles war so, wie sie es sich gewünscht haben. Auch ich wünsche euch beiden alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft.

Habt einen wundervollen Freitag und ein zauberschönes Wochenende. Viele liebe Grüße Nina

 

PS. Wenn Du auch eine individuelle und handgemachte Karte zur Hochzeit verschenken möchtest, nimm einfach an einem meiner Workshops teil oder gib Deine Wunschkarte auch gerne bei mir in Auftrag.

KLEINIGKEIT IM TÜTCHEN

Fühl Dich gedrückt…

…ist einfach ein ganz wunderbarer Satz. Ihr findet ihn im neuen Set „Liebevolle Details“, das ich euch ausführlich an meiner Verpackung vom Team Blog Hop vorgestellt habe. Dieses Set hatte ich bei meiner Vororder dabei, aber seit 1. Juni darf ja jetzt alles bestellt werden-Hurra! Ich freue mich schon wie Bolle auf die vielen schönen Sachen, die an mich unterwegs sind.

Die sandfarbenen Tüten hat SU ja leider aus dem Programm genommen, einige wenige habe ich noch in meinem Vorrat. Aber man kann ja auch andere Tüten aufhübschen, oder selbst eine Tüte basteln. Kleine Tüten eignen sich ganz wunderbar als besonderer Umschlag für eine Karte oder um eine Kleinigkeit darin zu verstecken.

In diese Tüte habe ich ein kleines Dankeschön für eine Freundin gesteckt und es ihr in den Briefkasten gelegt, denn ich finde man freut sich einfach, wenn man was schönes, buntes Selbstgemachtes im Briefkasten findet. Ein kleiner „Alltagsversüßer“ kommt immer gut an und es ist macht mir so viel Spaß anderen eine Freude zu bereiten. Ach ja, und Pfingstrosen sind auch eine wahre Freude! Ich liebe diese Blumen.

Ich wünsche euch einen zauberhaften Mittwoch und genießt das tolle Sommerwetter! Mit vielen lieben Grüßen Nina.

IBIZA 2018

Hallo Ihr Lieben, bevor es hier kreativ weitergeht, möchte ich euch heute ein paar Urlaubsfotos zeigen. Wir hatten eine traumhafte Woche in einem ganz tollen Ferienhaus zusammen mit unseren Freunden.

Auf s Meer schauen, Ausflüge machen, im Pool schwimmen, der Sonne entgegen blinzeln, einfach mal nichts machen, mit dem Motorroller über die Insel brausen, AUSGIEBIGST den neuen Stampin‘ Up Katalog durchblättern, dem Meeresrauschen lauschen, lecker essen, sich über die großen und kleinen Dinge im Leben unterhalten und viele Dinge mehr habe ich die letzte Woche in vollen Zügen genossen. Hier habe ich ein paar Eindrücke für euch…

 Der neue Stampin‘ Up Jahreskatalog ist da!!!!

Viele Exemplare des neuen Stampin‘ Up Katalogs liegen hier bei mir für euch bereit – bei Interesse meldet euch gerne bei mir! Ein PDF habe ich hier auch für euch verlinkt. Es gibt wieder viele tolle neue Stempelsets, zauberhaftes Papier, neue Stempelkissen, wunderschöne Farben und neue Stanzen. In einiges habe ich mich auf den ersten Blick verliebt und jetzt darf ja ganz offiziell alles bestellt werden – juhuu! Melde Dich gerne bei mir, wenn Du Bastelsachen bestellen möchtest.

Einen wunderbaren Wochenstart und viele liebe Grüße Nina

TEAM BLOG HOP

Juhu-mein erster Blog Hop!

Im Team Scrapgöre ist heute Blog Hop Zeit. Wir möchten euch gerne ein paar neue Produkte aus dem aktuellen Jahreskatalog vorstellen.

Bestimmt kommt ihr gerade von Melanie und jetzt geht es bei mir weiter. Für meinen Beitrag habe ich mir das Set „Liebevolle Details“ von Seite 39 ausgesucht. Der große ovale Stempel ist mir schon beim ersten Durchblättern des Katalogs ins Auge gehüpft. Heute zeige ich euch wie man mit dem wunderschönen Set eine Mini-Pizzaschachtel aufhübschen kann.

