STEMPELN MACHT GLÜCKLICH

STEMPELBEGEISTERUNG IM MÖBELHAUS

Die Mini-Zierschachtel im weihnachtlichen Look war mein Projekt für die BesucherInnen bei Segmüller Möbelhaus letzten Samstag. Im Materialtütchen war die ausgestanzte Form auf weißem Papier, Geschenkband und ein Etikett. So konnte nach Herzenslust gestempelt werden und der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Die kleine Verpackung hatte eine große Wirkung. Für mich war es toll zu sehen, wie begeistert Jung und etwas Älter von ihren Werken waren.

Ein paar Beispiele hatte ich mitgebracht und sie weihnachtlich dekoriert.

Die Tische und Bänke waren schon aufgebaut als wir ankamen und so haben wir nur noch mein Material ausgelegt und der Bastelspaß konnte losgehen.

Herzlichen Dank an alle die da waren und mit mir gebastelt haben. Mir hat es superviel Spaß gemacht und ich durfte so viele neue Leute kennenlernen.

Die Ruhe vor dem Sturm…

Das schönste war zu sehen, wie begeistert die Teilnehmerinnen waren. Mit wenigen Handgriffen lässt sich mit Stempel und Papier was Tolles zaubern. Wunderbar, dass ich meine Leidenschaft weitergeben kann – das freut mich sehr 🙂 Ich habe viele nette Gespräche geführt und die Zeit verging wie im Flug. DANKESCHÖN, dass ich dabei sein durfte!

Nun wünsche ich Dir einen tollen Montag! Schau gerne morgen wieder vorbei – ich zeige Dir, was noch so los war am Wochenende…
Viele liebe Grüße Nina

MEINE MATERIALTÜTCHEN SIND FERTIG

ICH BIN STARTKLAR FÜR SAMSTAG

Meine Materialtütchen-Produktion ist erfolgreich abgeschlossen. Ich bin startklar für meinen Stempel-Workshop bei Segmüller am kommenden Samstag im Rahmen des Ladies Day am 9. November in Parsdorf. Bei meinem Blogbeitrag am 28. Oktober habe ich davon erzählt. Hier siehst Du meine Materialtütchen alle wohlgeordnet im Karton.

Die süßen Pünktchen-Tüten habe ich fertig gekauft und dann aufgehübscht. Pünktchen finde ich total süß – die gehen das ganze Jahr über und auch zu Weihnachten, finde ich.

Den Verschluss der Materialtüte habe ich mit der Handstanze „Sonne“ ausgestanzt – im Jahreskatalog auf Seite 186 zu finden. Angeklebt habe ich nur den unteren Teil, so lässt sich die Lasche öffnen, ohne dass man die Tüte zerstört. Die Tannenbaum-Stanze findest Du im aktuellen Herbst/Winterkatalog. Den Mini-Stern in Gartengrün habe ich mit der Elementstanze „Mond und Sterne“ gestanzt. Den Banner ziert ein „Willkommen“ aus dem Stempelset „Gut gesagt“. Die „Bobbels“ habe ich mit dem ganz dünnen Fineliner von Stampin‘ Up! gemacht (im JK auf Seite 180). Ich liiiiebe ihn – einer meiner Lieblingsstifte. Der Zierzweig – ebenfalls in Gartengrün – ist auch im JK zu finden.

Ich freue mich wie Bolle auf nächsten Samstag, wenn Du in der Nähe wohnst, komm doch zwischen 14 und 19 Uhr vorbei und bastel eine Runde mit mir. Im Erdgeschoss findest Du mich.

Hab einen schönen Montag und einen tollen Start in die neue Woche. Viele liebe Grüße schicke ich Dir!
Nina

LADIES DAY BEI SEGMÜLLER IN PARSDORF

MINI-STEMPELWORKSHOP BEI SEGMÜLLER

Meine Materialtüten-Produktion für den Ladies-Day am 9. November bei Segmüller läuft auf Hochtouren. Diese Werbung ist übrigens freiwillig, unbezahlt und ohne Aufforderung 😉
Du kannst von 14 bis 19 Uhr an meinem Mini-Stempelworkshop bei Segmüller in Parsdorf teilnehmen und siehst, was man aus Stempel und Papier schönes zaubern kann. Ein bisschen spicken lasse ich Dich schon mal, aber zu viel möchte ich natürlich auch nicht verraten.


