DESIGNERPAPIER HERBSTWIESE

I LOVE IT!!!!

Das Designerpapier „Herbstwiese“ aus dem aktuellen Minikatalog von Stampin‘ Up! hat es mir total angetan. Du findest es auf Seite 55. Ich liebe diese süßen Muster sooo sehr! Auch die Farbkombi aus Hummelgelb, Seladon, Abendblau und Savanne ist voll meins! Sorry – Calypso ist auch noch dabei. Längliche Kalenderchen habe ich damit verpackt. Einfach auf der Rückseite mit doppelseitigem Klebeband verschließen und oben und unten tackern. Das geht ganz easy.

Verziert habe ich die Tütchen mit der Stanzform „Wiese“ und Geschenkband in Seladon. Gestempelt habe ich mit „Biggest Wish“.

Wenn das Papier so für sich spricht wie in diesem Fall, braucht es auch garnicht viel „drumherum“. Ich mag es – und Du?

Einen sonnig-schönen Donnerstag wünsche ich Dir und freue mich wenn Du morgen wieder hier vorbeischaust.

Herzlichste Grüße Nina

GESCHENKTÜTEN-LIEBE

GESCHENKTÜTE MIT OMBRÉ-EFFEKT

So heißen die tollen Geschenktüten von Stampin‘ Up! zu finden im Jahreskatalog auf Seite 137. Ich finde sie superschön und jetzt kam endlich wieder eine zum Einsatz. Passend zur Karte von gestern habe ich zum Schulabschluss noch eine Kleinigkeit verschenkt.

Farbabgestimmt natürlich auch hier die Kombi Bonbonrosa, Kirschblüte und Schiefergrau. Die Eule habe ich mit der Schere ausgeschnitten und mit Blends in Schiefergrau coloriert.

Verwendete Produkte:

Hoot Hoot Hooray

Check you out

Weihnachtsgrün & Etiketten

Textures & Frames

Hab einen wunderbar sonnigen Dienstag und lass es Dir gut gehen. Ich schicke Dir heute mal kreative Grüße 🙂 Nina

SCHWERE ENTSCHEIDUNG

WILLKOMMEN ZUM INSTAHOP-FREITAG!

Heute ist es wieder soweit. Ein neuer Instahop im Team Scrapgöre steht an. Unser Thema im August lautet:

„Mein Lieblingsdesignerpapier“

Puh! Schwieriges Thema – kann ich da nur sagen. Und zwar weil mir die Entscheidung so schwer fiel. Ich habe nicht nur ein Lieblingsdesignerpapier (wie Du Dir vielleicht denken kannst :-)) Es gibt immer wieder so tolles Papier, dem ich nachtrauere wenn es aus dem Katalog rausfliegt, so haben sich also im Laufe der Jahre viele Lieblingspapiere angesammelt. Von vielen Papieren habe ich ein paar heilige Reste in meiner Papier-Streichel-Schublade. Irgendwann musste aber mal eine Entscheidung her und ich habe mich für das Papier „Mustermix“ aus dem aktuellen Jahreskatalog entschieden. Es hat süße Schwarz-Weiß-Muster auf der einen und hübsche bunte Muster in den Farben Abendblau, Aquamarin, Blütenrosa, Blutorange, Curry-Gelb, Flamingorot, Grüner Apfel und Papaya auf der anderen Seite. Du findest es im JK auf Seite 171 und kannst es ab einem Bestellwert von 200 Euro erwerben.

Die Idee zur Verpackung habe ich bei Marina auf Instagram gesehen, schau doch mal auf ihrem Account Marina bastelt vorbei – sie macht sooo tolle Sachen. Dort findest Du auch die Anleitung für die schöne Goodie-Verpackung.

Ganz ohne Kleber lässt sich diese hübsche Verpackung basteln.

Ich hab mich mal an einer Troddel/Quaste aus Papier versucht – das macht echt Spaß und als Deko finde ich die supersüß.

Die fertige Verpackung ist dann ca. 8 cm breit und 8,5 cm hoch. Die mache ich jetzt öfter mal – gefallen mir richtig gut.

