WEIHNACHTLICH VERPACKT

JUHU – HEUTE FINDET EIN NEUER BLOGHOP STATT

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite gelandet bist. Heute findet ein neuer Bloghop imTeam Scrapgöre statt.


Da Weihnachten ja nun mit Riesenschritten naht, ist unser heutiges Thema:

„KLEINE LECKEREIEN AUS DER KÜCHE WEIHNACHTLICH VERPACKT“

Mein Vorratsglas habe ich mit Butterplätzchen gefüllt und mit einer Wimpelketten-Banderole aufgehübscht.

Neun kleine Wimpel habe ich ausgestanzt und mir in der Größe passende Weihnachtsstempel gesucht.
Ich hatte viele neue und alte Stempelsets auf meinem Tisch liegen. Immer wieder eine Freude zu sehen, wieviele Schätze man so hat 😉

Meine Farbwahl fiel auf Savanne, Espresso und Glutrot.

Die Banderole ums Glas herum ist sandfarbener Karton.

Die kleinen Wimpel habe ich mit einer alten Stanzform von SU ausgestanzt und dann mit einer gestreiften Schnur verbunden.

So, nun sind wir fotomäßig einmal rum ums Glas.
Um den Glasdeckel habe ich ein Stück dünne Paketschnur gewickelt und sie mit Sternchen beklebt.

Bestimmt bist Du schon ganz gespannt darauf, was meine Teamkolleginnen Hübsches gebastelt haben.
Ich wünsche Dir viel Spass und Inspiration mit unseren Ideen beim heutigen Bloghop!

Ein zauberhaftes Wochenende wünsche ich allen!

Viele liebe Grüße Nina

 

Hüpft jetzt gerne weiter zu Anja 

 

Hier findet ihr die komplette Liste:

Franka    https://www.scrapgoere.de/

Katrin  https://www.stempeltrina.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

Maike https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

Nina L.https://nina-creative.blogspot.de/

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Almuth https://frooschmidtstempelt.de

WEIHNACHTSDEKO GANZ PUR

SCHNEEFLOCKEN SELBST GEMACHT

Mit den Stanzen aus dem Set „Schneegestöber“ lassen sich nicht nur schöne Weihnachtskarten zaubern, sondern auch eine ganz pure Deko für die Weihnachtszeit gestalten.

Ich habe sie zweimal aus Silberfolie ausgestanzt und aneinander geklebt, so sieht man die weiße Rückseite der Silberfolie nicht.
Dann noch ein Metallicgarn in passendem Silber dazu und fertig ist die Deko für einen Zweig.

Bei den milden Temperaturen draußen dachte ich, ich mache mir meine eigenen Schneeflocken.

Seid ganz lieb gegrüßt und habt einen wunderbaren Donnerstag!

 

 

HEUTE WIRD ES KLITZEKLEIN

MEINE NEUE MINI-MINI-WIMPELKETTE

Ich gebe zu es war ein bisschen fummelig, bis sie so hing, dass ich sie fotografieren konnte – aber ich finde, alle Mühe hat sich gelohnt.

Darf ich vorstellen? Meine neue Mini-Mini-Wimpelkette im Weihnachtslook ist seit Anfang der Woche fertig.

Sie ziert jetzt einen Holzbalken in meinem Workshopzimmer.
Gestempelt habe ich den kompletten Stempel in Espresso, dann die einzelnen Teile ausgestanzt – das geht ja sehr schnell, da es ein großflächiger Stempel, sowie eine komplette Stanzform ist.

Und schon hat man viele kleine süße Anhänger in unterschiedlichen Formen und Größen.

Coloriert habe ich sie anschließend in den Farben Savanne dunkel und Chilli hell mit den Stampin‘ Blends.
Noch die gestreiften Schnürchen dran gebunden und : tatata!!! Fertig ist die kleine Wimpelkette 🙂

Mit dieser Weihnachtsdeko-Idee wünsche ich euch ein gemütliches und kuschliges Adventswochenende
und schicke euch allen viele liebe Grüße

Nina

ICH BRAUCHTE MAL WIEDER…

…NEUE GOODIES!

