DANKESCHÖN IN GESCHENKTÜTE

KLEINES DANKESCHÖN

Mein Dankeschön für meine Online-Bestellerinnen habe ich dieses mal personalisiert. Ich habe Sets bestehend aus Foldback-Klammern, Pinnwandnadeln und Büroklammern in zwei Größen in eine Geschenktüte aus Kraftpapier gepackt. Beides habe ich natürlich mit ein bisschen Deko verziert.

Meine Farbkombi bei diesem Projekt: Minzmakrone, Farngrün, Pfauengrün und Schwarz. Das Etikett und die Buchstaben sind von Modascrap. Das süße kleine Etikett findest Du in den Stanzen der Mini-Versandtasche von Stampin‘ Up!. Ich liebe so niedliche kleine Details. Mit dem Zweig aus „Gut gerahmt“ habe ich einen Kranz auf die Kraftpapier-Tüte gestempelt. Das habe ich von Franka gelernt. Die weißen Pünktchen habe ich mit Nuvo-Drops gemacht.

In dieTüte habe ich die Dose gesteckt – Klammern aller Art lassen sich immer gut in Bastelprojekte integrieren. Endlich habe ich mal wieder Papierrosetten gemacht. Den schönen Spruch findest Du ebenfalls im Set „Gut gerahmt“. Das Garn in Hellgrün habe ich bei creative depot bestellt.

Hier eine Detailaufnahme der Geschenktüte. Kraftpapier geht einfach immer – das kommt bei mir immer wieder auf den Tisch.

Nun wünsche ich Dir einen sonnigen Donnerstag und schicke Dir ganz liebe Grüße
Nina

HERBST-GOODIES

MINI-VERSANDTASCHE

Die Stanze Miniversandtasche von Stampin‘ Up! finde ich ja soooo toll! Daraus habe ich gleich mal ein paar herbstlich anmutende Goodies gezaubert. Das Designpapier „Herbstfreuden“ stammt aus meinem Stampin‘ Up! Altbestand. Dazu habe ich passend Pfauengrün (alt) und Minzmakrone kombiniert und den schönen Spruch aus „Gut gerahmt“.

Mit dem Stanzteil in Farngrün lässt sich eine Schleife machen, aber ich finde sie passen auch als Bänder einer Medaille. Das passt doch perfekt zu „Du bist einfach spitze“.

Verschlossen habe ich die Goodies mit einem Lochringverstärker (ebenfalls im Set der Miniversandtasche enthalten) und einer Kordel aus „Kordelbasics im Set“. Die findest Du im Jahreskatalog auf Seite 146.

Ich schicke Dir Sonnenschein – der blitzt gerade zwischen den Wolken durch und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebste Grüße Nina

 

MEIN SWAP VOM TEAMTREFFEN

SWAP = TAUSCHEN

Am Wochenende war ich in Würzburg. Unsere „Teamchefin“ Franka hatte die Idee, dass wir uns mal südlicher treffen. Da war ich natürlich dabei 🙂 Das Sightseeing-Programm am Freitag vormittag habe ich verpasst, aber pünktlich zum Bummel durch den Bastelladen und den Cafébesuch war ich da. Es war so schön neue Gesichter kennenzulernen und alte Bekannte wieder zu sehen. Alles war so lustig und harmonisch, das ist ja auch nicht immer selbstverständlich. Wir haben natürlich auch Swaps getauscht – und mein Swap zeige ich Dir heute.

Die Anleitung zu dieser Verpackung habe ich mal auf You Tube gesehen, leider weiß ich nicht mehr wo, und konnte daher nicht verlinken. Shame on me! Den Verschluss habe ich vom Original abgewandelt, das Etikett ist lose und wird mit der Schnur zusammen um die Verpackung gewickelt.

Im Inneren habe ich drei Schokis versteckt. Verwendet habe ich die aktuellen Sets „Limitierte Auflage“ und „Feierliche Anhänger“ von Stampin‘ Up!

Meine Farbwahl fiel bei diesem Projekt auf Savanne, Rauchblau und Sommersorbet. Heute war es hier ja richtig sonnig, da passen die Farben doch super!

Hier noch eine kleine Bildauswahl aus den Unmengen von Fotos, die wir alle gemacht haben.

Die Waffeln waren sooo lecker und abends waren wir beim „Brückenschoppen“.

Am Samstag waren wir kreativ und natürlich gibt es auch immer ein reichhaltiges Buffett.

