EINFACH SO

DER BESTE GRUND FÜR EINE ÜBERRASCHUNG – EINFACH SO!

Gerade fällt mir auf, dass ich euch mein kleines Walross-Bildchen vorenthalten habe, dass ich auf Instagram schon gezeigt hatte, aber nicht auf meiner Webseite. Hier habe ich Getränkeuntersetzer in der Größe 9,8 x 9,8 cm mit Papier beklebt und bestempelt. Das neue Stempelset „We’ll walruss be friends“ hat es mir total angetan, es enthält soooo süße Walrösser und Fischchen. Aber eigentlich geht es ja in meinem heutigen Beitrag um die Verpackung mit der neuen Etikett-Stanze.

Das Bildchen habe ich in einer Tüte verpackt und es mit den neuen Anhängern aufgehübscht. Mit dem Gastgeberinnen-Set „Alles auf Anhang“ und der passenden Stanze „Zeitloses Etikett“ hat man ruck-zuck einen Geschenkanhänger gezaubert. Im Set sind verschiedene Motive für zahlreiche Gelegenheiten enthalten – ich mag es!

Aufgeklebt habe ich es auf das Designerpapier in Holzoptik und mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ ausgestanzt, das ist echt ein wunderschöner Klassiker. Naturfarben und Holzoptik passt einfach immer.

Gemalt habe ich wieder mit meinen heißgeliebten Stampin‘ Blends, was wäre mein Basteltisch ohne diese zauberhaften Stifte??? Mein kleines Walross ist wohlbehütet am Zielort im hohen Norden angekommen und die Überraschung ist gelungen. Das freut mich sehr!

Hoffentlich seid ihr schon gut in den Montag gestartet. Ich wünsche euch eine fabelhafte Woche und schicke euch viele Gute-Laune-Grüße! Nina

BILDERRAHMEN FÜR S KINDERZIMMER

EINE IDEE FÜR DIE KINDERZIMMERDEKO

Hallo Baby! Schön, dass Du da bist. Alle freuen sich und begrüßen Dich.
Mit meiner neuen Kinderzimmerdeko im Bilderrahmen kann man frisch gebackene Eltern glücklich machen.
Ich war beim basteln auch total glücklich, weil ich meine neuen superniedlichen Stempel ausprobiert habe 🙂

Der Bilderrahmen ist 20 x 20 cm groß, den Hintergrund bilden Farbkarton in Savanne und Aquamarin.
Die einzelnen Tierchen habe ich in Espresso gestempelt und mit den Stampin‘ Blends angemalt.

Ich finde sie alle so zucker!

Mein Falzbrett kam auch zum Einsatz, damit habe ich die Papierrosette gemacht. Das Designerpapier in Neutralfarben passte so schön dazu.

Den Schriftzug „Schön dass Du da bist“ findet ihr im Set „Wunscherfüller“ im SAB Katalog.
Ihn bekommt ihr noch bis Ende März gratis dazu bei einer Bestellung ab 60 Euro.

Das Glas des Bilderrahmens habe ich weggelassen, mein Projekt war zu hoch 😉

Nun wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende, das Wetter soll ja traumhaft werden – kann man sich gerade noch nicht so vorstellen…warten wir s mal ab.

Happy Friday und herzliche Grüße von mir
Nina

WILLKOMMEN KLEINER KARL

EIN NEUES BABYPROJEKT

Juhuuuu, ein Babyprojekt. Das ist immer schön! 🙂
Statt einer Karte für den jungen Erdenbürger habe ich ein Holzschild mit Designerpapier beklebt und es davor bestempelt und aufgehübscht.
So hat der junge Mann gleich eine Kinderzimmer-Deko.

Für die Mädchen rosa – für die Jungs blau 😉
Bei den Farben habe ich mich für Aquamarin und Marineblau mit ein bisschen Weiß entschieden.
Die Tierstempel sind aus Altbestand, ich finde sie einfach so süß und für Babyprojekte passen sie perfekt.
Das Set heißt „Love you lots“.
Die großen Buchstabenstanzen kennt ihr ja schon von meinem Blog, die Kleineren sind nicht von SU.

