HOCHZEITSKARTE

HOCHZEITSKARTE IN GOLD UND BEIGE

Heute zeige ich Dir eine neue Hochzeitskarte die ich letzte Woche anfertigen durfte. Meine Kundin hat mir bei der Gestaltung freie Hand gelassen – Danke für Dein Vertrauen! Die Karte sollte zur klassisch-eleganten und schlichten Einladung in den Farben Gold und Beige passen. Gearbeitet habe ich u.a. mit tollem Papier der Papierfabrik in Gmund. Ich mag die Struktur total gerne und hoffe, Du kannst sie auf dem Foto gut erkennen. Rechts im Bild siehst Du den Umschlag, der natürlich auch passend verschönert wurde.

Ich habe die Karte bewusst schlicht gehalten, damit das besondere Papier und die gestanzten Teile in Gold gut zur Geltung kommen.

In der linken Innenseite habe ich den Schriftzug von Stampin‘ Up! in gold embosst.

Die rechte Innenseite ziert eine Papiertasche, hier wurde ein Etikett eingesteckt das Platz für persönliche Glückwünsche bietet. Auf das Etikett habe ich Buchstaben (von CraftEmotions) in Gold geklebt. Die Herzstanze auf der Tasche ist auch aus meinem SU-Altbestand.

Auch die Rückseite des Etiketts habe ich beklebt damit sie richtig hübsch aussieht und so auch noch Platz für persönliche Worte bietet. „In echt“ sieht die Karte noch viel schöner aus – Gold und Schimmer sind nicht soooo einfach zu fotografieren, finde ich.

Ich hoffe, Du bist gut in die kurze Woche gestartet und wünsche Dir einen schönen Abend.

Ganz ganz liebe Grüße, Nina

GRÜN! GRÜN! GRÜN!

GRÜNER WIRD S NICHT

Heute gibt es bei Instagram wieder einen Hop im Team Scrapgöre. Unser Thema im Juni lautet:

GARTEN!

Nach anfänglichen „Ideen-Schwierigkeiten“ ist mir dann aufgefallen, dass das Thema eigentlich total viel Spielraum bietet. Bei mir ist es ein Geschenkset aus verpackten Samentütchen und passendem Anzucht-Töpfchen geworden. Gesunde Ernährung will doch schließlich jede:r und da ist die Anzucht von Kresse ein perfekter Anfang. Gelingt leicht und benötigt wenig Pflege.

Meine Verpackung habe ich den Tütchen angepasst und sie aus Farbkarton in Olivgrün gefaltet. Dazu habe ich Kraftpapier und Lindgrün kombiniert.

So sieht die Verpackung aus, wenn man sie aufmacht. Die Samen-Tütchen habe ich mal bei Sostrene Grene gekauft. Verwendet habe ich folgende Produkte von Stampin‘ Up! Designpapier „Fröhlicher Wald“, Stanzfomen „Tropische Lagen“ und „Besticktes Laub“. Das brandneue Stempelset „Charming Sentiments“ und die zugehörigen Stanzformen kamen auch wieder zum Einsatz.

Bis im Töpfchen die Kresse wuchert, habe ich es mit Papierstreifen gefüllt. Dem Anzucht-Töpfchen habe ich einen Henkel verpasst. Dazu habe ich zwei Löcher in das Töpfchen gestanzt und Papierdraht durchgefädelt – so sehen sie mal anders aus als gewohnt.

Das süße Fähnchen habe ich mit dem Stempel „Banner Greetings“ in Farngrün gestempelt und auf einen „Anhänger nach Maß“ geklebt. Ich bin schon ganz gespannt, was meine Team-Kolleginnen gezaubert haben. Du auch? Dann schau doch mal bei Instagram vorbei und hüpf ein bisschen mit.

Ganz viel Spaß wünsche ich Dir und auch ein ganz wunderschönes Wochenende. Viele liebe Grüße an Dich von mir! Nina

24. GEBURTSTAG

LETZTE WOCHE WAR ES SOWEIT…

Meine beiden Jungs hatten letzte Woche ihren 24. Geburtstag! Für die Karten habe ich mich vom Label einer Klamotte, die ich mal gekauft habe inspirieren lassen. Später ist mir dann aufgefallen, dass Franka (Scrapgöre) auch mal so eine ähnliche gemacht hat. Also doppelt inspiriert 😉 Die Geburtstagskarten bestehen aus drei Teilen – das untere Teil hat das Format DIN lang, also 9,9 x 21 cm. Meine Farbkombi fiel auf Abendblau, Babyblau, Schwarz und Weiß.

Die Buchstabenstanzen sind von Sizzix, die Zahlen sind von CraftEmotions und den Hersteller der Kuchenstanze weiß ich leider nicht mehr. Alle anderen verwendeten Materialien sind von Stampin‘ Up!

Den Farbkarton in Abendblau habe ich mit Struktureffekt geprägt. Außerdem habe ich verwendet: Designpapier „Geschmackvoll gemalt“, Stempelsets „Kurz gefasst“ und „Alles im Block“, sowie die Anhänger nach Maß.

