ZEIT FÜRS WEIHNACHTSGESICHT

ALLERHÖCHSTE ZEIT FÜRS WEIHNACHTSGESICHT

Wenn nicht jetzt – wann dann?
Auf jeden Fall schaue ich immer in ein fröhliches Gesicht, wenn ich jemandem eine Kleinigkeit schenke. Das macht mir selbst die größte Freude.
Für dieses Goodie habe ich eine sandfarbene Kissenschachtel aufgehübscht.

Zuerst habe ich das Stück Paketschnur um die Verpackung gebunden und dann den ausgestanzten Kreis mit den Stickmusterframelits aufgeklebt – mir fällt auf, dass ich sie quasi in jedem Projekt verwende, sie sind ein absolutes MUST HAVE!!!
Das Designerpapier mit den Minitannenbäumchen ist Altbestand, aber immer noch sooo süß.
Und unser aller Freund, das Rentier, bzw. in meinem Fall das Rentiermädchen 😉 darf auch nicht fehlen.
Die Schleife habe ich zuerst gestempelt und dann ausgestanzt, so hat sie mehr Zeichnung.
Die Nase habe ich in Glutrot auf sandfarbenen Karton gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt, dann wirkt sie gleich lebendiger.

Also, ich „trage“ schon mein Weihnachtsgesicht und bin ready 😉
Heute ist mein letzter Arbeitstag, alle Karten und Päckchen wurden verschickt, die Essensplanung steht, es muss nur noch eingekauft werden.

Habt einen wunderschönen Freitag! Ich schicke euch viele liebe Weihnachtsgrüße
Nina

FROHE KARIERTE WEIHNACHTEN

KLEINE FEINE WEIHNACHTSKARTE

Diese kleinen Weihnachtskarten sind an liebe Freunde unterwegs. Quadratische Formate mag ich total gerne – sie hat das Format 10,5 x 10,5 cm.
Bei der Farbkombi hab ich mich dieses Mal für Chilli, Vanille Pur und Schwarz entschieden. Das Designerpapier „Hüttenromantik“ ist einfach großartig:
Tolle Farben und schöne Muster, die perfekte Kombination 🙂

Den süßen Kranz findet ihr im Set „Leuchtende Weihnachten“, der Tannenbaum-Stempel ist nicht von SU.

Als kleines Accessoire habe ich eine schwarze Baumwollschnur verwendet.

So, nun ist aber wirklich Weihnachtsendspurt…
Habt ihr schon alle Geschenke zusammen und alle Päckchen und Weihnachtskarten verschickt?
Ich war gestern bei der Post und war komplett aus dem Häuschen, weil nur 4 Leute vor mir standen – hatte mich auf einen längeren Aufenthalt eingestellt!

Einen wunderbaren Mittwoch wünsche ich euch allen und lasst euch nicht stressen!

Viele liebe Grüße Nina

NOCH MEHR GOODIES…

MEINE GOODIES WAREN SCHNELL AUFGEBRAUCHT

So habe ich einfach neue gemacht. Dieses Mal mit Herzen und Weihnachtsbär.
Über ein selbstgemachtes kleines Goodie freut sich einfach jeder 🙂

Den sandfarbenen Karton habe ich mit den Kreisframelits ausgestanzt und dann die Herzen in Espresso darauf geklebt.
Ein Stück Paketschnur und kariertes Geschenkband habe ich als Deko verwendet.
Das kleine rote Herzchen habe ich mit der Eulenstanze ausgestanzt.

Und dann natürlich die Hauptperson nicht vergessen: Das Weihnachtsbärchen!
Es muss ja nicht immer der klassische Weihnachtsmann sein, oder?

Habt einen ganz tollen Wochenstart in den Weihnachtsendspurt.

Ich schicke euch viele liebe Grüße!
Nina

WEIHNACHTSGRÜSSE IN NATURFARBEN

EINE NEUE WEIHNACHTSKARTE

Diese Woche ist eine neue Weihnachtskarte entstanden und endlich habe ich die tollen Framelits „Frohe Festtage“ ausprobiert, die ich mir schon vor längerer Zeit bestellt habe.
Unser Umzug hat mich stempeltechnisch etwas nach „hinten“ geworfen 😉 und so mussten sie sich ein bisschen gedulden.
Die Framelits sind echt zucker – ich bin begeistert! Die Mischung aus verschiedenen Schriftarten mag ich eh total gerne: Geschwungene Schrift gemischt mit „schnörkelloser“ Schrift.