Die Sternchen sind aus dem Set „Moon Baby“, mit Marineblau auf weiß gestempelt und dann schnippeln.
Ausschneiden ist meine persönliche Meditation – ich liebe es!

Die lustigen kleinen Fliegen findet ihr im Set „Froschkönig“, das bekommt ihr noch bis Ende März gratis ab einem Bestellwert von 60,00 Euro.
Der absolute Klopper, wie ich finde! Ich habe sie mit Mini-Abstandskleberchen aufgeklebt, so „fliegen“ sie schön.
Den Schriftzug „Willkommen“ findet ihr bei den neuen Framelits „Schön geschrieben“.

Willkommen Karl Ferdinand – ich freue mich, Dich bald persönlich kennenlernen zu dürfen.

Ich wünsch euch allen ein superschönes Wochenende, ich gehe morgen auf die Creativmesse in München – HURRAAAA!

Viele liebe Grüße Nina

ES WAR MAL WIEDER ZEIT

FÜR EINE WIMPELKETTE

Sie ging Anfang Oktober auf die Reise und ich habe völlig vergessen, sie euch zu zeigen. Ich durfte die Baby Wimpelkette im Auftrag für eine Freundin machen. Oh! Wie schön – ich habe mich sehr gefreut. Die Farben sollten natürlich zum Kinderzimmer passen, also haben wir uns für Limette entschieden und dazu Granitgrau kombiniert.

(Wimpelketten fotografieren gehört nicht gerade zu meiner absoluten Stärke :-/)

Zum Designerpapier „Sternenhimmel“ habe ich die Sets „Moon Baby“, „Weihnachten daheim“ und einige Sprüche aus „Kurz gefasst“ kombiniert.

Die 4 Kerlchen aus dem Set „We must celebrate“ eignen sich auch super für Babyprojekte. Ich habe sie in Granit auf Farbkarton Granit gestempelt und ausgeschnitten.

Verbunden habe ich die einzelnen Wimpel mit Baumwollband in Flüsterweiß.

An dieser Stelle von mir: Herzlich Willkommen auf der Welt, lieber Noah!

Mir wurde schon zugeflüstert, dass sich die Mama von Noah sehr gefreut hat. JUHUUUU!

Habt alle einen tollen Wochenstart. Viele liebe Grüße Nina

PASSEND ZUM SCHULRANZEN VON MITTWOCH

Eine Wimpelkette wollte ich schon lange mal wieder basteln, ihr wisst ja, ich liebe Wimpelketten!

 

Zur Box und dem Papierschulranzen sollte natürlich auch meine Wimpelkette farblich passen. Logisch, oder? Alles Ton in Ton und farblich abgestimmt 🙂

Verpackt habe ich die Wimpelkette zusammen mit der Karte in der Tüte, die ich mit der Mini-Leckereientüte ausgestanzt habe, die ist auch immer noch sooooo schön, finde ich! Ich liebe den gezackten Rand. Hier findet sich dann das Designerpapier mit den Pünktchen wieder und den Stempel „Von Herzen“ findet ihr im Set „Um die Ecke“.

Habt einen wundervollen Freitag und ein schönes Wochenende. Wir bekommen Besuch von Freunden aus Frankfurt und ich freue mich schon soooooo dolle!

Viele liebe Grüße Nina

BASTELWORKSHOP FÜR KINDER

Am Samstag hatte ich einen Workshop für Kinder – der Anlass war der 11. Geburtstag von Sophie. Ich habe für jedes Mädchen eine Tüte vorbereitet mit den Materialien.

