ABKÜHLUNG GEFÄLLIG?

COOLE GRÜSSE VON MIR

Meine neue Goodie-Produktion ist fertig und bereits unterwegs. Mit dem zuckersüßen neuen Stempelset „Coole Wintergrüße“ aus dem aktuellen Mini-Katalog von Stampin‘ Up! habe ich zur Abkühlung bei den heißen Sommertemperaturen ein paar coole Grüße gebastelt. Die Schokotaler von der Firma mit der lila Farbe eignen sich einfach perfekt für Goodies. Meine Farbkombi bei diesem Projekt: Aquamarin und Schiefergrau. Schön fresh!

Die kleine Robbe ist doch zum niederknien süß, oder? In die habe ich mich gleich beim ersten durchblättern des neuen Mini-Katalogs verliebt. Ich habe sie in Schwarz gestempelt und mit den Blends in Hell- und Dunkel-Schiefergrau coloriert. Außerdem waren die Sets “ Life is beautiful“ und „Weihnachtliche Grüße“ mit auf dem Basteltisch. Die kleine Schneeflocken-Stanze stammt aus dem Vorjahr.

Super, dass unser Eiswürfel-Behälter farblich so perfekt dazu passt, oder? Da wirkt das ganze doch gleich noch viel erfrischender. Ich persönlich genieße ja dieses tolle heiße Sommerwetter, aber ich weiß, dass es einigen ein bisschen zu warm ist. Heute nachmittag soll es ja dann wirklich mal ein Gewitter geben – warten wir s ab! Bis dahin kannst Du Dich beim Anblick meiner Goodies abkühlen und an Schneeflocken denken 😉

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag und schicke Dir herzliche Grüße, Nina

MITBRINGSEL FOR YOU

IT’S THE LITTLE THINGS

Kleinigkeiten verschenken macht mir einen Riesenspaß!!! Gestern habe ich mich mit meinen Mädels im Biergarten getroffen – ich trinke zwar ungern Bier, aber zum Glück gibt es da ja auch andere Sachen. Der Biergarten liegt aber sehr idyllisch am See und wir wurden nur ein paar Mal vom Regen überrascht 😉 Ein sehr lustiger und schöner Abend. Zur Überraschung hatte ich für jede ein kleines Mitbringsel gemacht.

Das süße Designerpapier habe ich gleich 2 x geschenkt bekommen und habe daraus kleine Tütchen im Format 9 cm x 5,5 cm (Endformat) gefaltet. Du machst eine Rolle aus dem Papier, knickst die Seiten ein bisschen um, um sie dann jeweils nach innen zu falten. Mein Schneidegerät kann auch perforieren und Wellenschnitt machen – damit habe ich das Papier jeweils oben und unten gekürzt. Die untere Seite klebst du zu. Oben habe ich die Tütchen offen gelassen, da ich es immer schöner finde, wenn man das Projekt beim öffnen nicht zerstören muss um an die Süßigkeiten zu kommen. Verschlossen habe ich meine Mitbringsel-Tütchen mit einer kleinen Holzklammer. Da lassen sich aber natürlich sämtliche Verschluss-Möglichkeiten einsetzen.

Die süße Stanzform „for you“ ist von Stampin‘ Up! und schon ganz schön alt. Die Stanzform heißt „Mini Leckereientüte“. Damit kann man übrigens auch ganz tolle Geschenktüten machen. Zum Herzchen-Papier habe ich Safrangelb, Aquamarin, Schiefergrau und Anthrazitgrau kombiniert. Verschenkst Du auch so gerne Kleinigkeiten?

Ich schicke Dir sonnige Grüße und freue mich, wenn Du morgen wieder hier vorbeischaust. Es geht dann um das Thema „Freundschaft“. Alles Liebe, Nina

HERZCHEN ZUM WOCHENENDE

KLEINES MITBRINGSEL VON UND MIT HERZEN

Zum Start ins Wochenende habe ich heute eine feine Idee für ein kleines Mitbringsel für Dich. Die tollen neuen doppelseitig selbstklebenden Schaumstoffbögen von Stampin‘ Up! zaubern einen tollen Effekt. Bei meinem Mitbringsel für eine liebe Freundin kamen sie zum Einsatz.

