LIEBEN DANK

GUTEN MORGEN

Die Sonne lacht zum Fenster rein! So mag ich den Start in den Tag. Bevor ich mich gleich auf den Weg zur Arbeit mache, zeige ich dir ein kleines Dankeschön-Projekt, das bereits angekommen ist. Ich habe ein bisschen Schoki mit Geschenkpapier aus dem Schwedenhaus verpackt und mit einer selbst gemachten Banderole aufgehübscht.

Das „Danke Danke Danke“ findest Du im Set „So gesagt“, mit den passenden Formen habe ich es ausgestanzt. Das süße Küken und die hübschen Blümchen sind im Set „Springtime Joy“ zu finden. Coloriert habe ich mit Blends in Savanne und Kussrot. Passend zum Farbkarton.

Die schönen Zweige sind in den Stanzformen „Verpackte Blumen“ enthalten – die mag ich soooo gerne! Das „Für Dich“-Fähnchen findest Du im Set „Alles im Block“.

Ein frühlingsfrisches Dankeschön macht doch gleich gute Laune!

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Dienstag und schicke Dir herzliche und sonnige Grüße, Nina

GEBURTSTAGSGRÜSSE

HELLO AM SONNTAG ABEND

Na, wie ist Dein Wochenende? Vorhin war ich joggen mit Sonnenschein und frischem kaltem Wind – das war soooo schön und hat so gut getan. Heute zeige ich Dir meine Geburtstagspost, die letzte Woche pünktlich bei meiner Freundin angekommen ist. Die Post ist zur Zeit eh mega zuverlässig und schnell. Das finde ich großartig! Zum Geburtstag gab es von mir ein kleines Set bestehend aus einem Mini-Kuchen mit Kerze in einer Verpackung und eine Karte im passenden Umschlag.

Die Verpackung habe ich aus Farbkarton in Rauchblau gemacht, sie mit Punkten bestempelt und mit einer Banderole umwickelt. Das Papier der Banderole und des Umschlags stammt aus einem alten „Flow“-Magazin. Den Umschlag habe ich mit dem Board von WeRMemoryKeepers gemacht. Ich liiiiiebe es! Umschläge mag ich einfach total gerne und sie sind mir fast so wichtig wie die Karte selbst. Deshalb finde ich es toll, wenn ich sie individuell und nach meinem Geschmack gestalten kann. Diese Sets von Stampin‘ Up! habe ich genutzt: „Fabelhaft“, „Supersüß“, „Totally Trees“ und „Geburtstags-Mix“ – eine schöne Mischung aus alten und neuen Sets. Außerdem war der Konfetti-Stempel von „Cats on Appletrees“ wieder dabei. Das süße Häkelgarn hat mir die liebe Marga besorgt 🙂

Ich wünsche Dir noch einen ganz wunderschönen Wochenendausklang. Schau gerne morgen wieder hier vorbei – ich habe viele neue Projekte, die ich Dir zeigen möchte. Am Freitag findet unser Instahop im Team Scrapgöre statt. Es gibt also viel zu gucken.

Viele liebe Grüße schicke ich Dir!
Nina

Take it & Make it

HERZLICH WILLKOMMEN!

Heute machen wir das erste Take it & Make it im Team Scrapgöre. Dieses Material hat Franka in ein Paket „gepackt“ und jede aus dem Team die mitmachen möchte, lässt sich dazu etwas einfallen.

Ich habe eine Schachtel im Format 11 x 11 cm mit einer Höhe von 5 cm gebastelt. Auf den Deckel habe ich einen Kranz geklebt, den ich aus den Zweigen der Stanzformen „Verpackte Blumen“ gemacht habe. Den tollen Spruch findest Du im Set „Gestanzte Grüße“ und den Klecks in „Painted Poppies“.

In der Schachtel befinden sich gebundene Seiten in den Farben Lindgrün, Farngrün, Espresso und Weiß, die ich mit schönen Sprüchen und floralen Motiven bestempelt habe.

„Handgefertigt von Deinem größten Fan“ ist im Set „Stempel Dich zum Erfolg“ enthalten.

