GUTE BESSERUNG-KISTE

SCHNELL WIEDER FIT WERDEN!

BLOGHOP IM TEAM SCRAPGÖRE – SCHÖN, DASS DU DA BIST!

Im September lautet unser Thema: Der neue Herbst/Winterkatalog

Bei den letzten beiden Morgenrunden mit meinem Hund war es ganz schön frisch und da kann selbst ich es nicht mehr leugnen – meine Lieblingsjahreszeit hat sich verabschiedet und der Herbst ist langsam da. Herbstzeit ist ja leider auch Erkältungszeit. Daher gibt es zum heutigen Bloghop eine „Gute-Besserung-Idee“ von mir in Form einer kleinen mit Äpfeln gefüllten Holzkiste. Eine Vitaminbombe sozusagen. Die Holzkiste habe ich zunächst mit weißer Acrylfarbe angestrichen und dann aufgehübscht.

Hier war die Apfelstanze aus dem neuen Herbst/Winterkatalog am Werk – den Farbkarton in Savanne habe ich zuvor mit Flüsterweiß mit dem zugehörigen Stempel bestempelt. Der Stiel und das Blatt sind ebenfalls in der Stanze enthalten. Ich liebe Apfel-Motive und finde es so super, dass Stampin‘ Up! endlich wieder was mit Apfel im Katalog hat.

Mein Gute-Besserung-Schild besteht aus einem Schaschlikspieß und Papierrosette – mit dem Falzbrett geht das ruck-zuck. Festkleben würde ich es immer mit Heißkleber, da doch etwas Spannung auf dem Papier ist. Auch dieser Spruch ist im Stempelset enthalten und die „Schreibmaschinen“-Typo ist ja eh voll meins!

Vielen Dank an dieser Stelle an den netten Obsthändler, der mir die Kiste geschenkt hat!

Hat man dann die komplette Vitamin-Dosis zu sich genommen, sieht man den Spruch am Boden der Kiste. Das passende Designerpapier zur Apfelstanze vermisse ich etwas und so habe ich es mir einfach selbst gestempelt 🙂

Du weißt ja: „An Apple a Day keeps the Doctor away“. In diesem Sinne: Komm gut durch den Herbst und ernähr Dich immer schön gesund!

Viele liebe Grüße Nina

 

Ich bin ganz gespannt, was meine Teamkolleginnen gezaubert haben, Du auch? Hier kannst Du zu Anja weiterhüpfen

 

Hier ist die komplette Liste:

Franka  https://www.scrapgoere.de/

Katrin  https://www.stempeltrina.de/

Alina https://dasbastelzimmer.blogspot.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Almuth https://frooschmidtstempelt.de

Daniela https://dani-bz.blogspot.com/

 

EIN SELBST GEMACHTES DANKESCHÖN

VIELEN LIEBEN DANK!

Mit dieser aufgehübschten Mini-Pizzaschachtel im Format 8,9 x 8,9 x 2,5 cm habe ich mich bei meiner Freundin bedankt. Ein selbst gemachtes Dankeschön kommt immer gut an. Von mir natürlich mit Papier, Stanze und Stempel gemacht, eh klar! Darin waren ein paar kleine Tütchen Gummibärchen 🙂 Die Schachteln sind innen beschichtet und somit optimal für Lebensmittel geeignet.

Die Seiten und den Deckel habe ich mit Kraftpapier beklebt. Dazu habe ich Weiß, Olivgrün, Espresso und einen Farbtupfer Gartengrün kombiniert. Die Stanze ist aus SU Altbestand und heißt „Wunderbar verwickelt“, sie habe ich mit dem Klecks-Stempel aus „Gorgeous Grunge“ betupft. Darauf ein kleiner Streifen Juteband und als „Topping“ eine Papierrosette und ein süßes Blümchen. Das findet ihr im Set „Grandma s House“. Papierrosetten klebe ich immer mit der Heißklebepistole, dann hält es auf jeden Fall!