Bei den Farben habe ich mich für das neue Lindgrün und Schwarz entschieden. Lindgrün gehört zur Kollektion Pastellfarben und ich mag die zarte Farbe jetzt schon. Beim Deckel der Mini-Pizzaschachtel habe ich Ton-in-Ton ein Muster aufgestempelt und den ovalen ausgestanzten Stempel nochmals in Schwarz unterlegt. Darunter habe ich noch ein Stück Geschenkband geklebt. Die einzelnen Seiten habe ich mit Maskingtape verschönert. Das passte von der Breite ganz haargenau 🙂

Die Deckelinnenseite habe ich ganz schlicht gelassen – ich finde, der Spruch „Fühl Dich gedrückt“ wirkt schon für sich alleine und benötigt in diesem Fall keine zusätzliche Deko. Was mir bei diesem Set besonders gut gefällt sind die gemischten Schriftarten.

Das Herzstück bildet die allseits bekannte Schokowaffel. Sie habe ich auf einen lindgrünen Wellenkreis geklebt und die wundervollen Sprüche zusätzlich mit ausgestanzten kleinen Blümchen und einem Herzchen verziert.

Das tolle Set lässt sich sehr vielseitig verwenden: Zum Geburtstag, um „Danke“ zu sagen, um jemanden aus der Ferne zu drücken oder als kleine Liebeserklärung. Das werdet ihr sicher noch öfters bei mir sehen!

Ich bin schon ganz gespannt, was meine Team-Kolleginnen mit den Sachen aus dem neuen Katalog gezaubert haben. Ihr dürft jetzt weiter zu Anja hüpfen. Hier seht ihr die Liste all derer, die bei unserem Blog Hop mitmachen:

Franka    https://www.scrapgoere.de/

Katrin  https://www.stempeltrina.de/

Alina https://dasbastelzimmer.blogspot.de/

Christine https://madebytinilue.de/

Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

Kerstin https://vielfalz.de/

Nina L.https://nina-creative.blogspot.de/

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen und wünsche allen ein zauberschönes Wochenende. Ich verabschiede mich jetzt eine Woche in den Urlaub 🙂 Viele liebe Grüße Nina

SWEETS FOR MY SWEET

Kleine Box als Mitbringsel

Für meine Freundin habe ich am Samstag ein kleines Mitbringsel gebraucht. Selbstgemachte Boxen eignen sich hierzu immer hervorragend. Ich wollte unbedingt die neue Farbe Tannengrün ausprobieren – sie passt super zu schwarz, finde ich. So habe ich sie zum Designerpapier Blütenfantasie kombiniert. Das Kaktus-Maskingtape passt auch ganz wunderbar dazu. Mit diesem habe ich den Rand des Deckels verschönert. Den Deckel selbst und die Seiten habe ich mit entsprechend zugeschnittenen Rechtecken beklebt.

Das Stempelset „The little Things“ mag ich nach wie vor total gerne und es passt so zauberhaft, wenn man etwas zum Naschen verschenkt.

In die Innenseite des Deckels habe ich auch einen Kreis unterlegt und bestempelt. „Enjoy the little Things“ findet ihr im englischen Set „Im Herzen“.

Den Teil „For my Sweet“ habe ich in Tannengrün gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals unterlegt, so wirkt es plastischer.

Mit dieser süßen Box wünsche ich euch eine ganz wundervolle kurze Woche. Viele liebe Grüße Nina

BASTELN AM GEBURTSTAG

Den Geburtstag mit Freundinnen kreativ am Basteltisch feiern!

Letzten Samstag waren sieben ganz zauberhafte, kreative und lustige Mädels bei mir am Basteltisch. Emily hat anlässlich ihres Geburtstags mit ihren Freundinnen fleißig bei mir gebastelt.

 Für jedes Mädchen hatte ich eine Tüte vorbereitet. Ich habe die Papiertüten bestempelt, mit Herzchen beklebt und ein ganz kleines bisschen Handlettering geübt. Darin waren die Materialien für die bastelfreudigen jungen Damen untergebracht. Emily hat sich gewünscht, dass wir ein Mini-Album machen. Einiges an Papier im Format DIN A6 hatte ich im Vorfeld zugeschnitten, damit sich das Geburtstagskind samt Gästen voll auf das Aufhübschen in Form von bestempeln, bekleben, verzieren und anmalen konzentrieren konnte. Soooooo viele verschiedene kreative Ideen hatten sie allesamt! Ich bin jedes Mal wieder total begeistert – es ist einfach so schön zu sehen, wie glücklich kreativ sein macht!