Ich habe die Zeit so genossen, Live und in Farbe ist einfach nicht zu ersetzen. Wir sind ein tolles Team und ich bin froh und glücklich, ein Teil davon zu sein.

So, und nun wünsche ich Dir einen schönen Abend. Ich habe einen neuen Job angefangen und kam einfach nicht früher dazu, Dir die Fotos zu zeigen.

Herzallerliebste Grüße an Dich von mir! Nina

FLORALE GEBURTSTAGSVERPACKUNG

HÜBSCHE ZWEIGE UND BLUMEN

Die habe ich heute für dich dabei. Vor meinem Urlaub hat sich dann endlich und viel zu viel zu spät eine kleine Geburtstagsüberraschung auf den Weg zur lieben Mandy gemacht. Ein paar Kleinigkeiten habe ich mit dem süßen Set (Stempel und Papier) von Stampin‘ Up! verpackt, es heißt „Hübsche Grüße“ – leider nicht mehr in den aktuellen Katalogen zu finden.

Zu Kraftpapier habe ich Schwarz, Aquamarin und Grüner Apfel (SU-Farben) kombiniert. Die Farbkombination hat super zu dem Spültuch gepasst, das hat mich so an gemeinsam Erlebtes erinnert – das musste ich einfach kaufen! Ein hübsches Spültuch kann absolut die Alltagslaune heben und Freude beim wischen verbreiten, davon bin ich fest überzeugt. Die gestanzten Buchstaben sind von Craftemotions und das „Für Dich“ gab es auch mal von Stampin‘ Up!, genau so wie die Stanzformen „Tropische Lagen“.

Bei dieser Verpackung habe ich direkt auf das Kraft-Geschenkpapier gestempelt. Um einen schönen tiefen Schwarzton zu erhalten, nehme ich gerne das Stempelkissen „VersaFine CLAIR“ von Tsukineko. Den hübschen Aufkleber „Schön, dass es Dich gibt“ habe ich auf der Messe bei Memories4you gekauft. Das ist ein ganzes Set voller toller Sprüche in der hübschen Typo. Mag ich 🙂 Mir kam zu Ohren, dass sich Mandy sehr gefreut hat. Jippie!

Hab noch einen schönen Nachmittag und genieß die Sonne. Liebe Grüße Nina

TIERISCH GUTER GEBURTSTAG

HALLÖCHEN AUS DEM URLAUB!

Heute gibt es nach einer kleinen Pause wieder einen Instahop im Team Scrapgöre.

Unser Thema im September lautet:

Tierisch gut!

Aktuell gibt es von Stampin‘ Up! ein ganz süßes Tierstempel-Set, es heißt „Glad we’re friends“, Du findest es im JK auf Seite 51. Vielleicht erinnerst Du dich an meinen Beitrag mit dem süßen Meerschweinchen, das ist auch in dem Set enthalten. Bei meinem heutigen Projekt habe ich die (Prinzen-)Katze und den Hund verwendet und damit kleine Geburtstagsküchlein verpackt. Das eine Geburtstagskind mag gerne Hunde und das andere Geburtstagskind war mal ein Prinz.

Die Beiden sind schon erwachsen und eigentlich sind ja Herzchen und Tierchen bei Männern schwierig, aber ich kenne die beiden schon so lange – ich glaube, sie verzeihen mir fast alles 😉 Verpackt habe ich hier übrigens ganz süße kleine Küchlein in der Dose, die mit Wunderkerze, Streichholz und Löffel daher kommen. Die gibt es bei wondercandle. Meine Werbung ist unbeauftragt und unbezahlt! Ich finde, das ist ein ganz tolles Arrangement.

Zu Aquamarin und Abendblau habe ich Kraftpapier kombiniert. Coloriert habe ich mit Aquarellfarben…

Ein weiteres supertolles Set von Stampin‘ Up! ist „Feierliche Anhänger“! Nicht nur für Weihnachtsprojekte – einfach sensationell einsetzbar für verschiedene Anlässe. Die Herzen mag ich voll gerne!

Und verschiedene Kerzen sind auch in den passenden Stanzformen enthalten.

Meinen Aufleger habe ich oben an der jeweiligen Kuchenschachtel fest geklebt. Ich hoffe, die Geburtstagsküchlein schmecken auch „tierisch gut“.