Verwendete Produkte:

Designerpapier Mustermix

Große Wünsche

Anhänger nach Maß

Geripptes Geschenkband mit Streifen in Aquamarin

Der richtige Dreh

Perforierte Blumen

Kordelbasics im Set

 

Schau gerne auf meinem Insta-Account vorbei und hüpfe von dort aus los zu meinen Teamkolleginnen. Ich bin schon ganz gespannt auf die einzelnen Werke.

Ich wünsche Dir ein ganz wunderbares Wochenende und schicke Dir viele liebe Grüße Nina

 

 

 

MATERIALKISTE

KINDER-KREATIV-WORKSHOP

Am Sonntag hatte ich einen ganz tollen Kinder-Workshop mit fünf kreativen und sooo bezaubernden jungen Mädchen. Schön und lustig war es! Für meine Kinder-Workshops bereite ich immer ein Projekt und eine Materialkiste vor, außerdem bekommt noch jede Teilnehmerin ein Goodie von mir. Die Materialkiste zeige ich Dir heute. Dafür verwende ich gerne Pizzakartons in der Größe 23 x 23 cm. Da passt schön was rein und die Box kann danach zuhause noch gut weiter verwendet werden – irgendwas zum Befüllen findet sich bestimmt.

Die Schachteln habe ich alle mit Designpapier in Grau beklebt – jede mit einem anderen Muster. Darauf habe ich dann die tollen Etiketten von Moda Scrap geklebt. Auf weißen Farbkarton habe ich in Schwarz gestempelt, das Set heißt „Liebevolle Worte“ – aus meinem Stampin‘ Up!-Altbestand. Die Buchstaben der einzelnen Namen habe ich mit den Stanzformen „Buchstabenmix“ gestanzt. Die Typo gefällt mir ausgesprochen gut, schlicht und sehr modern! Das süße Erdmännchen ist im Set „Von uns allen“ enthalten, ich habe es mit Buntstiften coloriert, die man zusätzlich mit wenig Wasser behandeln kann – also mit Aquarell-Effekt. Das bringt die Farben noch besser zum leuchten und es funktioniert auf ganz normalem Farbkarton – Du benötigst also kein Aquarellpapier 🙂

Die süßen Blümchen der Bordürenstanze (von SU) habe ich mit Nuvo Drops gefüllt und ein Stück Bäckergarn in Pink rundet das Etikett ab. Morgen zeige ich Dir die gebastelten Projekte, schau also gerne wieder vorbei.

Einen wunderschönen Mittwoch für Dich! Herzliche Grüße Nina

KLEINES DANKESCHÖN IM BECHER

MÜTZE UND SCHAL

Bei den Temperaturschwankungen die hier manchmal herrschen, kann man ja schon fast über das Tragen von Schal und Mütze nachdenken ODER einfach zugeben, dass man es nicht abwarten kann die neuen Produkte aus dem aktuellen Mini-Katalog von Stampin‘ Up! auszuprobieren 🙂 Für mein kleines Dankeschön habe ich einen Süßigkeiten-Becher (die gab es mal von SU) mit dem süßen Designpapier „Pinguin & Co.“ beklebt. Das bekommst Du gratis dazu, wenn Du einen Bestellwert von 60 Euro erreichst. Zuschlagen lohnt sich!

Für die Deckel-Deko habe ich den Pinguin ausgeschnitten und ihn auf einen ganz ganz hübschen Kranz geklebt. Diesen findest Du im Set „Herbst- und Winterkränze“ im Mini-Katalog auf Seite 58.

Die Farbe Lindgrün ist auch im Designpapier „Pinguine & Co.“ enthalten, daher fiel meine Wahl auf diese Farbe. Den Stempel „Danke“ findest Du im Set „Alles im Block“. Der kleine Vogel ist ebenfalls auf dem DP zu finden. Süß, oder? Ich bin auf jeden Fall begeistert! Die schwarzen Pünktchen habe ich wieder mit Nuvo-Drops gemacht.

Ich wünsche Dir einen schönen Montag und schicke Dir sonnige Grüße
Nina

MOIN & AHOI!

HEUTE WIRD ES HIER MARITIM!

