JETZT IST ES SOWEIT!

ICH ZEIGE EUCH HEUTE MEINE MATERIALBOXEN

Wie versprochen zeige ich euch heute die Materialboxen der Kinderworkshops, die dieses und letztes Wochenende bei mir stattgefunden haben. Viele junge kreative Damen haben sich an meinem Basteltisch versammelt. Es wurde gestempelt, gebastelt, geklebt, geschnitten, gestanzt, gequatscht und viel gelacht. An beiden Kinderworkshops war das gewünschte Projekt unter anderem ein Kalender für 2019 im Bilderrahmen. Dieses Mal war eine Pizzaschachtel meine Materialbox. Damit die Mädels schnell loslegen können, habe ich an meinen Kinderworkshops schon immer einiges vorbereitet.
So sahen meine Materialkisten aus:

Die Pizzakartons habe ich mit schönem Papier beklebt und für jede Teilnehmerin mit ihrem Namen versehen und aufgehübscht.

Darin war der Bilderrahmen, der Kalender für 2019, Postkarten, ein Goodie und noch ein paar Bastelutensilien – was man als Bastelbegeisterte eben so braucht und was das Herz erfreut 🙂

Die Zeit verfliegt dann immer viel zu schnell und meist gibt es beim Geburtstagskind noch etwas zu essen und die Mamas haben es eilig und die jungen Damen können sich nicht vom Basteltisch trennen … lange Rede – kurzer Sinn:
Für Fotos der Werke bleibt oft keine Zeit. 🙁

Aber Lara s Mama war so lieb und hat mir ein Foto der Werke geschickt. Ganz lieben Dank dafür!

Toll, oder? Ich bin jedes Mal wieder ganz begeistert und freue mich schon auf s nächste Mal.

Kommt gut in die neue Woche.

Viele liebe Grüße Nina

MÄDCHENBASTELRUNDE

Basteln mit Freundinnen

Letztes Wochenende waren viele Mädels an meinen Basteltischen und haben den Geburtstag mit ihren Freundinnen nachgefeiert. Meistens besprechen wir im Vorfeld, welche Projekte am Kinderworkshop gestaltet werden sollen, so kann ich schon ein bisschen was vorbereiten. Dieses Mal war unter anderem gewünscht: Holzschilder, Postkarten, Geschenktüten, Wimpelketten…

Jedes Kind bekommt immer eine personalisierte Materialtüte von mir, in der man die gebastelten Schätze dann mit nach Hause nehmen kann.

Die gewünschten Holzschilder habe ich zunächst mit Acrylfarbe bemalt und ihnen dann mit Kreidefarbe in verschiedenen Farbtönen einen „Vintage-Effekt“ verliehen. Ich habe sie beidseitig bemalt, so war die Farbauswahl etwas größer und einige der Mädchen haben beide Seiten des Schilds gestaltet.

Dies waren die Materialtüten des zweiten Workshops:


Seht selbst, welch tollen Werke entstanden sind. Ich bin immer wieder so begeistert, wie fantasievoll und kreativ meine jungen Teilnehmerinnen sind. Es war ein RIESEN Spaß mit allen und ich freue mich, dass ich sie kennenlernen durfte.

Mit diesen vielen wundervollen Ideen wünsche ich euch einen schönen Mittwoch.

Viele liebe Grüße Nina

BASTELN AM GEBURTSTAG

Den Geburtstag mit Freundinnen kreativ am Basteltisch feiern!

Letzten Samstag waren sieben ganz zauberhafte, kreative und lustige Mädels bei mir am Basteltisch. Emily hat anlässlich ihres Geburtstags mit ihren Freundinnen fleißig bei mir gebastelt.

 Für jedes Mädchen hatte ich eine Tüte vorbereitet. Ich habe die Papiertüten bestempelt, mit Herzchen beklebt und ein ganz kleines bisschen Handlettering geübt. Darin waren die Materialien für die bastelfreudigen jungen Damen untergebracht. Emily hat sich gewünscht, dass wir ein Mini-Album machen. Einiges an Papier im Format DIN A6 hatte ich im Vorfeld zugeschnitten, damit sich das Geburtstagskind samt Gästen voll auf das Aufhübschen in Form von bestempeln, bekleben, verzieren und anmalen konzentrieren konnte. Soooooo viele verschiedene kreative Ideen hatten sie allesamt! Ich bin jedes Mal wieder total begeistert – es ist einfach so schön zu sehen, wie glücklich kreativ sein macht!

Einige Minialben wurden gebunden, andere wollten ihre Karten einfach so mitnehmen. Es war eine tolle Zeit mit euch und hat mir total viel Spaß gemacht.

Habt alle einen schönen Donnerstag! Ich schicke euch viele liebe Grüße.
Nina

BASTELWORKSHOP FÜR KINDER

Am Samstag hatte ich einen Workshop für Kinder – der Anlass war der 11. Geburtstag von Sophie. Ich habe für jedes Mädchen eine Tüte vorbereitet mit den Materialien.

Und dann wurde zwei Stunden lang fleißig gestempelt, ausgeschnitten, gestanzt, gemalt, geklebt, geglitzert … zeitweise herrschte hochkonzentrierte Stille 😉 Als Projekte hatte ich mir eine Wimpelkette zum selbst gestalten ausgedacht, eine Tasche aus Papier und einen Becher mit Domdeckel. Außerdem waren in der Tüte noch selbstklebende Strasssteine und selbstklebende Folie, mit der man seine eigenen individuellen Aufkleber basteln kann.

Hier seht ihr eine kleine Auswahl der fertigen Werke. Toll, oder?

Ich war total beeindruckt, wie kreativ die Mädels sind und es hat mich sehr gefreut, wie unterschiedlich sie an die Sache herangegangen sind und wie vielfältig ihre eigenen Produkte am Ende waren. Wir hatten alle sehr viel Spaß.

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart. Alles Liebe Nina