MR AND MS

EUKALYPTUSLIEBE

Liebe und Eukalyptusliebe passt wunderbar zusammen, daher habe ich sie auf diesem Kundenprojekt vereint. Eine schlichte Karte war gewünscht, so habe ich viel mit Weiß und Prägefoldern gearbeitet. Den Umschlag habe ich aus extrastarkem Farbkarton in Weiß gemacht und ihn mit einem Brad und Garn verschlossen. Die Lasche habe ich mit dem Prägefolder „Blattgrün“ von Stampin‘ Up! geprägt.

Den hübschen Eukalyptuszweig habe ich aus Designpapier von creative-depot ausgeschnitten. Das Fähnchen ist von SU und ist im Set „Banner Greetings“ zu finden. Das Herz mit Ranke habe ich mir auch bei creative-depot bestellt.

Den Eukalyptuskranz von CD habe ich in Transparentpapier und weißem Farbkarton gestanzt und geklebt.

Auf dem linken Teil der Karte habe ich die Namen der Beiden mit den tollen Buchstaben von craftemotions geschrieben und sie in einer Herzstanze von SU platziert. In der Mitte ist Platz für persönliche Worte und Glückwünsche.

Den rechten Teil der Klappkarte habe ich wieder mit dem Folder von SU geprägt. Herzlichen Dank für diesen schönen Auftrag 🙂

Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Mittwoch. Genieß die Sonne! Alles Liebe, Nina

LAST-MINUTE-ADVENTSKALENDER

NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT

Die Läden haben noch knapp eineinhalb Stunden auf, um die „Füllung“ zu besorgen – Du könntest noch einen Last-Minute-Adventskalender basteln. Meine Idee für einen Last-Minute-Adventskalender kommt jetzt tatsächlich seeehr auf die letzte Minute, aber ich war heute so lange mit anderen Dingen beschäftigt. Aber wie gesagt, Du kannst noch Süßigkeiten oder andere Dinge kaufen um Geschenktüten zu füllen. Oder Du druckst schöne Sprüche oder Gutscheine aus. Bestimmt fällt Dir was Tolles ein. Ich liefere Dir die Idee für die Verpackung. Du brauchst Kraftpapiertüten, kleine Wäscheklammern aus Holz, Schnüre und verschiedene Etiketten, bzw. Stanzen für die Etiketten.

Diese Etiketten habe ich für das Patenkind meiner Kundin gemacht. Mir hat die Farbkombi Waldmoos, Wildleder und Chilli gefallen. Mit diversen Stempeln und Stanzen von Stampin‘ Up!, creative-depot, Cats on Appletrees…habe ich die Etiketten verschönert.

Die Tüten habe ich je nach Inhalt kürzer oder länger einmal gefaltet. Einige Etiketten habe ich mit der Klammer direkt an der Tüte festgeklammert oder mit der Schnur an die Klammer gebunden.

Andere Etiketten habe ich auf die Tüte geklebt. Am besten Du füllst sie erst, dann siehst Du, wie das Etikett am besten harmoniert.

Dann schnell los, falls Du noch jemandem eine Freude bereiten willst und nur auf meine Idee gewartet hast 😉

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Abend, ob kreativ oder nicht. Auf morgen freue ich mich wie Bolle, denn da mache ich mein erstes Türchen von unserem Team-Adventskalender auf. Huuuurrraaaa!

Herzliche Grüße, Nina

HERZLICH WILLKOMMEN

HALLO BABY FREDERIK

Zwischen all den Adventskalendern und Weihnachtskarten durfte ich eine Babykarte basteln. Der kleine Frederik ist geboren – Herzlich Willkommen! Da kam gleich mein neues Stempelset von creative-depot zum Einsatz. Ich liebe Regenbögen und zu Babyprojekten passen sie ganz besonders gut.

Ist die Herzchen-Wolke nicht zuckersüß? Die Bögen habe ich abwechselnd in Babyblau und Savanne gestempelt. Auch meine neuen Buchstaben-Stanzen von Sizzix habe ich ausprobiert. Ich bin ein großer Typo-Fan und mag einfach verschiedene Schriften so gerne – da MUSSTE ich die doch kaufen, oder was meinst Du?