Davon sollte man ja immer ein paar im Haus haben.
Meine Vorräte waren längst aufgebraucht. So habe ich passend zum Thema Weihnachten neue gemacht.

Bei den Farben habe ich mich für Glutrot und Savanne entschieden, der Rotton des kleinen Weihnachtsmannes war quasi fast „Glutrot“.
Den Tannenbaum findet ihr im Set „Foxy friends“ und den kleinen Stern habe ich mit dem Metallic Folienpapier in Gold ausgestanzt, das findet ihr auf Seite 192 im Jahreskatalog.

Meine nächsten Goodies sind schon in der Planung – die zeige ich euch dann demnächst.

Einen wunderbaren Mittwoch wünsche ich euch allen.

Mit vielen lieben Grüße Nina

BÄRIGE WEIHNACHTSWÜNSCHE

HEUTE WINKT EUCH MEIN WEIHNACHTSBÄR

Zum Wochenstart gibt es heute eine Weihnachtskarte in den Farben Olivgrün, Espresso und Savanne von mir.
Ich dachte mir, meinem Freund aus dem Set „We must celebrate“ würde ein Schal sicher gut stehen.

Angemalt habe ich den süßen Kerl mit den Stampin‘ Blends und auf das Designerpapier „Kaffeepause“ – immer noch eines meiner Lieblingspapiere – geklebt.
Das Papier hat so tolle Muster und die Farbkombi ist ganz nach meinem Geschmack!
Als bekennender Kaffeejunkie mag man es wahrscheinlich automatisch 😉

Den ausgestanzten Kranz habe ich mit dem Schwämmchen in Olivgrün betupft.

Habt einen tollen Wochenstart in eine geschmeidige Woche!

PS: Gestern habe ich auf INSTAGRAM ein paar Fotos meines neuen Workshopzimmers gezeigt die ich denjenigen, die es nicht gesehen haben, natürlich nicht vorenthalten möchte.

Wer ganz spontan ist und heute Abend noch nichts vorhat – wir starten um 19:30 Uhr und ich freue mich auf Deine Anmeldung unter 0171-920 6773 oder nina@stempelfriends.de

Viele liebe Grüße Nina

 

ICH BIN WIEDER DA!

EIN WEIHNACHTLICHER DEKO STERN

Gestern war ich endlich wieder an meinem Basteltisch – und zwar nicht zum Aufräumen, sondern um endlich mal wieder kreativ zu sein. Den habe ich ganz schön vermisst, kann ich euch sagen. Unser Umzug und die ganze Rum- und Ausräumerei hat mich aber doch mehr Zeit gekostet, als ich ursprünglich dachte, und es ist noch lange nicht alles am richtigen Platz, aber gut: Ich muss mich in Geduld üben 😉

Heute habe ich eine kleine Weihnachtsdeko in Sternform für euch. Da ist einiges vereint, was ich gerne mag: Holz, Papier, Stern und Stempel.
Die Sachen habe ich noch im alten Zuhause in die Töpfe gepflanzt, damit es hier auf dem Balkon von Anfang an ein bisschen hübsch aussieht.

Den Stern habe ich schon irgendwann im Sommer gekauft und wie immer schleife ich die Sachen zuerst ab und male sie dann mit matter Acrylfarbe an. Die Ränder des Sterns habe ich noch ein bisschen mit dem Stempelkissen Anthrazitgrau bearbeitet.

Die süßen Holzelemente mag ich zu gerne, ihr findet sie auf Seite 13 im H/W Katalog. Schriftzüge, kleine Sterne und kleine Tannen sind enthalten.

Den Spruch „Weihnachten ist, wenn das Herz nach Hause kommt“ finde ich einfach zauberschön. Er ist im Set „Weihnachten Daheim“ mit dabei.


Nun ist es auf unserem Balkon schon ein ganz kleines bisschen weihnachtlich.

Habt alle ein ganz wunderbar entspanntes Wochenende.
Ich schicke euch viele liebe Grüße, Nina.