Zu Flüsterweiß habe ich Savanne und Espresso kombiniert.
Gestempelt habe ich mit den Sets „Unterm Mistelzweig“ und „Sternstunden“.

Eine ganz schlichte Weihnachtskarte…

Das Geschenkband in Savanne ziert den Abschluss des Designerpapiers.

Zum Aufkleben solch filigraner Schriftzüge nutze ich übrigens am liebsten Fotokleberoller – da tropft und schmiert nichts, Hurra!

Ich wünsche euch ein schönes drittes Adventswochenende und schicke euch viele liebe Grüße
Nina

WEIHNACHTLICH VERPACKT

JUHU – HEUTE FINDET EIN NEUER BLOGHOP STATT

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite gelandet bist. Heute findet ein neuer Bloghop imTeam Scrapgöre statt.


Da Weihnachten ja nun mit Riesenschritten naht, ist unser heutiges Thema:

„KLEINE LECKEREIEN AUS DER KÜCHE WEIHNACHTLICH VERPACKT“

Mein Vorratsglas habe ich mit Butterplätzchen gefüllt und mit einer Wimpelketten-Banderole aufgehübscht.

Neun kleine Wimpel habe ich ausgestanzt und mir in der Größe passende Weihnachtsstempel gesucht.
Ich hatte viele neue und alte Stempelsets auf meinem Tisch liegen. Immer wieder eine Freude zu sehen, wieviele Schätze man so hat 😉

Meine Farbwahl fiel auf Savanne, Espresso und Glutrot.

Die Banderole ums Glas herum ist sandfarbener Karton.

Die kleinen Wimpel habe ich mit einer alten Stanzform von SU ausgestanzt und dann mit einer gestreiften Schnur verbunden.

So, nun sind wir fotomäßig einmal rum ums Glas.
Um den Glasdeckel habe ich ein Stück dünne Paketschnur gewickelt und sie mit Sternchen beklebt.

Bestimmt bist Du schon ganz gespannt darauf, was meine Teamkolleginnen Hübsches gebastelt haben.
Ich wünsche Dir viel Spass und Inspiration mit unseren Ideen beim heutigen Bloghop!

Ein zauberhaftes Wochenende wünsche ich allen!

Viele liebe Grüße Nina

 

Hüpft jetzt gerne weiter zu Anja 

 

Hier findet ihr die komplette Liste:

Franka    https://www.scrapgoere.de/

Katrin  https://www.stempeltrina.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

Maike https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

Nina L.https://nina-creative.blogspot.de/

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Almuth https://frooschmidtstempelt.de

WEIHNACHTSDEKO GANZ PUR

SCHNEEFLOCKEN SELBST GEMACHT

Mit den Stanzen aus dem Set „Schneegestöber“ lassen sich nicht nur schöne Weihnachtskarten zaubern, sondern auch eine ganz pure Deko für die Weihnachtszeit gestalten.

Ich habe sie zweimal aus Silberfolie ausgestanzt und aneinander geklebt, so sieht man die weiße Rückseite der Silberfolie nicht.
Dann noch ein Metallicgarn in passendem Silber dazu und fertig ist die Deko für einen Zweig.

Bei den milden Temperaturen draußen dachte ich, ich mache mir meine eigenen Schneeflocken.

Seid ganz lieb gegrüßt und habt einen wunderbaren Donnerstag!

 

 

HEUTE WIRD ES KLITZEKLEIN

MEINE NEUE MINI-MINI-WIMPELKETTE

Ich gebe zu es war ein bisschen fummelig, bis sie so hing, dass ich sie fotografieren konnte – aber ich finde, alle Mühe hat sich gelohnt.

Darf ich vorstellen? Meine neue Mini-Mini-Wimpelkette im Weihnachtslook ist seit Anfang der Woche fertig.

Sie ziert jetzt einen Holzbalken in meinem Workshopzimmer.
Gestempelt habe ich den kompletten Stempel in Espresso, dann die einzelnen Teile ausgestanzt – das geht ja sehr schnell, da es ein großflächiger Stempel, sowie eine komplette Stanzform ist.

Und schon hat man viele kleine süße Anhänger in unterschiedlichen Formen und Größen.