Von Stampin‘ Up! gab es mal diese tollen Süßigkeitenbecher. Ich habe ihn mit Designerpapier beklebt. Das „M“ in Kirschblüte habe ich mit dem doppelseitig selbstklebenden Schaumstoffbögen (JK S. 162) ausgestanzt – den Effekt finde ich super!

Bei meiner Deckel-Deko kamen Farbkarton in Glutrot, Designerpapier „Von Herzen“, das ausgestanzte „Liebe“ (Framelits „Schön geschrieben“ JK S. 183), ein Stempel des Sets „Kurz gefasst“ und die Buchstaben aus dem „Labeler Alphabet“ zum Einsatz. Der kleine Brad in Herzform ist das Tüpfelchen auf dem „i“. 🙂

Nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende. Genieße es und fühl Dich herzlich von mir gegrüßt. Nina

LINDGRÜN – GRANIT – FLÜSTERWEISS

HALLO AM FEIERTAG

Ist es nicht wunderbar? Heute hast Du so richtig Zeit unseren Bloghop im Team Scrapgöre zu genießen. Es ist Feiertag und zudem befinden wir uns in der „Corona-Zeit“. Man hat also quasi eh nichts vor. Somit kannst du jetzt ganz gemütlich von Blog zu Blog hüpfen und Dir viele Ideen und Inspirationen holen. Ich freue mich, dass Du bei mir gelandet bist. Herzlich Willkommen zum Bloghop im Mai.

Diesen Monat durfte Anja das Thema wählen und hat sich ein Farbthema gewünscht:

LINDGRÜN – GRANIT – FLÜSTERWEISS

Meine Idee zu dieser tollen frühlingsfrischen Farbkombi sind drei Verpackungen. Diese kann man als Mitbringsel, zum Geburtstag oder auch zum Muttertag als Geschenkverpackung nutzen. Die fertige Verpackung hat die Maße 6,2 x 6,2 cm und ist ca.12 cm hoch. Eine hübsche kleine Überraschung oder was zum Naschen passt auf jeden Fall gut hinein.

Den Verschluss der Verpackung habe ich gelocht und mit Bändern verschlossen, so bleibt die Verpackung beim öffnen heile.

Für die weiße Verpackung habe ich den tollen Prägefolder „Schreibschrift“ benutzt. Das Etikett findest Du im aktuellen Mini-Katalog bei den Stanzformen „So hübsch bestickt“. Ich liiiiebe die Etiketten und Rechtecke aus diesem Set! Sie sind einfach so vielseitig verwendbar. Die Blüten habe ich mit dem Set „Frei wie ein Vogel“ gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten.

Die Geschenkverpackung in Lindgrün habe ich mit dem tollen Designerpapier „Pergamentpassion“ gemacht. Das Papier ist schon so traumhaft schön, da braucht es eigentlich wenig Deko. Die Herzchen-Framelits gehören für mich auch zur Standard-Ausrüstung. Herzen gehen doch immer, oder?

Meine Verpackung in Granit habe ich mit dem Folder „Leise rieselt der Schnee“ geprägt. Die „raffiniert bestickten Rahmen“ kann man so toll als Etikett, Fähnchen oder als Wimpelkette nutzen. Ein super Allrounder! Den Schreibschrift-Stempel findest Du im Set „Very Versailles“. Sollte ich noch Infos zu den verwendeten Materialien vergessen haben, kannst Du mich gerne anschreiben. Über einen Kommentar freue ich mich sowieso immer!

Nun wünsche ich Dir einen schönen Feiertag und ein ganz tolles Wochenende. Das Wetter soll ja so mittel werden, also nichts wie ran an den Basteltisch!

Hab ganz viel Spaß mit den Ideen meiner Teamkolleginnen.

Ganz herzliche Grüße, Nina

 

Weiter geht es bei Anja.

