EINE NEUE HOCHZEITSKARTE

HOCHZEITSKARTE – BITTE SCHLICHT

Das war der Wunsch meiner Kundin und gerne durften Schlüssel auf der Karte sein – passend zum Hochzeitsgeschenk. Das ist der große Vorteil am selbermachen – individuelle Wünsche sind kein Problem 😉 So ist eine schlichte und ganz persönliche Hochzeitskarte entstanden. Quadratische Formate mag ich sehr gerne, da sie einfach etwas Besonderes sind. Auf die weiße Karte habe ich Farbkarton in Saharasand geklebt und mit der Form „Leise rieselt“ geprägt.

Die „Glückwünsche zur Hochzeit“ stammen aus einem alten Stampin’Up! Set. Ich habe bewusst einen schlichten geraden Schriftzug gewählt und in Schwarz gestempelt und dazu die Namen des Paares in Handlettering Schrift ausgedruckt. Das geprägte Herz und die Blätter findet ihr bei Creative Depot. Auch die tolle schwarze Schnur gibt es dort im Onlineshop – ich finde sie perfekt, da sie schön dünn aber stabil ist. Die Schlüsselstanze habe ich mir von Gitta geliehen.

In meinem Stempelfundus habe ich den schönen Schlüsselstempel mit Herz, er hat perfekt auf den dazugehörigen Briefumschlag gepasst. Meine Kundin fand die Karte super!
I love my Job 🙂 Einfach schön, wenn man Menschen glücklich machen kann und dabei selbst so große Freude hat.

 

Kommt gut in die neue Woche und habt einen schönen Montag.

Ich schicke euch allen viele liebe Grüße Nina

EINE HABE ICH NOCH…

GENIESS DEINEN BESONDEREN TAG

Zur Konfirmation durfte ich noch eine Glückwunschkarte machen. Hier war der Wunsch einen dunklen Rotton in der Karte zu haben. Ansonsten hatte ich wieder freie Gestaltungshand. So eine persönlich gestaltete Glückwunschkarte zur Konfirmation finde ich einfach toll. Danke für den Auftrag!
Das Designerpapier „Hüttenromantik“ fand ich schon zur Winterzeit wunderschön. Wie man sieht, lässt es sich auch im Mai gut verarbeiten.

Damit der Rotton – in diesem Fall „Chilli“ – gut zu Geltung kommt, habe ich nur Schwarz und Weiß (und einen Tupfer Moosgrün) dazu verwendet. Gestempelt habe ich dieses Mal mit „Post mit PS“, „Famose Fähnchen“ und „Timeless Textures“. Die anderen Stempel sind nicht von SU.

Fotografiert habe ich die Karte auf dem Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“. Meine Lieblings-Handlettering-Framelits waren selbstverständlich auch wieder mit dabei. Die Ranke findet ihr im Set „Foxy Friends“, ich habe sie ein bisschen gerade gebogen, das fand ich in diesem Fall passender. Bei Franka und Marga habe ich Inspirationen zu dieser Karte gefunden.

Das Pünktchen-Fähnchen findet ihr im Set „Im Fähnchenfieber“ – auch ein altes SU Set, das ich so gerne mag. Jaja, die guten Schätzchen 🙂

Verpackt hab ich die Karte in einem transparenten DIN lang Kuvert, da sah richtig schick aus. Ich habe gehört, dass sich die junge Dame sehr gefreut hat, was mich gaaanz glücklich macht.

So ihr Lieben, ich gehe nun mit meinem Besuch aus dem Team Scrapgöre (Franka, Gitta und Marga) in die Stadt und wir machen es uns ganz nett. Habt ihr auch was Schönes vor?

Einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende wünsche ich euch allen.
Sonnige Grüße, Nina

HAPPY MONDAY

NA, HATTET IHR EIN SCHÖNES WOCHENENDE?

Ich habe das mittelprächtige Wetter genutzt um kreativ zu sein. Die dabei entstandenen Projekte zeige ich euch aber erst später. Heute ist eines meiner letzten Kundenprojekte dran: Eine Glückwunschkarte zur Konfirmation. Gewünscht war die Farbe Rosa, ansonsten hatte ich freie Auswahl. Über so viel Vertrauen freue ich mich immer sehr.

Zur Farbe Kirschblüte habe ich Espresso und Weiß kombiniert. Das rosa Papier habe ich mit der Form „Leise rieselt“ geprägt, passend dazu hat es ja gestern in einigen Regionen geflöckt- bei uns zum Glück nicht! Schnee brauche ich jetzt wirklich nicht mehr. Die Handlettering-Framelits liegen gerade oft auf meinem Basteltisch, ich hoffe, ihr könnt sie noch sehen 😉 Einen passenden Umschlag habe ich auch gestempelt – sieht doch immer gleich viel schöner aus!