Coloriert habe ich sie anschließend in den Farben Savanne dunkel und Chilli hell mit den Stampin‘ Blends.
Noch die gestreiften Schnürchen dran gebunden und : tatata!!! Fertig ist die kleine Wimpelkette 🙂

Mit dieser Weihnachtsdeko-Idee wünsche ich euch ein gemütliches und kuschliges Adventswochenende
und schicke euch allen viele liebe Grüße

Nina

ICH BRAUCHTE MAL WIEDER…

…NEUE GOODIES!

Davon sollte man ja immer ein paar im Haus haben.
Meine Vorräte waren längst aufgebraucht. So habe ich passend zum Thema Weihnachten neue gemacht.

Bei den Farben habe ich mich für Glutrot und Savanne entschieden, der Rotton des kleinen Weihnachtsmannes war quasi fast „Glutrot“.
Den Tannenbaum findet ihr im Set „Foxy friends“ und den kleinen Stern habe ich mit dem Metallic Folienpapier in Gold ausgestanzt, das findet ihr auf Seite 192 im Jahreskatalog.

Meine nächsten Goodies sind schon in der Planung – die zeige ich euch dann demnächst.

Einen wunderbaren Mittwoch wünsche ich euch allen.

Mit vielen lieben Grüße Nina

BÄRIGE WEIHNACHTSWÜNSCHE

HEUTE WINKT EUCH MEIN WEIHNACHTSBÄR

Zum Wochenstart gibt es heute eine Weihnachtskarte in den Farben Olivgrün, Espresso und Savanne von mir.
Ich dachte mir, meinem Freund aus dem Set „We must celebrate“ würde ein Schal sicher gut stehen.

Angemalt habe ich den süßen Kerl mit den Stampin‘ Blends und auf das Designerpapier „Kaffeepause“ – immer noch eines meiner Lieblingspapiere – geklebt.
Das Papier hat so tolle Muster und die Farbkombi ist ganz nach meinem Geschmack!
Als bekennender Kaffeejunkie mag man es wahrscheinlich automatisch 😉

Den ausgestanzten Kranz habe ich mit dem Schwämmchen in Olivgrün betupft.

Habt einen tollen Wochenstart in eine geschmeidige Woche!

PS: Gestern habe ich auf INSTAGRAM ein paar Fotos meines neuen Workshopzimmers gezeigt die ich denjenigen, die es nicht gesehen haben, natürlich nicht vorenthalten möchte.

Wer ganz spontan ist und heute Abend noch nichts vorhat – wir starten um 19:30 Uhr und ich freue mich auf Deine Anmeldung unter 0171-920 6773 oder nina@stempelfriends.de

Viele liebe Grüße Nina

 

ICH BIN WIEDER DA!

EIN WEIHNACHTLICHER DEKO STERN

Gestern war ich endlich wieder an meinem Basteltisch – und zwar nicht zum Aufräumen, sondern um endlich mal wieder kreativ zu sein. Den habe ich ganz schön vermisst, kann ich euch sagen. Unser Umzug und die ganze Rum- und Ausräumerei hat mich aber doch mehr Zeit gekostet, als ich ursprünglich dachte, und es ist noch lange nicht alles am richtigen Platz, aber gut: Ich muss mich in Geduld üben 😉

Heute habe ich eine kleine Weihnachtsdeko in Sternform für euch. Da ist einiges vereint, was ich gerne mag: Holz, Papier, Stern und Stempel.
Die Sachen habe ich noch im alten Zuhause in die Töpfe gepflanzt, damit es hier auf dem Balkon von Anfang an ein bisschen hübsch aussieht.

Den Stern habe ich schon irgendwann im Sommer gekauft und wie immer schleife ich die Sachen zuerst ab und male sie dann mit matter Acrylfarbe an. Die Ränder des Sterns habe ich noch ein bisschen mit dem Stempelkissen Anthrazitgrau bearbeitet.

Die süßen Holzelemente mag ich zu gerne, ihr findet sie auf Seite 13 im H/W Katalog. Schriftzüge, kleine Sterne und kleine Tannen sind enthalten.

Den Spruch „Weihnachten ist, wenn das Herz nach Hause kommt“ finde ich einfach zauberschön. Er ist im Set „Weihnachten Daheim“ mit dabei.


Nun ist es auf unserem Balkon schon ein ganz kleines bisschen weihnachtlich.

Habt alle ein ganz wunderbar entspanntes Wochenende.
Ich schicke euch viele liebe Grüße, Nina.