Hier die Namen einiger Sets die ich benutzt habe: „So gesagt“, „Zauberhafte Grüße“, „Fruchtige Grüße“, Fabelhaft“, „Malerische Grüße“.

So eine kleine Schachtel mit schönen Sprüchen kann sich die /der Beschenkte immer wieder anschauen. Ich mag sowas! Das hört man doch einfach gerne „Schön, dass es dich gibt!“

Auch schön, dass jetzt bald Wochenende ist – ich freue mich auf die vorhergesagten Frühlingstemperaturen! Hurra!!!

Mach es Dir fein und schau gerne auf Instagram vorbei und lass Dich von uns inspirieren. Anbei verlinke ich Dir meinen Account.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir und schicke Dir allerliebste Grüße
Nina

GEBURTSTAGS-SET

SET ZUM GEBURTSTAG MIT MINI-KUCHEN

Ein kleines Set mit „Mini-Kuchen“, Geburtstagskerze und Geburtstagskarte hat sich letzte Woche auf die Reise gemacht. Der „Mini-Kuchen“ ist ein Milka Tender und das habe ich fein verpackt mit Kraftpapier und einer hübschen Banderole. Zum Einsatz kam hier ein Designerpapier von Stampin‘ Up! aus meinem Fundus. Die Verpackung aus Kraftpapier habe ich mit dem Falzbrett für Umschläge gemacht.

Umwickelt habe ich die Verpackung mit Garn in Neonpink. Das süße Mini-Mini-Etikett findest Du in den Stanzformen „Verpackte Blumen“.


Das ist quasi mein „Serviervorschlag“, wenn man die Verpackung dann geöffnet hat. Das Küchlein auspacken, Kerze reinstecken, anzünden und einen Geburtstagswunsch wünschen 😉

Karten im Mini-Format mag ich gerade ganz gerne. Diese ist wieder im geöffneten Format 7 x 21 cm groß. Passend zur Verpackung habe ich Waldmoos und Savanne kombiniert und ein Blättchen aus dem Designerpapier ausgeschnitten. Auch hier findet sich das Garn in Neonpink wieder. Der tolle Stempel ist im aktuellen Minikatalog von SU zu finden und heißt „Fabelhaft“. Das Wort „HOCH“ habe ich zusätzlich auf Farbkarton in Savanne gestempelt und als Fähnchen ausgeschnitten.

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut! So soll es sein 🙂

Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend und schicke Dir ganz herzliche Grüße
Nina

 

WELTKNUDDELTAG

WUSSTEST DU DAS?

Heute ist Weltknuddeltag! Gerade als ich meinen Beitrag auf Instagram einstellen wollte, habe ich das gelesen. Wie passend! Mein heutiges Projekt passt perfekt zum Weltknuddeltag.

Dem süßen Häschen von Stampin‘ Up habe ich ein Herz zum knuddeln in die Pfoten gelegt. Dazu habe ich ganz vorsichtig mit dem Cutter die Pfoten „angeschnitten“. Gestempelt habe ich hier auf Aquarellpapier, da ich wieder mal mit meinen Aquarellstiften coloriert habe.

Die Schachtel aus Kraftpapier habe ich selbst gemacht und das Häschen und den Schriftzug findest Du im aktuellen Mini-Katalog auf Seite 22 – es heißt „Springtime Joy“. Das süße Pünktchen-Papier gibt es im Sale-A-Bration Flyer auf Seite 10. Es heißt „Wiesenblumen“. Bei einem Bestellwert von 60 Euro erhälst Du es gratis dazu. Melde Dich gerne bei mir, wenn Du eine Bestellung aufgeben möchtest.

Hier war es heute ganz mild und tatsächlich fast schon ein bisschen frühlingshaft im Vergleich zu den letzten Tagen. Wenn der eisige Wind fehlt, fühlt es sich direkt warm an 😉

Ich wünsche Dir einen ganz zauberhaften Abend und freue mich, wenn Du morgen wieder hier vorbei schaust.

Allerliebste Grüße, Nina

DER DACKEL

IST ER NICHT PUTZIG?