Die Blümchen stammen aus dem Set „Frühlingsspaziergang“, in ihre Mitte habe ich kleine Perlen geklebt. Den Schriftzug „Konfirmation“ habe ich auf Transparentpapier gestempelt, das trocknet nicht ganz so schnell wie Farbkarton – nur als kleiner Tipp am Rande. Das habe ich auf der Rückseite fest geklebt.

Nun wünsche ich euch einen tollen Montag und einen schönen Wochenstart. Meine Woche ist wieder kurz, am Freitag habe ich frei, denn ich bekomme Besuch aus dem hohen Norden und ich freue mich schon soooooooooo!

Viele liebe Grüße schicke ich euch. Nina

 

MIT LIEBE

VIELE VIELE BUNTE HERZEN

Den grauen Himmel vom gestrigen Sonntagmittag habe ich mir mit bunten Farben schöner gestempelt. Zum Wochenstart wird es heute mal richtig farbig. Jade, Wassermelone und Bermudablau klingt doch total fröhlich und sommerlich, oder?
Eine selbstgemachte Karte mit Liebe und vielen Herzen ist es geworden. Den tollen Herzstempel findet ihr bei „Creative Depot“.

Das Fähnchen „Mit Liebe“ stammt aus meinem Stampin‘ Up!-Altbestand. Mit einem Brad habe ich das passende Baumwollband in Wassermelone befestigt. Das Herz unten links habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Einen schönen Start in eine fröhliche Woche wünsche ich euch allen.
Viele liebe Grüße Nina

WIE GESTERN VERSPROCHEN

ZEIGE ICH EUCH HEUTE DIE KARTE ZUM GESCHENK VON GESTERN

Farblich abgestimmt gab es selbstverständlich auch eine passende Geburtstagskarte zum Bilderrahmen von gestern. Schwarz, Weiß, Gold und Pünktchen waren wieder mit dabei. Die schmalen Grußkärtchen und passenden Umschläge von Stampin‘ Up! mag ich zu gerne.

Gestempelt habe ich wieder mit dem Set „Alles was Freude macht“ und „Tropenflair“. Ohne das Herzchen der Eulenstanze kann ich glaube ich garnicht basteln – haha!

Der Mini-Umschlag im Format 7 x 12,1 cm hat auch noch ein bisschen Dekoration abbekommen. In die schicke Tüte habe ich das andere Geschenk gepackt.
Ich hoffe, ich konnte dem Geburtstagskind ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Nun wünsche ich euch ein fantastisches Wochenende und schicke euch sonnige Grüße. Nina

GEBURTSTAG MARITIM ANGEHAUCHT

DIESE GEBURTSTAGSKARTE HABE ICH LETZTE WOCHE VERSCHICKT

Ich melde mich zurück, da ich mich so ganz laaaaangsam aus den Krallen der nervigen, kräfteraubenden Bazillen befreie, dich mich einfach so – ohne Ankündigung – letzten Donnerstag angefallen haben.
Frechheit, sowas!

Heute zeige ich euch meine maritim angehauchte Geburtstagskarte, die ich letzte Woche verschickt habe.

Meine Farbkombi war Wildleder und Ozeanblau – so eine tolle Farbe, zu schade, dass es die nicht mehr gibt.
Die Herzchenframelits mag ich sehr gerne, sie passen zu so vielen Projekten.

Der Geburtstagsstempel aus dem Set „Frühlingsspaziergang“ zählt auch zu meinen absoluten Favoriten.
Den kleinen Banner habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.
Die maritimen Stempel und die vielen kleinen Herzchen sind nicht von SU.

Und ein Stück Leinenfaden darf bei maritimen Projekten natürlich keinesfalls fehlen 😉
Das norddeutsche Geburtstagskind hat sich sehr gefreut – juhuuu!

Klickt euch gerne morgen wieder rein, da ist Bloghop Zeit im Team Scrapgöre zum Thema „Osterdeko“.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag und schicke euch liebe Grüße
Nina

 

WILLKOMMEN KLEINE MARIE

BABYGLÜCK – GLÜCK FÜR MICH!

Die kleine Marie hat das Licht der Welt erblickt und ich durfte eine Glückwunschkarte zur Geburt basteln – HURRA!
Soooo viele neue süße Babystempel habe ich mir gekauft, daher konnte ich mich nur schwer entscheiden, welche bei dieser Karte mit dabei sein durften.
Dann fiel meine Entscheidung auf den kleinen süßen Hasen.

Am Wochenende habe ich meine Liebe zur Farbe Wildleder entdeckt. Ich weiß überhaupt garnicht, warum ich sie so selten benutzt habe.