Und dann wurde zwei Stunden lang fleißig gestempelt, ausgeschnitten, gestanzt, gemalt, geklebt, geglitzert … zeitweise herrschte hochkonzentrierte Stille 😉 Als Projekte hatte ich mir eine Wimpelkette zum selbst gestalten ausgedacht, eine Tasche aus Papier und einen Becher mit Domdeckel. Außerdem waren in der Tüte noch selbstklebende Strasssteine und selbstklebende Folie, mit der man seine eigenen individuellen Aufkleber basteln kann.

Hier seht ihr eine kleine Auswahl der fertigen Werke. Toll, oder?

Ich war total beeindruckt, wie kreativ die Mädels sind und es hat mich sehr gefreut, wie unterschiedlich sie an die Sache herangegangen sind und wie vielfältig ihre eigenen Produkte am Ende waren. Wir hatten alle sehr viel Spaß.

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart. Alles Liebe Nina

HERZCHENKETTE

Als ich den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog zum ersten Mal durchgeblättert habe, stand das Stempelset “ Heart Happiness“ sofort auf meiner persönlichen Wunschliste. Ich mag Herzen total gerne und die kann man ja immer und überall gebrauchen und einsetzen. Für gaaanz liebe Menschen die einen durchs Leben begleiten, für Hochzeiten, Muttertag, Valentinstag und viele Gelegenheiten mehr.

Daraus habe ich dann diese Kette gemacht.

Gestempelt habe ich in den Farben „Kirschblüte“ und „Sommerbeere“ – das passt so schön zu Herzen. Ausgestanzt habe ich die Herzchen dann mit den Framelits „Von Herz zu Herz“ (Jahreskatalog) und Framelits „Schachtel voller Liebe“ (F/S). Jedes Herz habe ich zweimal gestempelt und gestanzt, und die gestreifte Kordel passend in rosa/weiß habe ich in der Mitte befestigt, so kann man es entweder frei im Raum aufhängen und es sieht trotzdem schön aus, falls es sich, an der Wand angebracht, zufällig mal drehen sollte.

Ganz herzige Grüße und einen guten Wochenstart für euch alle.

WIMPELKETTE

Ich liiiebe Wimpelketten. Und zwar in sämtlichen Formen und Farben. Ich finde, sie machen automatisch gute Laune 🙂 Diese hier habe ich für ein kleines Mädchen gemacht.

Die Wimpelkette habe ich bei Søstrene Grene (einer meiner Lieblingsläden) gekauft und von der fünf Meter langen Wimpelkette einfach die benötigten Teile abgeschnitten.

Die Buchstaben habe ich zuerst mit „Sommerbeere“ gestempelt und dann ausgestanzt. Da ich die Wimpelkette schon vor ca. 2 Wochen gebastelt habe, sind die 4 lustigen Kerlchen aus dem Set „We Must Celebrate“ (aktueller Frühjahr-/Sommerkatalog) noch mit Buntstiften ausgemalt – mittlerweile sind meine Stampin‘ Blends bei mir angekommen…dazu bald mehr!

Noch ein paar Sternchen dazu…die passen ja immer, finde ich.

Und fertig ist die Deko fürs Kinderzimmer. So eine Wimpelkette kannst Du zum Beispiel in meinem Workshop basteln.

Viele liebe Grüße Nina

NAMENSWÜRFEL

Für mein liebes Patenkind Malin gibt es diese Jahr zu Weihnachten unter anderem ein bisschen Deko für s Kinderzimmer.

Ich habe einen Würfel aus Holz gekauft, diesen weiß angemalt und jede Seite mit einem Buchstaben ihres Namens bestempelt und ein wenig aufgehübscht. Da sie meinen Blog (noch) nicht verfolgt, kann ich hier ruhig schon mal das Geschenk zeigen.

 

Bei den Farben habe ich mich schön ausgetobt, damit es bunt und fröhlich wird.

Ich hoffe, Malin freut sich darüber, aber ich dachte man kann nicht früh genug mit Deko anfangen.

Die Idee funktioniert natürlich nur mit kurzen Namen, bei längeren Namen könnte man evtl. 2 Buchstaben pro Seite stempeln.

 

Einen schönen Abend und liebe Grüße Nina