Die Farbkombi gefällt mir richtig gut – passt auch super zu Männerkarten. Gestern haben wir zu viert nachgefeiert und hatten einen richtig schönen Abend.

Dir wünsche ich jetzt einen schönen Feierabend und freue mich, wenn Du Lust hast morgen wieder hier vorbei zu schauen. Es gibt mal wieder einen Hop.

Ganz liebe Grüße, Nina

INHALT & VERPACKUNG

DAS MAG ICH!

Ich mag es ganz besonders, wenn die Verpackung zum Inhalt passt, oder andersrum. Bei meinem Besuch in Buxtehude haben wir die süße Fuchs-Handcreme bei Action entdeckt. In dem Moment wusste ich schon, wie ich sie verpacken möchte. So kam dann auch endlich mal wieder mein Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten zum Einsatz.

Mein derzeitiger Liebling war natürlich wieder am Start. Das Designpapier „Fröhlicher Wald“ von Stampin‘ Up! Das passende Twillband in Olivgrün und Saharasand runden die Verpackung perfekt ab.

Der Spruch ist süß, oder? Du findest ihn im Set „An meiner Seite“.

Das ist der Inhalt.

Den kleinen Fuchs habe ich mit der Schere ausgeschnitten. Ich bin wirklich so megabegeistert von dem tollen Papier, ich mag die Motive und wie es gezeichnet ist.

Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht und schicke Dir ganz viele liebe Grüße, Nina

MARITIME GEBURTSTAGSKARTE

KARIERT-MARITIM

Bei diesem Projekt habe ich mich ein bisschen selbst kopiert – so eine ähnliche Karte gab es hier schon mal in Grüntönen. Die Geburtstagskarte ging an ein Geburtstagskind im hohen Norden, er ist aber auch gerne mal in Bayern. Daher habe ich kariert und maritim gemischt. Mein Format ist DIN Lang, also 21 x 9,9 cm. Bei den Farben habe ich mich für Pazifikblau und Babyblau entschieden.

Das hübsche karierte Designpapier gab es mal von Stampin‘ Up‘, es heißt „Sommerbeeren“. Das Wort „Birthday“ habe ich aus dem Set „Watercolor Words“ ausgeschnitten. Alle maritimen Motive sind von creative-depot.

„Woo-Hoo“ und „Just for you“ sind aus dem brandaktuellen Set „Charming Sentiments“, das liebe ich – es gibt auch die passenden Stanzformen dazu. Ganz ganz großartig!

Die Inspiration zur ursprünglichen Karte habe ich bei Brigitte von Stempelfantasie gefunden.

Ich wünsche dir einen schönen Feier- und Vatertag! Herzlichste Grüße Nina

PÜNKTCHEN-LIEBE FÜR IMMER

GESCHENKTÜTEN MIT PÜNKTCHEN

Am Samstag hatte ich einen Workshop und wie immer gibt es für die Teilnehmer:innen ein kleines Goodie zur Begrüßung. Auf die roten Papiertüten mit den weißen Punkten von „paper poetry“ habe ich ein bisschen was obendrauf gebastelt. Im Einsatz waren: „Etiketten mit Stil“, das Designpapier „Fröhlicher Wald“ und „Charming Statements“ – alles von Stampin‘ Up! Ich mag die tollen Sprüche, die man dann auch noch mit den passenden Stanzen ausschneiden kann.

Verschlossen habe ich die Geschenktüten mit einer kleinen weißen Wäscheklammer und darauf habe ich einen Glückspilz geklebt. Den findest Du auch in meinem aktuellen Lieblingspapier „Fröhlicher Wald“.

Ich mag rot, und Du?

Hab einen schönen Montag abend – ich hoffe, Du hattest einen fröhlichen Wochenstart.

Herzallerliebste Grüße Nina

GROSSE NOTIZBUCH-LIEBE

FRÖHLICHER WALD

So heißt mein derzeitiges Lieblings-Produktpaket von Stampin‘ Up! Die Stempel sind süß, die passenden Framelits sind toll und das Designpapier: Der Hammer! Ich liebe liebe liebe es! So hinreißende Muster auf der einen Seite und knuddelige Tierchen und Pilze auf der anderen Seite. Bei meinem heutigen Projekt, das ich Dir gerne vorstellen möchte, habe ich ein Notizbuch in Holzoptik mit dem Produktpaket verschönert. Große Notizbuch-Liebe hier bei mir – deshalb verschenke ich sie auch so gerne.

Die Herzform gab es mal vor längerer Zeit bei SU. Das Innere des Herzchens ist ein Teil des Designerpapiers, ist das nicht süß? Die Pilze, den Schmetterling und den Vogel habe ich mit der Schere (meditativ) ausgeschnitten, für den gestempelten Bären gibt es die passende Stanze. Den Spruch auf seinem Bauch findest Du im aktuellen Set „Limitierte Auflage“ auf Seite 119 im aktuellen Jahreskatalog.

Ein paar weiße Kleckse durften natürlich nicht fehlen – wie so oft bei mir 😉 Das süße kleine Etikett ist auch in den Stanzformen „Wilder Wald“ enthalten. Ich bin einfach rundum begeistert, für mich ist es eines der schönsten Sets im neuen Katalog.