Beim Bloghop im Mai sind dabei:

Franka  https://www.scrapgoere.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Daniela https://dani-bz.blogspot.com/

Alina https://dasbastelzimmer.blogspot.de/

GLÜCKSSCHWEINCHEN-GOODIES

MEIN LIEBLINGSSCHWEINCHEN

Leider muss sich mein Lieblingsschweinchen aus dem Katalog verabschieden. Für mich ist und bleibt es einer meiner absoluten Favoriten. Es ist niedlich, aber für meinen Geschmack nicht zu kitschig und lässt sich für sehr viele Gelegenheiten einsetzen. Ich habe ein paar Goodies damit gebastelt. Das Kraft-Geschenkpapier mit Pünktchen war meine Grundlage. Die gestempelten Schweinchen habe ich mit der Schere ausgeschnitten. Ebenso die gestempelten Wölkchen.

Coloriert habe ich mit den hellen Blends in Rosa und Rauchblau. Das süße ausgestanzte Herzchen findest Du bei der Eulenstanze und der Schriftzug „Enjoy“ ist im Set „Takeout Treats“ enthalten. Das coole Neon-Garn habe ich bei creative-depot bestellt. Heute ist es draußen so grau, da dachte ich, ich lasse es mal farblich hier ein bisschen krachen 😉

Ich wünsche Dir einen schönen Mittwochnachmittag und schau gerne am Freitag wieder hier vorbei. Dann haben wir ja den ersten Freitag im Monat und es gibt wieder einen Bloghop im Team Scrapgöre. 
Ganz herzliche Grüße schicke ich Dir, Nina

WERFEN – WARTEN – FREUEN

LUSTIGE BLUMENSAMEN-TÜTCHEN

Diese Werbung ist selbstverständlich unbezahlt und geschieht ganz ohne Aufforderung und freiwillig. Die tollen abgepackten „Seed Bombs“ von „Die Stadtgärtner“ finde ich großartig und habe gleich ein paar Tüten verschenkt. Damit lässt sich entweder der eigene Garten schöner machen oder auch andere Grünflächen. Sicher fallen den Beschenkten Stellen ein, die sie gerne mit Blumen schöner machen möchten. Ich fand es auch eine tolle Idee, jemandem Blumen zu schenken, der/die nicht um die Ecke wohnt.

Die Samenbomben-Tüten gibt es in verschiedenen Designs. Diese hier hat farblich wunderbar zu meiner Geschenktüte aus Kraftpapier gepasst. Einer der neuen Geschenkanhänger kam auch gleich zum Einsatz. Die Mini-Buchklammern sind sooooo niedlich. Leider werden sie den Katalog von Stampin’Up! verlassen und sind nicht mehr im neuen Jahreskatalog zu finden. Die Auslaufliste habe ich Dir verlinkt. Schau gerne rein und gib mir einfach Bescheid, wenn Du etwas bestellen magst.

Passend zum Geschenkanhänger habe ich eine Karte gebastelt. Die liebe Doro Buhn hat mich hier inspiriert. Die Karte habe ich ganz schlicht gehalten, so kann das zauberschöne Designpapier „Englischer Garten“ am besten wirken. Mein Überraschungspäckchen ist auch schon im Hohen Norden angekommen. Ein großes Dankeschön von mir an die fleißigen Postmitarbeiter!

Nun genieße ich die Abendsonne. Und was machst Du so?

Ich schicke Dir viele liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Abend, Nina

 

 

FROHE OSTERN!

GENIESST DU DIE OSTERFEIERTAGE?

Wunderschön, wenn das Wetter so mitspielt, oder? Ich genieße meine Lieben, die freie Zeit, Spaziergänge mit dem Hund, unseren Balkon und den Sonnenschein. Und wie läuft es bei Dir so? Heute zeige ich Dir noch eine österliche Verpackungsidee. Die Mini-Pizzaschachtel von Stampin‘ Up! lässt sich auch ganz wunderbar als Osternest verwenden. Zu Ostern 2020 passt ja perfekt das süße Häuschen aus dem Set „Grandma ’s House“. Denn wir bleiben ja alle Zuhause! Ich habe es ausgeschnitten und ganz zart mit dem Blend in Hell-Savanne coloriert. Den klitzekleinen Osterhasen habe ich am Haus versteckt.

Das Karo-Muster findest Du im Set „Timeless Textures“. Auf den Farbkarton in Aquamarin habe ich mit einem weißen Gelstift ein paar Pünktchen gemalt.

Ich schicke Dir liebe Osterwünsche und wünsche Dir weiterhin schöne, bunte und erholsame Osterfeiertage.