Den Mini-Mini-Hasen habe ich mit der Schere ausgeschnitten und hinter der Wolke platziert. Meine Kundin mag es gerne schlicht und so habe ich auf viel Schnick-Schnack verzichtet. Aber ein Schleifchen und ein paar Sternchen gehen immer 🙂

Ich hoffe, Dein Mittwoch war und ist schön. Genieße Deinen Feierabend. Hier köchelt eine leckere Tomatensoße vor sich hin, auf die freue ich mich schon!
Herzliche Grüße, Nina

SPEZIALAUFTRAG

ETWAS BESONDERES ZUR GEBURT

Zur Geburt eines Kindes möchte man ja etwas ganz Besonderes verschenken. So kam ich zu einem tollen Auftrag. Für den kleinen Mann, dessen Namen Du hier schon gesehen hast, durfte ich was Tolles basteln. Ich habe mich für ein Holzschild entschieden. Das ist neben einem besonderen Geschenk auch gleich eine Deko für das Kinderzimmer. Das gekaufte Holzschild habe ich mit Designerpapier beklebt.

Mit Kraftpapier habe ich die Buchstaben ausgestanzt und auch die Fähnchen. Die süßen Tierchen von creative-depot habe ich in der Stempelfarbe Espresso auf weißen Farbkarton gestempelt und mit Blends in Savanne angemalt und ausgeschnitten.

Das „Willkommen“-Fähnchen habe ich mit Abstandskleber aufgeklebt, so hat die Mini-Fahne mit Zahnstocher super darunter Platz gefunden. Die kleinen Mini-Sternchen sind in einem alten Weihnachts-Set von Stampin‘ Up! enthalten.

Den niedlichen kleinen Anhänger habe ich mit einem der süßen Stempel aus einem Set von „Unsere kleine Bastelstube“ gestempelt. Es enthält viele Stempel für sämtliche Gelegenheiten. Die tollen Handlettering-Buchstaben gefallen mir immer noch richtig gut und sind ein schöner Hingucker.

Hoffentlich lerne ich den jungen Mann bald mal kennen!

Ich wünsche Dir einen schöööööönen Abend bzw. eine gute Nacht. Pass gut auf Dich auf und bleib‘ gesund.
Herzliche Grüße, Nina

HALLO BABY JUNA

SO VIELE BABYPROJEKTE

Wenn Du schon öfter hier vorbeigeschaut hast, weißt Du sicher, dass ich Babyprojekte ganz besonders liebe. Wie schön, dass gerade so viele bei mir in Auftrag gegeben werden. Für die kleine Juna war eine Wimpelkette und eine Karte gewünscht. Kirschblüte und Savanne waren die Farben meiner Wahl. Das hübsche Sternchen-Designerpapier ist von Moda Scrap. Den Wölkchen-Stempel findest Du beim Set „Glücksschweinchen“ von Stampin‘ Up! und die süßen Hasen-Stempel und die Schriftzüge sind von creative-depot.


Die gekauften Wimpel in weiß habe ich mit dem „Buffalo Check“ in Kirschblüte bestempelt. Die großen ausgestanzten Buchstaben in Savanne habe ich mit Abstandskleber angeklebt.

Gestempelt habe ich mit der Farbe Espresso und die Sachen dann mit der Schere ausgeschnitten. Die kleinen ausgestanzten Fähnchen findest Du ebenfalls im Shop von creative-depot.

Da die Abstände der genähten Wimpel sehr großzügig sind, fand ich es mit den rosa „Zwischenfähnchen“ schöner. Angemalt habe ich mit meinen geliebten Blends in Savanne und Zartrosa. Ich hoffe, die Beschenkten freuen sich.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend – mit einer Tasse Tee mache ich es mir jetzt gemütlich. Und Du?
Ganz viele liebe Grüße, Nina

 

 

MÄNNERKARTE ZUM 50. GEBURTSTAG

EINE SCHLICHTE MÄNNERKARTE

Der Wunsch bei einer Geburtstagskarte für einen Mann lautet meist: Schlicht! Und möglichst unauffällige Farben. Bei diesem Projekt war Dunkelblau und Grau gewünscht. Ich habe mich für Marineblau und Schiefergrau entschieden. Die Kombination ist schön schlicht und edel. Ich habe mal wieder zu dem  tollen aktuellen Designerpapier gegriffen. Das mag ich einfach so gerne! Bei diesem Projekt habe ich nur „alte“ Stempel von Stampin‘ Up! verwendet und sie mit der Schere ausgeschnitten.