Das Geschenkband mit Pünktchen habe ich übrigens mal bei Rossmann gekauft.

Hast Du was schönes vor am Wochenende? Ich geh auf jeden Fall mit meinem Hund in den Wald – der liebe Wald am Basteltisch und auch in echt. Hab ein sonniges Wochenende und lass es Dir gut gehen.

Liebste Grüße an Dich, Nina

HOCHZEIT HURRA!

LETZTEN FREITAG

Letzten Freitag waren wir auf eine Hochzeit eingeladen – was für ein Highlight! In meinem/unserem Alter ist das ja eher eine Seltenheit. Es war eine total romantische Umgebung und die Feier war wunderschön, lustig und ging lange. Das Brautpaar wurde mit „Taschengeld“ für eine Schottland-Reise überrascht. Ich habe die „Mäuse“ für das Brautpaar in einen Bilderrahmen gebastelt. Die süße kleine Filzmaus ist mir bei meinem letzten Buxtehude-Besuch über den Weg gelaufen. Die Drahtärmchen sind extra dafür gemacht um „Mäuse“ zu verschenken.

Unsere Geldscheine habe ich mit weißem Papier umwickelt (das sieht immer neutraler aus) und mit einem Sisalband verschlossen. Auch den Bilderrahmen habe ich in Buxtehude gekauft, bei „dm“ – den findest Du natürlich auch hier. Den Hintergrund habe ich mit Designpapier beklebt. Es heißt „Pflanzecke“. Dazu habe ich Schiefergrau und Anthrazitgrau kombiniert.

Zum Einsatz kamen die Stanzformen „Schmück den Kranz“ und „Vögel und mehr“ von Stampin‘ Up! und die Handlettering-Buchstaben von CraftEmotions. Die kleinen Herzchen mache ich immer mit der Eulen-Handstanze von SU.

Den schönen Spruch findest Du im Set „Doppelt gemoppelt“. Unsere persönlichen Worte habe ich auf der Rückseite des Bilderrahmens untergebracht.

Es hat Spaß gemacht mal wieder so richtig zu feiern 🙂 Ganz lieben Dank, dass wir dabei sein durften.

Ich hoffe, Deine Woche ist heute gut gestartet.

Herzliche Grüße schicke ich Dir. Happy Montag! Nina

PAPIER-UMARMUNG

NUR FÜR DICH!

Gestern haben sich die Dankeschöns für meine Sammelbestellerinnen auf den Weg gemacht. Ich habe 4 kleine Schokolade-Tafeln auf ein Stück Karton geklebt und diesen mit Designpapier in der neuen In-Color-Farbe Nachtblau umwickelt. Das habe ich dann auf ein Stück Farbkarton in Schiefergrau mit den Maßen 9 x 18,5 cm geklebt und die oberen Ecken abgerundet. Ein kleiner Henkel ermöglicht das Herausziehen der Karte aus einem langen Umschlag – ebenfalls in Schiefergrau. Die schmalen Umschläge findest Du im Mini-Katalog auf Seite 53.

Verziert habe ich mein Projekt mit den brandneuen Sets „Limitierte Auflage“ und „Glad we’re friends“. Wie süß ist bitte das Meerschweinchen? Hattest Du früher auch eins? Meiner hieß Murkel 😉 Die Sprechblase ist von CraftEmotions und das Geschenkband mit Pünktchen habe ich mal bei Rossmann gekauft.

Also, der kleine Kerl ist so herzallerliebst! Ich bin ganz entzückt!!! Das macht einfach so einen Spaß, wenn die neuen Bastelsachen ankommen und man alles ausprobieren kann. I LOVE IT! Coloriert habe ich mit den Stampin‘ Blends in Schiefergrau.

Ich schicke Dir sonnige Grüße und wünsche Dir einen schönen Donnerstag. Alles Liebe Nina

KARTE MIT POST-IT BLOCK

EIN DANKESCHÖN

Heute hat sich ein Dankeschön auf den Weg gemacht, da nun endlich auch meine neuen „Spielsachen“ aus dem aktuellen Stampin‘ Up! Jahreskatalog angekommen sind. Der liebe Herr von DHL hat es irgendwo abgestellt, mir aber eine Nachricht zukommen lassen, er habe es in einer Filiale abgegeben. Na gut! Finally hat es den Weg zu mir gefunden 🙂 Die neue Produktreihe „Fröhlicher Wald“ hat es mir total angetan. Ich habe ein Stück des DSP als Karte im Format 9 x 21 cm geschnitten und darauf einen Block mit Post-Its in Eulenform platziert.

So ließ er sich wunderbar in Szene setzen. Den kleinen Vogel, den Schmetterling und den Pilz habe ich auch aus DSP ausgeschnitten. Das süße Etikett findest Du in den passenden Stanzformen.

Dann hoffe ich mal, dass mein Dankeschön schneller ankommt als mein Paket.

Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag und genieß‘ die liebe Sonne.
Herzliche Grüße, Nina