Der kleine Banner findet sich im Kartenset „Liebes Dankeschön“, das Herzchen entspringt einem meiner Lieblingspapiere von Stampin‘ Up! – es heißt „Kaffeepause“. Ein kleiner Rest davon befindet sich noch in meiner Streichelpapier-Schublade und wird zu besonderen Anlässen verwendet.

Meine Lieben, ich wünsche euch allen einen sonnigen Montag, ich genieße den Sommer jede Minute lang und wünsche euch eine schöne und bunte Woche.
Viele liebe Grüße Nina

 

 

SCHÖN, DASS DU DA BIST!

MEINE WILLKOMMENS-GOODIES

Kleine Schokoladenbonbons hübsch verpackt als Goodie gab es für die Teilnehmerinnen des Kinderworkshops. Vielleicht hat sie der ein oder andere schon auf den Fotos von Mittwoch entdeckt. Die Freude ist immer riesengroß, wenn eine Kleinigkeit auf dem Platz steht. Und für klitzekleine kreative Zwischentiefs oder zur Stärkung ist dann auch gleich gesorgt 😉

Die Papierstrohhalme habe ich mit Heißkleber am Pappbecher festgeklebt. Die süßen Tierchen sind euch hier sicher schon mal begegnet, die gibt es bei creative depot. Ich habe sie ausgeschnitten, an den Banner geklebt und diesen von hinten mit Washi Tape am Strohhalm befestigt.

Die kleinen Tierchen habe ich mit den Stampin‘ Blends coloriert.

Die Mädels haben sich sehr gefreut und das ein oder andere Bonbon wurde schon während dem basteln vernascht.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Freitag und ein sonniges Wochenende. Hurra – Der Sommer kommt zu uns zurück.
Viele liebe Grüße Nina

EINE SCHÖNE ERINNERUNG

FÜR DICH SOLL’S ROTE HERZCHEN REGNEN

Die süßen Dekoherzchen aus Holz hat mir einmal meine Mama geschenkt. Dieses Jahr wäre sie 72 Jahre alt geworden und meinen heutigen Blog möchte ich ihr widmen. Die Dekoherzchen sind mir neulich in die Hände gefallen und ich habe beschlossen, eine neue Verpackung für sie zu basteln. Gestempelt habe ich mit dem Set „Hoot Hoot Hooray“, ihr findet es in der Broschüre für Neulinge, die ich rechts bzw. unten für euch verlinkt habe. Sehr gerne mochte sie die Farbe Rot, das hat perfekt zu meinem Projekt gepasst. So sieht also meine selbstgemachte Papierschachtel für Holzherzchen aus:

Auf den Deckel der Papierschachtel habe ich neben ausgestanzten Kreisen in Rot und Weiß auch eine Papierrosette geklebt. Kennt ihr das Designerpapier noch? Es heißt „Liebe Grüße“. Pünktchen gehen immer – finde ich. Die süße Wolke habe ich noch mit einem karierten Schleifchen geschmückt.

Das rote Glitzer-Washitape hat zufällig farblich perfekt dazu gepasst, da lacht mein Bastelherz! Die Seite der Schachtel habe ich auch mit dem o.g. Designerpapier beklebt.

Die Dekoherzen aus Holz habe ich in weißes Seidenpapier gebettet. Für mich ist eine schöne Schachtel ein toller Ort um Erinnerungen aufzubewahren. Die Schachtel ist auch eine schöne Idee zum Muttertag.

Einen schönen Dienstag wünsche ich euch allen und schicke euch die allerherzlichsten Grüße!
Nina

EIN SÜSSES KLEINES DANKESCHÖN

DANKE – THANKS – MERCI

Mein kleines süßes Dankeschön habe ich selbstverständlich mit Papier und Stempel ein bisschen aufgehübscht. Anders geht es doch garnicht, wenn man bastelverrückt ist. In liebevoller Handarbeit habe ich den „Thanks“ Stempel von Stampin‘ Up! ausgeschnitten und auf ein tolles Designerpapier geklebt.