Ich wünsche Dir ein supertolles Wochenende und sende Dir herzallerliebste Grüße aus dem schönen Piemont.
Nina

SOMMER, SONNE, SAND & MEER

MARITIME GEBURTSTAGSVERPACKUNG & KARTE

Jetzt ist mein Patenkind schon 10 Jahre alt. Ich habe einen Wochenplaner und einen To-Do-Ideen-Block maritim verpackt, damit der Inhalt und die Verpackung auch schön harmonieren. Da passt das Stempelset „Meereswelt“ von Unsere kleine Bastelstube einfach perfekt. Ich liebe das Set, weil man es zu so vielen unterschiedlichen Anlässen nutzen kann und weil es einfach so hinreißend gezeichnet ist.

Als Basis habe ich Kraftpapier verwendet, das mag ich so gerne, weil es einfach immer passt. Das gestanzte Herz und das Etikett sind von Stampin‘ Up! Der Bannerstempel ist von Kartenkunstshop.

Die Geburtstagskarte in Savanne habe ich mit Aquarellpapier beklebt und darauf die Motive gestempelt und coloriert. Ich weiß leider nicht mehr, woher die Buchstabenstanzen sind.

Bei dieser Verpackung habe ich die einzelnen Stempelmotive mit der Schere ausgeschnitten und auf Transparentpapier geklebt.

Hier nochmal eine Nahaufnahme der Verpackung des Wochenplaners. Für Sommmer-Geburtstagskinder und maritime Fans ist das Stempelset einfach ein Must-Have! Das sage ich unbeauftragt und unbezahlt 😉

Ich wünsche Dir einen gut gelaunten Start in die neue Woche. Viele liebe Grüße, Nina

 

JEDEN 1. FREITAG IM MONAT

INSTAHOP IM TEAM SCRAPGÖRE

Der Juni ist schon wieder vorbei und ich begrüße Dich herzlich im Juli und zu einem neuen Instahop im Team Scrapgöre. Unser heutiges Thema lautet:

SELADON – COOL KOMBINIERT

Seladon ist eine der In Colors 2021-2023 und ich mag die Farbe sehr gerne. Viele Weihnachtskarten habe ich letztes Jahr rund um diesen Farbton gebastelt. Die Farbe funktioniert aber auch super im Sommer und lässt sich toll kombinieren. Ich habe mich von Schokolade inspirieren lassen, es gibt gerade eine Merci-Schokolade in Limited Edition und sie heißt „Crème Frucht-Selection“ – die habe ich selbstverständlich selbst gekauft und mache hier unbeauftragt Werbung 😉 Die Farben der einzelnen Riegel erinnern mich an Mangogelb, Limette, Bonbonrosa und Chilli. Diese Farben habe ich bei meinem Projekt zu Seladon kombiniert. Ich habe für die Schokolade eine tolle Verpackung gezaubert, diese habe ich diese Woche bei der lieben Melanie auf Instagram entdeckt. Vielen Dank für die Anleitung, liebe Melli 🙂

Die Verpackung hat ca. die Maße 10 x 8 x 1 cm und es passen 5 Merci-Riegel hinein.

Die Herzstanzen sind aus dem aktuellen Minikatalog und Du findest sie auf Seite 67 bzw. 73. Auch die gestempelten Herzchen sind im passenden Stempelset enthalten. Voll meins! Das Set ist sehr vielseitig einsetzbar – sowas mag ich immer! Ich habe mit Chilli auf Bonbonrosa gestempelt. Die beiden Sprüche findest du im Set „Limitierte Auflage“ (JK Seite 119).

Verschlossen habe ich die süße Schachtel mit passendem Geschenkband in Seladon. Dieses gibt es zwar nicht mehr, aber im Jahreskatalog auf Seite 146 findest Du ein schimmerndes Satinband in Seladon. Das passt hier auch perfekt!

Ich bin schon ganz gespannt, wie meine Teamkolleginnen die Farbe Seladon kombiniert haben.

Schau doch auf Instagram vorbei und hüpf‘ durch unsere Beiträge.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß dabei und schon jetzt ein erholsames und sonniges Wochenende. 

Schön, dass Du hier bist 🙂 Herzliche Grüße an Dich von mir. Nina

WOO-HOO

ZUM GEBURTSTAG

Für eine liebe Freundin habe ich zum Geburtstag eine Verpackung und die passende Karte gemacht. Ich habe wieder die tolle Box „Leckereien Schachtel im Umschlagdesign“ (sperriger Name, aber ein super Produkt!) verwendet und aufgehübscht. Falls Dir das Design bekannt vorkommt, hast Du ganz richtig gesehen, denn ich habe mich an der Aktion #kopierdenkatalogjuni von der lieben Jenny bei Instagram beteiligt. Hier lässt man sich von Katalogseiten inspirieren und bastelt dann einfach nach. Ist doch manchmal auch ganz schön, wenn man einfach drauflos werkeln kann ohne sich vorher etwas auszudenken.