Weihnachten steht ja quasi vor der Tür und daher wird an meinem Mini-Stempelworkshop auch was Weihnachtliches gebastelt. Ausgestanzte Tannenbäume dürfen daher auf gar keinen Fall fehlen.

Hier siehst Du ein paar weitere „Zutaten“. Diese klebe ich alle auf die Tüte. Was sich in der Materialtüte befindet bleibt mein kleines Geheimnis. Das siehst Du ja, wenn Du am 9. November bei Segmüller in Parsdorf vorbei kommst.

Ich bin ganz fleißig wie Du siehst…

Ganz herzlich möchte ich mich auch bei meinen fleißigen Helfern vom Wochenende bedanken, die meine Handstanzen zum „glühen“ und meine Big-Shot schwindelig gekurbelt haben.

Ich freue mich schon sehr auf den 9. November und kann es kaum abwarten. Komm vorbei, schnapp Dir ein Materialtütchen und schon geht es los mit der fröhlichen Stempelei.

Also, ich pack dann mal weiter meine Materialtütchen 🙂

Einen schönen Montag für Dich! Viele liebe Grüße Nina

 

STEMPELN OHNE ENDE

EIN KREATIVES WOCHENENDE LIEGT HINTER MIR

Stempeln, stempeln und nochmal stempeln. Nee, stimmt nicht ganz.
Zwischendurch wurde auch viel geratscht, gestanzt, an der Big-Shot gekurbelt, gegessen, gelacht, Papier ausgewählt, geschnitten…
Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass mein letzter Tagesworkshop in meiner Heimat stattgefunden hat.
Es war ein kleiner Umzug dorthin: mit 4 Umzugskartons voller Bastelmaterial und diversen Wäschekörben prall gefüllt mit Papier, Stempeln, Accessoires, Stanzen und und und durfte ich bei meiner Freundin einfallen.
An dieser Stelle möchte ich ganz besonders meinem Schatzi für die tolle Unterstützung und die Schlepperei danken!
Und dann haben alle von 10-16 Uhr gewerkelt und irgendwie verging die Zeit wie im Flug.

Mädels, es war superschön mit euch 🙂 Ein großes Dankeschön an Sia!
Dieses kleine Willkommensgeschenk gab es von mir.

Ich liebe Holzprojekte… Holz, Papier und Stempel lassen sich einfach so wunderbar kombinieren.

Diese wundervollen Stanzen findet ihr im F/S Katalog bei den tollen Herzenframelits „Herzlich bestickt“ und „Schön geschrieben“.
Die Mädels waren auch megabegeistert von den neuen Sachen.

Den Schriftzug „Schön dass du da bist“ findet ihr im Set „Kleiner Wunscherfüller“ im SAB Katalog.
Meine Farbwahl fiel wieder auf Kussrot, Flamingorot und ein bisschen Lindgrün.

Gestern ging es dann kreativ mit jungen Damen im Alter von 10 Jahren bei mir zuhause in Parsdorf bei München weiter!
Sooooo ein Spaß 🙂 Davon berichte ich dann demnächst.

Ich wünsche euch einen guten Start in eine farbenfrohe Woche.
Alles Liebe Nina

EINE TOLLE GESCHENKIDEE

MEINE NEUEN GUTSCHEINE SIND FERTIG!

Einen Gutschein für einen Stempelworkshop oder Bastelmaterial zu verschenken ist eine tolle Idee.
In letzter Zeit haben sich die Anfragen nach Gutscheinen gehäuft und die paar, die ich noch übrig hatte, haben mir nicht mehr so richtig gefallen.

ALSO…

So sehen meine neuen Gutscheine aus:

Mit dem schwarzen Memento Stempelkissen habe ich gestempelt und dann mit diversen Stampin‘ Blends coloriert – das macht ja sooo einen Spaß!
Wer Freude an tollen Stiften hat, braucht sie unbedingt!!!
Man kann auch so tolle Schattierungen mit ihnen machen.