Die Rede ist von meinem neuen Kumpel: Der Dackel im Stempelset „Hot Dog“ von Stampin‘ Up! – zu finden im aktuellen Minikatalog. Ich finde ihn sooooo putzig. Mit schwarzer Stempelfarbe habe ich ihn auf kariertes Designpapier in Babyblau gestempelt.

Die schwarze Schachtel stammt aus meinem Fundus, so hübsche Verpackungen werfe ich grundsätzlich nicht weg, daraus lässt sich immer was Feines zaubern. Auch wenn die Schachtel bedruckt sind, oder Du das Preisschild nicht abbekommst – das lässt sich ja alles schön überkleben 😉 Hier ist es ein Mitbringsel geworden. Das kleine Mini-Etikett findest Du in den Stanzformen „Verpackte Blumen“.

Auf blaues Seidenpapier gebettet gibt es ein paar Hundeleckerlis. Die Deckeldeko habe ich selbst gestempelt mit weiteren Motiven, die im Set „Hot Dog“ zu finden sind. Einfach kreuz und quer sämtliche Motive stempeln und dann mit den Blends colorieren. So kannst Du ganz schnell Dein eigenes Designpapier kreieren.

Coloriert habe ich hier mit den Blends in Hell- und Dunkelsavanne und Glutrot.

Wir haben zwar keinen Dackel, aber einen Norfolk-Terrier. Mit dem war ich eben Gassi und er liiiiiebt den Schnee! Wenigstens einer von uns – ich freue mich sooooo sehr auf den Frühling! Aber ich weiß, ich muss mich noch gedulden.

Ich hoffe, Dein Wochenstart war toll bisher! Hab einen schönen Montag und bis morgen!

Viele liebe Grüße, Nina

KLEINE GESCHENKE

KLEINE FREUDE VERSCHENKEN

An grauen bzw. weißen Tagen freue ich mich an bunten Farben und verschenke sie auch gerne. Ich liiiiebe es, jemandem mit einer Kleinigkeit eine Freude zu bereiten – einfach so! Das ist immer die beste Gelegenheit. Die süße Pünktchen-Papiertüte habe ich mit den Stanzformen von Sizzix und einem Spruch von Stampin‘ Up! aufgehübscht.

Du findest den Stempel im Set „The little Things“ – es ist schon älter. Beim ausmisten habe ich neulich ganz viele Knöpfe gefunden, die kommen jetzt mal auf die Bastelprojekte 😉 Die große Büroklammer gab es mal bei Aldi. Immer schön die Augen aufhalten, Bastelmaterial gibt es fast überall.

Hier schneit es munter vor sich hin – mein Hund freut sich und mit dem gehe ich jetzt mal raus. Genieß‘ den Feiertag!

Ich schicke Dir heeeeerzliche Grüße, Nina

GLÜCKSPILZ

GLÜCKSPOST ZUM GEBURTSTAG

Zum Geburtstag habe ich eine Geburtstagskarte plus Kleinigkeit in einer Verpackung verschickt. Die Mini-Pizzaschachteln von Stampin‘ Up! finde ich nach wie vor einfach sensationell. Man kann sie so wunderbar verschönern und es passt auch ein bisschen was rein. Mit dem neuen Stempelset „Schneckenpost“ von Stampin‘ Up! habe ich mich ein bisschen ausgetobt. Neben den Schnecken finde ich auch die Glückspilze ganz zauberhaft.

Hier ist das komplette Geburtstags-Set. Bestehend aus Banderole, Geburtstagskarte und einem kleinen Schokokeks gebettet in Seidenpapier. Jetzt aber erst mal der Reihe nach:

Die Banderole habe ich mit Designpapier von SU aus meinem Altbestand gemacht. Darauf habe ich ein Stück Farbkarton in Olivgrün geklebt. Die Briefmarkenstanze ist in den Stanzformen „Schnecke“ enthalten. Darauf habe ich die Schnecke in Schwarz gestempelt und ausgstanzt und mit meinen neuen Aquarellstiften nach der Inspiration von Nicole coloriert. Natürlich durften auch wieder die Wackelaugen nicht fehlen 😉

Im Deckel befindet sich die Geburtstagskarte. Die habe ich passend in Olivgrün gemacht. Der Stempel ist auch aus meinem SU Altbestand und das süße Stoffband mit dem Glückspilz passt doch perfekt, oder?