Das Set „Charming Sentiments“ (Jahreskatalog Seite 38) mag ich super gerne. Neben den Stempeln und den passenden Stanzen sind unter anderem auch die Kerzen- und Sternstanzen, die Du auf dem Foto siehst, enthalten. Die Idee habe ich dann fast 1:1 nachgebastelt.

Die Minikärtchen mit den passenden Umschlägen gab es mal von Stampin‘ Up! damit habe ich die passende Geburtstagskarte für meine Freundin gemacht. Der Konfetti-Stempel mit Sternen ist von Cats on Appletrees. In der Schachtel habe ich zwei süße Sommer-Armbänder versteckt – sie kamen gut an 🙂

Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag und schicke Dir liebe liebe Grüße, Nina

MIT LIEBE UND VON HERZEN

NEUE VERPACKUNGS-IDEE

Hier kommt eine Vorfreude und Vorschau auf den brandneuen Minikatalog. Ja, Du hast richtig gelesen! Der aktuelle Minikatalog Juli – Dezember 2022 liegt auf meinem Tisch – gefühlt habe ich gerade erst den neuen Jahreskatalog versendet und jetzt sind schon die Minis unterwegs. Darin gibt es eine tolle neue Verpackung: „Leckereien Schachtel im Umschlagdesign“. Diese habe ich mit einer Banderole umwickelt und verschönert.

Man kann sie bestempeln und sie ist lebensmitteltauglich. Das Format ist 5,7 x 8,9 x 2,5 cm. Ich finde sie supertoll! 10 Schachteln sind in einer Verpackung enthalten.

Umwickelt habe ich sie mit dem DSP „Fröhlicher Wald“. Eventuell fragst Du dich, ob ich noch anderes Papier habe? Jaaaa! Aber ich mag es einfach so gerne und es passt so oft! Tolle neue Herzstanzen gibt es auch im neuen Mini, sie heißen „Feierliche Anhänger“, auch der Stempel „Mit viel Liebe“ ist im Produktpaket enthalten. Meine Farbkombi: Calypso, Safrangelb und Kirschblüte von Stampin‘ Up! Das Geschenkband ist aus meinem Fundus.

Ich bin total begeistert von den neuen Boxen, die wirst Du hier noch öfters sehen. Sie haben eine perfekte Größe für kleine Geschenke oder Mitbringsel.

Ich wünsche Dir einen sommerlichen und wunderschönen Mittwoch! Lass es Dir gut gehen und morgen ist ja schon wieder Feiertag.

Liebste Grüße an Dich, Nina

 

WALD-WIMPELKETTE

FRÖHLICHER WALD II

Meine persönliche Lovestory mit dem Designpapier „Fröhlicher Wald“ von Stampin‘ Up! geht weiter. Zum Geburtstag habe ich eine Wimpelkette plus Papiertüte gebastelt. Ich weiß, dass das Geburtstagskind das Papier mindestens genau so liebt wie ich. Mit den Stanzformen „Anhänger nach Maß“ habe ich die einzelnen Wimpel gefertigt. Verschönert habe ich sie mit den Sprüchen aus „Kurz gefasst“ – ein altes SU Set das ich total gerne mag, wenn es um kleinteilige Schriftzüge geht. Das braucht man ja manchmal.

Gestempelt habe ich mit der Farbe Espresso, die Pilze habe ich mit der tollen Bastelschere von SU ausgeschnitten.

Ich hoffe, Du kannst das Papier noch sehen, aber ich LIEBE es einfach! Die Farben, die Art wie es gezeichnet ist, die Motive…alles voll meins!

Mit so vielen Glückspilzen kann das neue Lebensjahr nur supersensationell werden.

Auf diesem Foto siehst Du die Wimpelkette am Stück.

Versteckt habe ich die Wald-Wimpelkette in einer Papiertüte. Diese habe ich mit einer alten Stanzform von Stampin‘ Up! gemacht – selbstverständlich auch mit meinem Lieblingspapier 🙂 Den süßen Geburtstagsspruch findest Du im Set „Fabelhaft“ – gestempelt habe ich hier mit Waldmoos. Das Geburtstagskind hat sich sehr darüber gefreut, Hurra!

Ich wünsche Dir einen ganz schönen Nachmittag und schicke Dir die allerherzlichsten Grüße, Nina