Einige Minialben wurden gebunden, andere wollten ihre Karten einfach so mitnehmen. Es war eine tolle Zeit mit euch und hat mir total viel Spaß gemacht.

Habt alle einen schönen Donnerstag! Ich schicke euch viele liebe Grüße.
Nina

FÜR DICH!

Arbeiten mit Holz…

… macht mir total Spaß. Ist mal ein anderer Untergrund als Papier und lässt sich auch ganz wunderbar bekleben, bestempeln und aufhübschen. Letztes Jahr um die Weihnachtszeit habe ich diese Holzscheiben in der Dekoabteilung einer großen Gärtnerei in der Nähe gesehen. Nach dem Motto „Haben beruhigt“ nehme ich solche Dinge dann mit und irgendwann kommt der Moment und ich habe eine Idee, was man damit machen könnte.

Zunächst habe ich die Holzscheiben mit weißer Acrylfarbe angemalt, dann mit grauer Kreidefarbe die Ränder „angepinselt“ und ein Loch gebohrt.

Die ausgestanzten Buchstaben sind nicht von SU, aber die kleinen Herzchen. Ich habe alles mit dem Flüssigkleber aufgeklebt, der hält perfekt auf Holz!

Zum Schluss noch einen Draht zum Aufhängen anbringen und dann ist die Holz-Deko fertig! Mal sehen, was mir mit den restlichen Holzscheiben noch so einfällt 😉

Habt alle einen zauberhaften Dienstag und seid lieb gegrüßt! Nina

FRUCHTIGE GEBURTSTAGSGRÜSSE

 Mit dem Designerpapier „Tutti Frutti“ …

…lassen sich tolle Sachen machen, zum Beispiel fröhlich-fruchtige Geburtstagskarten. Zur Grundfarbe Weiß habe ich bei allen Karten Limette dazu kombiniert, das ist so eine wunderbare Sommerfarbe.

Der Stempel stammt aus einem alten SU Set, es heißt „Birthday Surprise“ und das kleine Fähnchen findet ihr bei den Framelits „Große Zahlen“. Gestempelt habe ich mit der Farbe Schokobraun bzw. Glutrot.

Für alle Sommer-Geburtstagskinder eine schöne Idee und macht auch noch Lust auf gesundes und leichtes Essen 😉

Fruchtig-beerige Grüße und einen wundervollen Mittwoch wünsche ich euch allen.
Mit lieben Grüße Nina.

FÜR GUTE LAUNE…

…sorgt meine neue Mini-Wimpelkette!

Gestern habe ich eine Mini-Wimpelkette bei strahlendem Sonnenschein auf meiner Terrasse gebastelt. Am Freitag kam ein Paket von Stampin‘ Up! bei mir an. Juhuuuu! Das ist immer ein schöner Moment, die vielen neuen Sachen zu sehen und auszupacken 🙂 Unter anderem habe ich mir die Stanze „Etikett nach Maß“ bzw. im F/S Katalog heißt sie „Anhänger nach Maß“ bestellt. Die habe ich gestern ausprobiert: Zunächst hab ich mich durch einen Teil meines Papiervorrates gestanzt, und dann die ausgestanzten Teile in der Mitte gefalzt.

Danach habe ich eine gestreifte Schnur in der Mitte der ausgestanzten Etiketten/Rauten festgeklebt.

Und die Fähnchen dann noch mit ausgestanzten Herzchen in sämtlichen Farben verschönert. Eine süße Idee um etwas Farbe an die Wand zu bringen, fürs Kinderzimmer, zum Muttertag, als kleines Dankeschön oder einfach so…

Leider bin ich ja kein Profi-Fotograf 🙁 Beim letzten Versuch, als ich die frisch gebastelte Wimpelkette in unserem Schlafzimmer fotografieren wollte, bin ich fast ausgeflippt, da alle Fotos unmöglich ausgesehen haben. Aus diesem Grund habt ihr sie nie gesehen. Um der Verzweiflung vorzubeugen habe ich es dieses Mal garnicht erst versucht, sondern die Wimpelkette gleich auf mein schönes Holztablett gelegt und dort fotografiert.

Sie findet bestimmt bald ein schönes Plätzchen. Habt einen guten Start in eine schöne und kunterbunte Woche.

Alles Liebe Nina