Coloriert habe ich den Schriftzug mit Stampin‘ Blends in Dunkel-Savanne und Zartrosa. Die Flügel des kleinen Bienchens habe ich ein wenig angeglitzert, was man auf dem Foto leider nicht soooo gut erkennen kann.

Ein paar kleine Fähnchen und ein bisschen Geschenkband dazu und schon macht das Verschenken gleich noch viel mehr Spaß. Und wem verschenkst Du demnächst ein aufgehübschtes Dankeschön?

Einen wunderbaren Mittwoch wünsche ich Dir! 
Viele liebe Grüße Nina

ANANAS – AUCH ALS PAPIER LECKER

NEUE SOMMERGOODIES MUSSTEN HER!

Esst ihr auch so gerne Ananas? Ich hatte neulich sooo eine leckere Ananas zum Frühstück, die hat mich gleich zu neuen Goodies inspiriert. Also sind neue Goodies aus Kraftpapier entstanden. Das Designerpapier aus Altbestand durfte auch aus der Schublade raus. Mit dem Stempelset „Alles auf Anhang“ und der passenden Stanze „Zeitloses Etikett“ lassen sich tolle Anhänger machen.

Angemalt habe ich die Anhänger mit den Stampin‘ Blends.

Befüllt habe ich die kleinen Verpackungen mit Schoki – nicht mit Ananas, haha!

Nun wünsche ich euch einen fruchtig-frischen Sommermittwoch und schicke euch viele liebe Grüße. Nina

BLUMIGES ZUM 75. GEBURTSTAG

ES WIRD BUNT!

Das Geburtstagskind, das meine Kundin beschenkt hat, mag die Farbe Pink und Blumen. Da habe ich mich mal ein bisschen ausgetobt! Ich durfte ein Fotoalbum, eine Verpackung und die Geburtstagskarte machen. Ein toller Auftrag, der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Heute zeige ich euch die Verpackung und die Geburtstagskarte, am Mittwoch ist dann das selbstgemachte Album dran.

Die Schachtel aus Kraftpapier habe ich mit weißem Papier und dem Designerpapier „In Liebe “ beklebt. Bei den Farben habe ich mich für Kussrot, Lindgrün und Flamingorot entschieden. Alles passt farblich zusammen: Album, Geburtstagskarte und die passende Verpackung.

Ich habe alte und neue Stempelsets bunt durcheinander gemischt – immer wieder schön zu sehen, was man so für Schätzchen besitzt. Die weiße quadratische Karte habe ich mit Designerpapier und einem passenden Geschenkband geklebt und den Umschlag für die Geburtstagskarte dann im Deckel der Schachtel festgeklebt – so hat man alles schön zusammen.

Mir wurde schon zugeflüstert, dass sich das Geburtstagskind ganz doll gefreut hat. Jippie! I love my Job!!! Einfach toll Menschen glücklich zu machen mit einer Beschäftigung, die einem selbst total viel Freude macht.

Die Zahlen habe ich mit der Hand ausgeschnitten, auch die Buchstaben, die am Freitag auf meinem Holzherz waren. Das haben mich einige gefragt – es gibt hierfür keine Framelits. Ich schnippel ja sehr gerne und finde das sehr meditativ.

Ihr Lieben, habt einen feinen Montag und kommt gut in die neue Woche. Viele liebe Grüße schicke ich euch, Nina.

DOSEN-UPCYCLING

MEIN KLEINES MITBRINGSEL

Das war mein Mitbringsel für die Mädels meiner Freundin, die wir letztes Wochenende besucht haben: Dosen-Upcycling mit Papier und Stempel für ein bisschen Naschkram. Dosen darf man ja niemals wegwerfen, man kann so schöne Dinge daraus zaubern. Diese habe ich mit Papier beklebt und dann den schönen neuen Geschenkanhänger „Alles auf Anhang“ ausgestanzt und aufgeklebt.

Das Designerpapier „Sternenhimmel“ habe ich verwendet und das passende Geschenkband in Granit. Ausgemalt habe ich das süße Motiv mit den Stampin‘ Blends. Das Papier klebe ich immer mit doppelseitigem Klebeband auf die Dosen, das hält quasi für immer 😉 Gefüllt habe ich die Dose mit farblich passendem Naschkram.