Also habe ich Wildleder zu Kirschblüte kombiniert. Meine neuen Lieblings-Handlettering-Framelits waren auch wieder dabei.
Die werdet ihr noch öfter bei mir sehen – ich finde sie toll!

Ist der kleine Hase nicht zuckersüß? Ich hab ihn mit Stampin‘ Blends in zartrosa angemalt.
Und die kleinen Miniminiherzchen, die sind auch so toll 🙂 Bin total verliebt in das Stempelset!

Auch die Luftballons habe ich mit Wildleder gestempelt und in Zartrosa angemalt.
Das war wieder mal ein Kundenprojekt ganz nach meinem Geschmack. Herzlichen Dank für den Auftrag!

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart nach dem traumhaft sonnigen Frühlingswochenende.
Herzliche Grüße Nina

HAPPY BIRTHDAY

ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG 

Meine Geburtstagskarte kam pünktlich beim Geburtstagskind an – wie schön wenn Verlass auf die Post ist!
Passend zum „hohen Norden“ habe ich sie maritim gestaltet und konnte gleich das hübsche Fisch-Stempelset ausprobieren.

Gestempelt habe ich in Espresso und die Fische in Hell- und Dunkelaquamarin angemalt. Der Schriftzug „Happy Birthday“ stammt aus einem alten Stampin‘ Up! Set, die Fische sind nicht von SU.
Das Format der Geburtstagskarte habe ich dem Geburtstagsgeschenk angepasst und sie direkt darauf geklebt.

Innen habe ich den Namen vom Geburtstagskind mit meinen neuen Lieblingsframelits ausgestanzt, die Handletteringbuchstaben finde ich sooo schön!
Die beiden Seiten habe ich einfach zusammengetackert – statt einer Klappkarte.
Es war dann noch genug Platz für persönliche Worte.

Meine neue Neonschnur kam auch zum Einsatz. Ich bin jetzt nicht direkt Neonfan, aber dezent eingesetzt finde ich es hübsch.

Ich hoffe, Franka hat sich gefreut und einen schönen Geburtstag gehabt.

Euch allen wünsche ich ein ganz zauberhaft schönes Frühlingswochenende!
Sonnige Grüße Nina

EIN „HALLO“ AN DIE NEUEN

HERZLICH WILLKOMMEN IM NEUEN ZUHAUSE

Zum Einzug ins neue Zuhause gibt es eine Karte von mir. Die Häuserstanzen sind so toll.
Ich habe sie seit meinem Buxtehude-Wochenende und wollte gerne was mit ihnen basteln. Perfekt für eine Karte für die neuen Nachbarn.

Insgesamt sind 6 Häuser in der Stanze enthalten.
Ich habe sie in savannefarbenem Farbkarton ausgestanzt und auf die wunderschönen bestickten Rechteckframelits geklebt, die ihr im aktuellen F/S-Katalog auf Seite 28 findet.

Die kleinen Sternchen sind ja praktischerweise in der Häuserstanze enthalten. Mit dem Stampin‘ Blend in Savanne habe ich das kleine Herz ausgemalt.
Das bezaubernde Stempelset ist nicht von SU.
Ich hoffe die „Neuen“ freuen sich über meinen kleinen Willkommensgruß.

Kommt alle gut in den Mittwoch! Ich schicke euch viele liebe Grüße
Nina

DU BIST HERZLICH EINGELADEN

EINLADUNG ZUR KOMMUNION

Bald ist es wieder soweit…Kommunion und Konfirmation oder Firmung wird gefeiert.
Eine selbstgemachte Karte macht da immer was her, ob als Glückwunsch- oder Einladungskarte. So gibt es heute eine Idee zu diesem Thema von mir.

Mein neuer Eukalyptuskranz hat es mir total angetan, ich finde ihn wunderschön und so kam er gleich mal zum Einsatz.
Ausgestanzt habe ich ihn in der Farbe Aquamarin und dazu nur weiß und Transparentpapier kombiniert.
Die Sprenkler unter dem Kranz stammen aus dem alten SU Set „Gorgeous Grunge“ – ein totaler Klassiker wie ich finde.
Der passt eigentlich immer.

Auf den unteren Kartenrand habe ich eine Kerzenreihe passend zum Thema Kommunion, Konfirmation, Firmung gestempelt.

Die Paillette passend in Aquamarin habe ich mit einem Glue Dot festgeklebt, so entstehen keine lästigen Klebespuren.

Möchtest Du auch Deine eigenen individuellen Einladungen oder Glückwunschkarten basteln?
Melde Dich gerne bei mir.

Ich wünsche euch ein ganz wunderbares Wochenende, am Sonntag soll es regnen…Basteltisch, ich komme!

Viele liebe Grüße Nina