Denn so lautet unser Thema diesen Monat beim Instahop im Team Scrapgöre. Bei mir siehst Du heute eine maritime Mini-Pizzaschachtel gefüllt mit lustigen Teebeuteln. Diese warten schon seit unserem Ostsee-Urlaub auf ihren Einsatz und jetzt haben sie einfach perfekt gepasst.

Erstmal zur Verpackung: Die Mini-Pizzaschachtel habe ich mit einer Banderole aus marineblauem Farbkarton umwickelt. Das Papier habe ich in Rauchblau bestempelt mit den Streifen aus dem Set „Alles, was Freude macht“. Das süße Walross und die Fischlis findest Du im Set „We’ll walrus be friends“. Coloriert habe ich mit Blends in Schiefergrau, Rauchblau, Savanne und Kürbisgelb. „Moin“ bzw. „Ahoi“ habe ich mit dem „Buchstabenmix“ geschrieben.

Die süßen Teebeutelverpackungen von „Trink Meer Tee“ sind sooo niedlich und cool – und sie passen perfekt in die Mini-Pizzaschachtel. In die habe ich mich bei unserem Ostsee-Urlaub sofort verliebt und gleich mal gekauft.

An die Seite der Mini-Pizzaschachtel habe ich ein ausgestanztes Rechteck mit Herz und „Für dich“ geklebt – aus dem Set „Alles im Block“. Die Kordel in Marineblau ist auch von Stampin‘ Up! – genau wie alle anderen verwendeten Produkte.

Hüpf gerne mal auf meinen Instagram-Account und von dort zu den anderen Teammädels und ihren Ideen. Ich wette, da sind wieder megatolle Sachen dabei. Maritim ist ja ein Heimspiel für sie 😉

Ich wünsche dir ein zauberschönes Wochenende und packe jetzt mein Köfferchen. Für mich geht es über’s Wochenende nach Berlin!
Liebste Grüße Nina

HELLO SUNSHINE

HUHU AM SONNIGEN MITTWOCH

Na, hattest Du einen schönen Tag bis jetzt? Ich freue mich, dass Du Zeit hast meinen Blog zu lesen und möchte Dir gerne mein Mitbringsel zeigen, das ich gestern Abend verschenkt habe. Die Papier-Geschenktüte stammt aus meinem Fundus – ich weiß ehrlich nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Aufgehübscht habe ich sie mit dem zuckersüßen Karten-Sortiment „Erinnerungen & Mehr – Das ganze Jahr“ von Stampin‘ Up!. Du findest es im JK auf Seite 127. Bin total verliebt in die süßen Sprüche, Muster und Farben. Sonst mag ich es ja nicht soooo bunt, aber die Farbkombi ist einfach bestechend schön.

Auf die Karte habe ich noch ein paar eigene Accessoires geklebt um sie „individueller“ zu gestalten.

Das Fähnchen links oben habe ich in der Farbe Aquamarin gestempelt und ausgeschnitten – ein Stück Geschenkband in Lodengrün kam auch noch drauf. Die Blümchen habe ich aus einer Karte aus dem o.g. Sortiment ausgeschnitten.

Auch die Blume rechts unten habe ich ausgeschnitten und mit einer anderen Blume unterlegt.

Der Sticker „So happy about“ ist auch in dem Sortiment enthalten – den Banner „You“ habe ich aufgeklebt. Verwendet habe ich Farbkarton in Papaya und Bonbonrosa. Hier siehst Du auch den hübschen Notizblock, der in der Geschenktüte war. Ich liebe es einfach so kleine Sachen zu verschenken 🙂

Hab noch einen ganz wunderschönen Abend ! Ich schicke Dir viele herzallerliebste Grüße! Nina

HELLO HAPPY DAY!

ICH BIN WIEDER DA!

Hallöchen am Montag! Ich melde mich aus dem Urlaub zurück – wir haben wunderschöne Tage in den Bergen verbracht, waren viel draußen an der frischen Luft, haben leckeres Essen genossen, ich hab‘ ein schönes Buch gelesen und viel Zeit und Muße gehabt. Nun starte ich ganz erholt wieder durch. Bevor ich gleich zur Arbeit losflitze, zeige ich Dir eine Box, die ich vor meinem Urlaub verschickt habe. Sie passt gut in meine Reihe „Topfpflanzen-Liebe“. Ein kleiner Stimmungs-Aufheller!