Das Stempelset „Kreiert mit Liebe“ (ich habe es mir in der engl. Version bestellt) passt für diesen Anlass perfekt.

Meine Gutscheine können aber selbstverständlich auch für die Bestellung sämtlicher Bastelmaterialien erworben werden, nicht nur für die Teilnahme an Workshops.

Aufgeklebt habe ich die Karten dann auf schiefergrauem Farbkarton.
Den Schriftzug „Gutschein“ habe ich mit Dimensionals aufgeklebt.

Suchst Du noch ein Weihnachtsgeschenk?
Verschenk doch einfach einen Gutschein und melde Dich gerne bei mir!

Habt einen tollen Mittwoch.
Ich schicke euch viele liebe Grüße
Nina

KLEINE MATERIALTÜTE UND GOODIE

DIESE BEIDEN KLEINIGKEITEN…

…hatte ich für meine Tagesworkshop-Teilnehmerinnen vorbereitet. Ein kleines Tütchen gemacht aus Transparentpapier, gefüllt mit einem Minikalender für 2019 und eine kleine Box mit Süßix drin.

Bei der Farbkombi habe ich mich für Schiefergrau, Blutorange und Minzmakrone entschieden. Die Box ist mit den Framelits „Takeout Treats“ ausgestanzt. Der kleine Kerl aus dem Set „Making Every Day Bright“ hat es mir echt angetan – aber ich sehe ihn oft, bin wohl nicht die einzige, die in ihn verliebt ist 😉 Ich habe mich sehr gefreut, dass die Mädels teilweise so lange Strecken auf sich genommen haben um beim Tagesworkshop dabei zu sein, das wollte ich unbedingt zum Ausdruck bringen.

Hier seht ihr mein Mini-Materialtütchen. Das Transparentpapier ist schön fest, es eignet sich super dafür. Darin war ein kleiner Kalender im Format 8,5 x 5,5 cm. Was ich mir damit überlegt hatte zeige ich euch demnächst – alles der Reihe nach 😉

Gestempelt habe ich mit dem Set „Kreiert mit Liebe“ in der englischen Version. Die Schere habe ich ausgeschnitten, mit den Stampin‘ Blends coloriert und mit einem Mini-Brad verschönert, so schaut die Schere total „echt“ aus.

Am Deckel meiner Box habe ich noch ein kleines Etikett befestigt und dies mit Stempeln aus dem Set „Kurz gefasst“ verhübscht, ich mag die kleinen Symbole und Sprüche total gerne, gerade für so kleine Bastelsachen sind sie ideal.

Ich wünsche euch einen gemütlichen Feiertag morgen. Hier kommt noch eine Ankündigung:
Am Freitag findet wieder ein Bloghop in unserem Team statt, also schaut gerne vorbei und klickt euch durch die verschiedenen Webseiten der Mädels, die mitmachen.

Habt einen wundervollen Dienstag. Ich schicke euch viele liebe Grüße, Nina.

ES WAR SOOOOO SCHÖN!!!

MEIN ERSTER TAGES WORKSHOP

Am Samstag fand mein erster Tages Workshop statt. Es war einfach wunderbar, dass ihr euch alle um meinen Basteltisch versammelt habt. Schwabenländle meets Bayern meets Ostfriesland – sehr lustig wars! Danke für Euer Kommen!!! Und soooo viele schöne verschiedene Projekte sind entstanden – hier sind einige Eindrücke…

Essen ist schließlich neben basteln und kreativ sein das Zweitwichtigste an so einem Tag.

Vielen lieben Dank an Mona, die sich die Zeit genommen hat und so wunderschönen Fotos für mich gemacht hat.

Bei strahlendem Sonnenschein hat sie dann noch eure wundervollen Werke für mich in Szene gesetzt.

Morgen zeige ich euch weitere Werke, die am Samstag gebastelt wurden – schaut gerne wieder vorbei.

Happy Monday und einen entspannten Wochenstart in eine kurze Feiertagswoche wünsche ich euch allen. Mit vielen lieben Grüßen, Nina