Herzliche Grüße, Nina

DIE KLEINEN EIERKARTONS

EIN SONNIGES HALLO AM KARFREITAG!

Die kleinen Eierkartons gehen immer! Man kennt sie schon und alle mögen sie. Auch ich. Dieses Jahr habe ich sie in Naturtönen und mit einem zarten Farbtupfer gehalten.

Die Deckel-Deko in Savanne habe ich zunächst geprägt und dann mit meinem Lieblings-Hasi von creative-depot verschönert. Der Spruch ist aus einem Stempelset von Dani Peuss und die Blüten findest Du im Stempelset „Frei wie ein Vogel“ von Stampin‘ Up!. Coloriert habe ich wieder mit den Stampin‘ Blends. Noch eine dünne schwarze Baumwollschnur und schon kann das Befüllen der Mini-Eierkartons losgehen.

Mit meditativem Ausschneiden habe ich mich auf die Osterfeiertage eingestimmt und jetzt lege ich mich auf den Balkon in die Sonne! Hurraaaaa!!!

Hab einen schönen Feiertag und lass es Dir gut gehen.
Ich schicke Dir viele herzliche Grüße, Nina

OSTERKÖRBCHEN – MAL ANDERS

KENNST DU SIE NOCH?

Heute zeige ich Dir eine Verpackung zu Ostern. Ich habe sie mit einer alten Stanze gemacht – sie war einer meiner ersten. Die gute alte Pommes-Schachtel von Stampin‘ Up! So ist ein Osterkörbchen – mal anders – entstanden. Benutzt habe ich hier mein neues Kraftpapier. Ich liebe Kraftpapier und dieses ist besonders toll, da die Rückseite auch so hübsch ist. Auch den kleinen Hasen kennst Du vielleicht. Er ist ebenfalls aus SU-Altbestand. Das Set heißt „Moon Baby“.

Der süße Spruch „Hoppel-di-Hopp“ ist aus einem Stempelset von Dani Peuss. Angemalt habe ich das kleine Häschen mit den Stampin‘ Blends in Hell- und Dunkel-Savanne.

Gefüllt habe ich mein Osterkörbchen dieses Mal mit ein bisschen Deko-Material. Es muss ja nicht immer was Süßes sein.
Ostern kann kommen! Auch wenn vieles anders geplant war und ich mich soooo auf unseren Urlaub gefreut habe. Es hilft ja alles nichts – wir machen das Beste daraus! Nun flitze ich schnell wieder an meinen Basteltisch. Ein bisschen was steht noch auf meiner Oster-To-Do-Liste.

Hab einen schönen Abend! Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

KLEINES FRÜHLINGS-GOODIE MIT HASE

GUTEN ABEND ZU SPÄTER STUNDE

Na? Hattest Du einen schönen Tag? Heute melde ich mich zu späterer Stunde mit meinem kleinen Frühlings-Goodie mit Hase. Darf ich vorstellen? Das ist Fiete! Ein süßer Hasenstempel von Cats on Appletrees. Zusammen mit dem Kranz – auch von Cats on Appletrees – habe ich ein süßes Goodie gemacht. Grundlage dafür sind die runden Kekstaler der lila Schokoladenmarke 😉 Mir schmecken sie super und man kann sie wunderbar bestempeln und bekleben. Dieses mal war meine Farbkombi Minzmakrone, Savanne und Espresso.

Du benötigst die Kreisstanzen und Wellenkreisstanzen. Dem süßen Fiete habe ich mit dem Leinenfaden von Stampin‘ Up! eine kleine Schleife um den Hals gebunden, damit er nicht friert. Es ist doch gerade so windig 😉 Gestempelt in Espresso auf weißem Farbkarton und dann mit der Schere ausschneiden. Das „Für dich“ kennst Du ja schon von mir. Ich hoffe, ich langweile Dich nicht!

Ich habe gerne einen kleinen Vorrat an Goodies im Haus. Gelegenheiten, jemandem eine Freude damit zu machen gibt es genügend. Goodies versüßen den Alltag. Ich hoffe, ich konnte auch Dir den Abend mit meiner Idee ein wenig versüßen und wünsche Dir später eine gute Nacht.

Viele liebe Grüße, bleib gesund und bis bald, Nina