Auf den Deckel der Box habe ich aus dem schicken Designerpapier „Pflanzecke“ zwei Topfpflanzen ausgeschnitten, das Fähnchen links oben in der Ecke ist auch mit dem DP gemacht. Das Wort „Hello“ findest Du in der englischen Version von „Kreativ mit Freunden“ im JK auf S. 36. Gestempelt habe ich hier mit der SU-Farbe Granit. Das „Happy Day“ habe ich mit dem Set „Große Wünsche“ gestempelt. Für „Day“ habe ich einfach das „Birth“ mit einem Washitape abgeklebt.

Das ist eine super Idee um Worte zu stempeln, die evtl. nicht im Set enthalten sind.

In der Box sind Servietten verpackt. Ich liebe Servietten in sämtlichen Formen und Farben und gerne mit netten Sprüchen. Ein ideales kleines Geschenk oder Mitbringsel.

Das Unterteil der Box habe ich mit Farbkarton in Lodengrün gemacht. Die Farbkombi gefällt mir sehr gut. Über so eine Kleinigkeit im Briefkasten freut sich doch einfach jede(r).

Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und schicke Dir liebe und sonnige Grüße

Nina

HAPPY WOCHENSTART

TOPFPFLANZEN-LIEBE GEHT WEITER

Es sind noch einige Projekte mit dem schönen Designpapier „Pflanzecke“ von Stampin‘ Up! entstanden. Eine Mini-Pizzaschachtel habe ich auch mit dem tollen Papier verschönert und letzte Woche zum Geburtstag verschenkt.

Das „Mauer-Muster“ ist auch im Papier enthalten – die Topfpfanze habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Den Spruch findest Du im Set „Geburtstagsmix“. Rechts oben in der Ecke siehst Du eine neue Stanzform, sie heißt „Anhänger nach Maß“ (S. 166 Im JK).

Im Deckel der Schachtel habe ich die Glückwünsche untergebracht und was kleines Süßes zum naschen war auch mit dabei. Kombiniert habe ich die Farbe Granit, sie ist auch im Designpapier enthalten. Mit dem Set „Große Wünsche“ habe ich die Karte gestempelt.

An die Seite habe ich einen Streifen Designpapier geklebt. Ich finde die Muster so toll und bin ganz begeistert! Das Grün ist auch einfach so schön frisch und macht Sommerlaune.

Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und hoffe, Du genießt den Sonnenschein.
Herzliche Grüße Nina

TOPFPFLANZEN-LIEBE

TOLLES NEUES DESIGNPAPIER

Ich habe noch ein so tolles neues Designpapier von Stampin‘ Up! für mich entdeckt. Es heißt „Pflanzecke“ und hat ganz viele tolle Muster und Topfpflanzen, die man ausschneiden kann oder mit passenden Framelits stanzen kann. Die Stanzformen habe ich nicht, aber ich bin ja auch bekannt dafür, dass ich gerne mit der Schere ausschneide. Mein erstes Projekt, das ich Dir heute zeige, ist ein kleines Dankeschön. Mini-Pralinen habe ich mit Kraftpapier verpackt und mit einem schicken Geschenkanhänger verschönert. Die Anhängerstanze ist von Modascrap.

Das Muster finde ich sooo hübsch – die Farbe Granit ist bei dem Papier mit dabei, die mag ich sowieso sehr gerne. Das „Danke“ habe ich in Lodengrün mit dem Set „Große Wünsche“ gestempelt und die Pflanze ausgeschnitten.

Das passende Geschenkband in Lodengrün rundet mein Danke-Projekt ab. In der Kombi mit Kraftpapier gefällt mir Lodengrün auch sehr gut. Alles voll meins  🙂

Ich hoffe, Du hattest wunderschöne Pfingsten und wünsche Dir heute einen guten Start in die kurze Woche. Bei mir waren die Tage ganz ruhig und gemütlich – ich habe viel gebastelt, lecker gegessen und die Sonne genossen, wenn sie mal kurz da war.

Herzliche Grüße an Dich, Nina