Ich schicke euch pastellige Grüße in diese wunderbare Sommerwoche – ich mag es ja, wenn es heiß ist und beschwere mich keineswegs und niemals.
Viele liebe Grüße Nina

MAL WAS ANDERES

GUTEN MORGEN ZUM WOCHENSTART

Heute habe ich eine Verpackungsidee für euch, wenn ihr mal keine Lust habt ein Geschenk auf die klassische Art mit Geschenkpapier zu verpacken. Ich habe eine Papiertasche mit Reißverschluss individuell verfeinert. Die schicken Papiertaschen sind mir neulich zufällig über den Weg gelaufen und als Jägerin/Sammlerin habe ich sie bereitwillig mit nach Hause genommen – irgendwann kommen die Dinge zum Einsatz. Nun brauchte ich eine Geschenkverpackung und da fielen mir die Papiertaschen wieder ein.


Diese hier ist türkisfarben und sie passt perfekt zur Farbe Aquamarin von Stampin‘ Up! Dazu habe ich noch Kirschblüte und Espresso kombiniert. Die tollen Buchstaben „Larger Than Life“ habe ich neulich ergattert, auf sie war ich schon lange scharf. Den Geschenkanhänger habe ich aus Kraftpapier ausgeschnitten und dann mit dem Designerpapier „Genussmomente“ und dem Stempel Für Dich aus „Malerische Grüße“ aufgehübscht und am Reißverschluss der Papiertasche festgebunden.

Die Oberfläche fühlt sich ein bisschen an wie „gewachst“ und macht einen relativ stabilen Eindruck. Die Papiertasche ist ein bisschen größer als DIN A4 und man kann sie später für alles mögliche verwenden. Das finde ich schön an der Idee, dass die Verpackung nicht entsorgt werden muss. Nachhaltig ist sie also auch noch 🙂

Das Designerpapier ist nach wie vor eines meiner Lieblingspapiere – gerade im Sommer passen die „Softeisfarben“ einfach wunderbar 🙂

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen Montag und hoffe, ihr hattet so ein tolles und lustiges Wochenende wie ich.

Viele herzliche Grüße schicke ich euch! Nina

EINFACH SO

DER BESTE GRUND FÜR EINE ÜBERRASCHUNG – EINFACH SO!

Gerade fällt mir auf, dass ich euch mein kleines Walross-Bildchen vorenthalten habe, dass ich auf Instagram schon gezeigt hatte, aber nicht auf meiner Webseite. Hier habe ich Getränkeuntersetzer in der Größe 9,8 x 9,8 cm mit Papier beklebt und bestempelt. Das neue Stempelset „We’ll walruss be friends“ hat es mir total angetan, es enthält soooo süße Walrösser und Fischchen. Aber eigentlich geht es ja in meinem heutigen Beitrag um die Verpackung mit der neuen Etikett-Stanze.

Das Bildchen habe ich in einer Tüte verpackt und es mit den neuen Anhängern aufgehübscht. Mit dem Gastgeberinnen-Set „Alles auf Anhang“ und der passenden Stanze „Zeitloses Etikett“ hat man ruck-zuck einen Geschenkanhänger gezaubert. Im Set sind verschiedene Motive für zahlreiche Gelegenheiten enthalten – ich mag es!

Aufgeklebt habe ich es auf das Designerpapier in Holzoptik und mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ ausgestanzt, das ist echt ein wunderschöner Klassiker. Naturfarben und Holzoptik passt einfach immer.

Gemalt habe ich wieder mit meinen heißgeliebten Stampin‘ Blends, was wäre mein Basteltisch ohne diese zauberhaften Stifte??? Mein kleines Walross ist wohlbehütet am Zielort im hohen Norden angekommen und die Überraschung ist gelungen. Das freut mich sehr!

Hoffentlich seid ihr schon gut in den Montag gestartet. Ich wünsche euch eine fabelhafte Woche und schicke euch viele Gute-Laune-Grüße! Nina