Den weißen Farbkarton habe ich mit Holzoptik geprägt.

Links oben eine graue Öse und ein wenig graues Nylongarn und schon ist sie fertig – die schlichte Männerkarte zum 50. Geburtstag.

Morgen geht es für uns an die Nordsee. Ich freue mich schon sehr auf Familien – und Freundeurlaub!

Schau gerne am Freitag, den 2. Oktober wieder hier vorbei. Da gibt es einen neuen Instahop im Team Scrapgöre und natürlich auch hier auf meinem Blog zum Thema „Geldkarte/Gutscheinkarte“.

Lass es Dir gut gehen! Bis ganz bald, herzliche Grüße
Nina

HALLO BABY LOTTA!

GUTEN ABEND!

Hallo und guten Abend! Wie war Dein Tag bisher? Vielleicht kannst Du ja schon entspannt Deinen Feierabend genießen und hast Lust auf eine Idee für eine Babykarte. Dann hab ich was für Dich! Ich zeige Dir meine neue selbst gebastelte Babykarte, die ich für eine Kundin gemacht habe. Die kleine Lotta hat das Licht der Welt erblickt und daher habe ich mich für die klassische Mädchenfarbe Rosa entschieden. In der Stampin‘ Up!-Sprache: Kirschblüte. Dazu habe ich ein helles Grau (Schiefergrau) kombiniert. Meine Grundkarte ist quadratisch und weiß. Einen dünnen Rand in der Farbe Schiefergrau habe ich unter den Farbkarton in Kirschblüte geklebt. Gearbeitet habe ich hauptsächlich mit Material von creative-depot. Nur das ausgestanzte weiße Herz ist von Stampin‘ Up!

So Sachen wie eine weiße Nylonschnur, eine weiße Öse und ein süßer kleiner Stern geben einer Karte dann noch das besondere Etwas und sind das Tüpfelchen auf dem „i“. Ich liiiiebe diese kleinen Sachen einfach!

Da die kleine Lotta eine starke Kämpferin ist, fand ich den süßen Löwen so passend. Ein wunderschöner Auftrag der mir viel Freude gemacht hat. Ganz lieben Dank dafür!

Nun wünsche ich Dir einen gemütlichen Abend und viel Freude bei was auch immer Du noch vorhast. Ich schicke Dir herzliche Grüße, Nina

BABY NIKLAS IST DA!

EINE NEUE BABYKARTE!

Baby Niklas ist da und so war für den neuen Erdenbürger eine Babykarte gewünscht. Mit den supersüßen Stempeln von creative-depot mache ich Babyprojekte am liebsten. Bei den Farben habe ich mich ganz klassisch für Babyblau entschieden – die Schriften in Espresso. Mein Format dieses mal: DIN lang – mal was anderes. Auf die weiße Grundkarte habe ich direkt mit den süßen Alphabet-Stempeln den Namen gestempelt. Das ausgestanzte Designerpapier in Babyblau ist von Stampin‘ Up! Die gestempelten Bärchen habe ich mit Blends in Savanne koloriert und ausgeschnitten. Aufgeklebt habe ich sie mit Dimensionals. Ein paar Pünktchen und Sprenkel runden das Ganze ab. Auf den transparenten Umschlag der Karte habe ich ausgeschnittene Banner geklebt – die sind auch von creative depot.

Der kleine Stempel „Hallo Baby“ ist aus einem Set von „Unsere kleine Bastelstube“. Es enthält viele tolle Schriftzüge für sämtliche Gelegenheiten. Die süße Stanzform findest Du im neuen Minikatalog von SU. Sie ist im Set „Vom Nordpol“ enthalten. Wie Du siehst kann man auch weihnachtliche Stanzformen ganz wunderbar für Babyprojekte nutzen 🙂 Der größere blaue Punkt ist übrigens aus dem Set „Totally Trees“ von SU.

Mit dieser Idee für eine Babykarte verabschiede ich mich ins Wochenende. Hast Du was schönes vor?

Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße, Nina

DANKESCHÖN MIT UMSCHLAG

EIN TOLLES KUNDENPROJEKT

Gewünscht war eine Verpackung für ein Dankeschön mit integriertem Umschlag für Geld. Bei der Farbwahl und Gestaltung hatte ich völlig freie Hand. Hurra! Ich liebe solche Aufträge. Ich habe mich für eine Mini-Pizzaschachtel entschieden und diese schön verziert. Bei den Farben habe ich Holzpapier kombiniert mit Minzmakrone gewählt.

Das Holzpapier findest Du im Jahreskatalog von Stampin‘ Up! Den hübschen ausgestanzten Kranz hast Du ja schon öfter bei mir gesehen. Verziert habe ich ihn mit ausgestanzten Blüten in Weiß und Minzmakrone. Die Pünktchen und das Blüteninnere habe ich wieder mit Nuvo-Drops gemacht. Ich mag es, dass die Pünktchen so schön erhaben sind.

Das Wort „Danke“ habe ich in weiß embosst auf Transparentpapier. Es ist eine Banderole auf der Holzpapier-Banderole. Die schiebt man dann einfach ab um die Schachtel zu öffnen.

Bei der Deckel-Deko habe ich mich für eine Papier-Rosette aus Holzpapier entschieden und sie auf das schöne Designerpapier „Herbstfreuden“ aus dem Vorjahr geklebt. Der süße gezackte Anhänger ist aus dem aktuellen Mini-Katalog Herbst/Winter von SU.

Auf den Boden der Mini-Pizzaschachtel habe ich einen kleinen Umschlag aus Kraftpapier geklebt. Hier kann das Geld untergebracht werden, das man verschenken möchte. Die Klappe des Umschlags  habe ich mit einem Stück Holzpapier verschönert.

Meine Kundin war begeistert und ich hoffe, die Beschenkte hat sich auch gefreut.

Ich schicke Dir herzliche Grüße und wünsche Dir einen wunderbaren Sommertag. Genau mein Wetter – ich genieße es vollkommen. Alles Liebe, Nina

KUNDENPROJEKT GEBURTSTAGSKARTE

KRANZLIEBE UND BLÜMCHEN

Heute zeige ich Dir eine Auftragsarbeit. Eine Karte zum Geburtstag war gewünscht – gerne in den Farben Rosa und Pink und verspielt soll sie sein. Die Stanzformen „Schmück den Kranz“ aus dem JK von Stampin‘ Up! haben es mir total angetan. Ich habe Dir schon einige Projekte die ich damit gemacht habe gezeigt. Auch auf dieser Geburtstagskarte kam der tolle Blätterkranz zum Einsatz. Auf die weiße quadratische Grundkarte habe ich weißen Farbkarton geklebt. Diesen habe ich mit meinem Konfetti-Stempel in den Farben Kirschblüte und Sommerbeere besprenkelt. Den Blätterkranz habe ich ebenfalls mit weißem Farbkarton ausgestanzt und nicht komplett aufgeklebt. Ich finde es natürlicher, wenn noch einige Blätter abstehen – das wirkt luftiger.

Die Blümchen in unterschiedlichen Größen erhälst Du ganz schnell, in dem Du die neue Bordürenstanze „Blumenkonfetti“ nutzt. Ich mag sie total! Das Blüteninnere fülle ich gerne mit weißen Nuvo-Drops. Kleiner Hinweis: Du musst sie einige Stunden richtig gut trocknen lassen!

Sie machen so einen tollen Effekt und werten jedes Projekt auf. Die Blümchen biege ich vor dem Füllen und Aufkleben immer noch mit dem „Aufheb-Helfer“ (JK auf Seite 159) zurecht. Dadurch wirken sie plastischer. Der süße Spruch in der Kranzmitte entspringt dem Stempelset „Geburtstagsmix“ von SU.

Seit gestern kannst Du nun endlich offiziell aus dem aktuellen Mini-Katalog mit dem Thema Herbst/Winter bestellen. Klick einfach auf das Bild und blätter durch den Katalog. Ich schicke am Freitag Abend eine Sammelbestellung raus.
Melde Dich gerne bis 20 Uhr wenn du etwas mitbestellen möchtest.

Genieß den heutigen Mittwoch und die schönen Sonnenstrahlen. Herzliche Grüße, Nina