Den runden Schokokeks habe ich ebenfalls mit dem Set „Schneckenpost“ verschönert und ihn mit Aquarellstiften coloriert. Den Spruch findest Du im Set „Geburtstagsmix“. Er ist mit weißer Stempelfarbe auf Farbkarton in Olivgrün gestempelt. Damit er es schön weich hat, habe ich ihn auf schwarzem Seidenpapier gebettet.

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. So soll es sein. Wenn man derzeit ohne Gäste feiern muss, dann wenigstens mit schönen Geburtstagsüberraschungen, oder nicht?

ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart und schicke Dir gaaaanz ganz herzliche Grüße, Nina

HAPPY NEW YEAR!

HALLO AM SONNTAG

Na, bist Du gut im neuen Jahr gelandet? Ich wünsche Dir, dass es ein gesundes, fröhliches rundum schönes Jahr voller Glücksmomente für Dich und deine Lieben wird. Am Freitag hatte ich Muße und habe endlich was mit dem gegossenen Etikett gebastelt, das an meinem Bastelnachmittag mit der lieben Moni entstanden ist. Wir haben mit dem Gießpulver von „Rayher“ viele schöne Sachen gegossen. Unter anderem das kleine runde Etikett, das ich hier an meiner Geschenktüte befestigt habe.

Ich habe ein Transparentpapier in der Größe des Etiketts ausgestanzt und dieses mit Gold embossed. Der süße Spruch stammt von „Unsere kleine Bastelstube“.

Die Geschenktüte in der Größe L habe ich mit dem Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Darauf habe ich die Trockenblumen platziert. Diese sind im DIY-Set von UKBS enthalten. Moni war so lieb, und hat mir ein paar von ihrem Set geschenkt. Eine Schleife in Naturgarn passt hier super dazu. Ich bin ja sonst nicht so ein „Goldtyp“, aber bei diesem Projekt haben mir dezente Goldakzente gut gefallen. Die weißen Pünktchen habe ich mit einem Lackstift gemacht.

Nun zeige ich Dir noch meine neun beliebtesten Posts auf Instagram. Ich möchte Dir ja nichts vorenthalten, falls Du nicht bei Instagram bist 😉

Das waren sie – meine „Best of 2020“.
Und jetzt wünsche ich Dir noch einen ganz gemütlichen Sonntagabend. Am Dienstag, den 5. Januar startet bei Stampin‘ Up! die Sale-A-Bration und ich werde um 9 Uhr eine Sammelbestellung rausschicken. Falls Du etwas mitbestellen möchtest, melde Dich gerne bei mir.

Ich schicke Dir herzallerliebste Grüße, Nina

MERRY MERRY X-MAS

MEINE LETZTE WEIHNACHTSVERPACKUNG…

…für 2020 zeige ich Dir heute. Ich mag schlichtes Packpapier total gerne. Das lässt sich dann schön aufhübschen. Da ich ja auch Kraftpapier so gerne mag, liegt die Liebe zu Packpapier nahe. Ich finde es super, wenn das Papier bzw. die Verpackung schlicht ist, dann stiehlt es dem „Topping“ nicht die Show.

Mit den rechteckigen Framelits habe ich eine Karte ausgestanzt. Beklebt habe ich sie mit Buchstabenstanzen von craftemotions und Stampin‘ Up! Das „Merry Merry“ ist rotes Geschenkband. Das süße Lebkuchenmännchen plus die passende Stanze gab es auch mal bei SU. Eine Öse in Schwarz und eine passende schwarzes Geschenkschnur dazu und schon ist eine weihnachtliche Verpackung fertig. Das ausgestanzte Rechteck habe ich direkt auf die Verpackung geklebt.

Morgen ist es dann endlich soweit: Es ist Weihnachten!

Auch wenn dies ein spezielles Jahr ist und bei vielen keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommt – ich freue mich einfach daran, dass meine Lieben und ich gesund sind und wir die nächsten Tage zusammen verbringen werden.

Einen schönen Abend wünsche ich Dir und schicke Dir allerliebste Grüße
Nina