BLOGHOP IM TEAM SCRAPGÖRE – WEIHNACHTEN NAHT

HURRA!!! ES DARF WIEDER GEHÜPFT WERDEN

Am heutigen Freitag ist es soweit: Es findet ein neuer Bloghop im Team Scrapgöre statt 🙂

Unser Thema lautet heute:

WEIHNACHTEN NAHT

Zu unserem Thema ist mir spontan ein weihnachtlicher Bilderrahmen eingefallen.

Der Rahmen hat das Format 13 x 18 cm. Meinen Hintergrund ziert das Designerpapier „Hüttenromantik“, darauf habe ich das ausgestanzte Haus geklebt, dessen Ränder ich mit einem Schwämmchen in der Farbe Granit ein bisschen bearbeitet habe.

Den süßen gestempelten Kranz findet ihr im Set „Leuchtende Weihnachten“ und den kleinen Tannenbaum habe ich mit dem Stampin‘ Blend in Olivgrün angemalt, er ist leider im Vergleich zum Papier ein bisschen dunkel geworden. Der Tannenbaum ist bei den Akzenten Hüttenromantik auf Seite 13 im H/W Katalog zu finden. Unser aller kleiner Freund Herr Pinguin ist dieses Jahr der absolute Renner. Frohe Weihnachten habe ich in weiß auf granitfarbenem Papier embosst und mit dem Banner der Thinlitsformen „Zum Mitnehmen“ ausgestanzt – er ist schön plastisch. Das war der Grund, warum ich den Bilderrahmen „offen“ gelassen habe, also ohne Glas.

Unter das Haus habe ich ein Geschenkband in Olivgrün geklebt und noch hier und da ein paar kleine ausgestanzte Sternchen in Olivgrün verteilt.

Selbstverständlich funktioniert die Idee auch als Karte ohne Bilderrahmen.

Seid ihr auch schon neugierig darauf, was meine Teamkolleginnen Tolles gebastelt haben?
Viel Freude mit unseren Ideen beim Bloghop!

Habt alle ein wunderbares Wochenende.

Viele liebe Grüße Nina

 

Hüpft jetzt gerne zu Anja weiter.

 

Hier findet ihr die komplette Liste:

Franka    https://www.scrapgoere.de/

Katrin  https://www.stempeltrina.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

Maike https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

Nina L.https://nina-creative.blogspot.de/

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Almuth https://frooschmidtstempelt.de

ES IST SOWEIT!

MEINE ERSTE WEIHNACHTSKARTE 2018

Manche hier werden sich sicher wundern, warum ich bei schönstem „Sommerwetter“ im Oktober eine Weihnachtskarte poste, aber im Vergleich zu viiiielen anderen Bastelkolleginnen bin ich ja richtig spät dran 😉
Hier ist sie also, meine erste Weihnachtskarte 2018:

Das Designerpapier „Hüttenromantik“ gefällt mir ausgesprochen gut – schöne Muster kombiniert mit tollen Farben. Den süßen Kranz findet ihr im Set „Alles, alles Gute“. Den kleinen Banner aus den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“ mag ich sehr, er hat eine perfekte Größe und ich nutze ihn oft und gerne. Bei den Farben habe ich Waldmoos, Schwarz und Chilli verwendet.

Diese Karte hatte ich schon zu meinem Tagesworkshop vorbereitet und hier zeige ich euch noch ein paar Werke der Teilnehmerinnen – zum Thema Weihnachten – die an diesem Tag entstanden sind.

Perfekt in Szene gesetzt von meiner lieben Freundin Mona.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch
und schicke euch viele liebe Grüße – Nina

 

STERNVERPACKUNG

Man nehme eine Verpackung, in diesem Fall einen Stern, denn es war ein Weihnachtsgeschenk, bzw. zwei.

Diesen habe ich dann mit den „Framelits Große Buchstaben“ aufgehübscht und mit Motivklebeband (so wird das offiziell bei Stampin‘ Up! genannt) beklebt. Und zum Schluss noch ein paar Sternchen aufgestempelt. Ich habe mich bei der Verziehrung sehr zurück gehalten, denn die Geschenke waren für zwei junge Männer, die mögen es ja meist eher schlichter 😉

Und so sahen die beiden Verpackungen dann fertig aus. Ich hoffe, die beiden haben sich gefreut!

Genießt ihr eure freien Tage?

Liebe Grüße Nina