MÄNNERKARTE ZUM 50. GEBURTSTAG

EINE SCHLICHTE MÄNNERKARTE

Der Wunsch bei einer Geburtstagskarte für einen Mann lautet meist: Schlicht! Und möglichst unauffällige Farben. Bei diesem Projekt war Dunkelblau und Grau gewünscht. Ich habe mich für Marineblau und Schiefergrau entschieden. Die Kombination ist schön schlicht und edel. Ich habe mal wieder zu dem  tollen aktuellen Designerpapier gegriffen. Das mag ich einfach so gerne! Bei diesem Projekt habe ich nur „alte“ Stempel von Stampin‘ Up! verwendet und sie mit der Schere ausgeschnitten.

Den weißen Farbkarton habe ich mit Holzoptik geprägt.

Links oben eine graue Öse und ein wenig graues Nylongarn und schon ist sie fertig – die schlichte Männerkarte zum 50. Geburtstag.

Morgen geht es für uns an die Nordsee. Ich freue mich schon sehr auf Familien – und Freundeurlaub!

Schau gerne am Freitag, den 2. Oktober wieder hier vorbei. Da gibt es einen neuen Instahop im Team Scrapgöre und natürlich auch hier auf meinem Blog zum Thema „Geldkarte/Gutscheinkarte“.

Lass es Dir gut gehen! Bis ganz bald, herzliche Grüße
Nina

SCHNELLES KÄRTCHEN

DANKE UND LIEBE GRÜSSE

Danke sagen und liebe Grüße verschicken geht immer! Dazu kann man immer gut ein schnell gemachtes Kärtchen gebrauchen. Mit den Stampin‘ Up!-Sets „Zauberhafte Grüße“ (Neu) und „Tropenflair“ (Altbestand) habe ich ein paar Karten gestempelt. Einfach nur stempeln – ohne viel Schnick-Schnack 😉 Die verwendeten Stempelfarben sind: Waldmoos, Farngrün, Aquamarin und Blutorange. Und ein paar Pünktchen in Savanne.

Aufgeklebt habe ich die weiße Grundkarte auf Farbkarton in Aquamarin. Die Karte ist im Format DIN A6 gemacht.

Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße zum Wochenanfang, Nina

NEUE LIEBLINGSSTANZE

MEIN NEUES LIEBLINGS-PRODUKT

Derzeit habe ich ein neues Lieblingsprodukt und könnte es dauernd und überall einsetzen. Die Rede ist von der Anhängerstanze von Moda Scrap. Ich habe sie bei creative-depot bestellt. Im Paket sind 3 Anhängerstanzen (klein, mittel und groß) und ein kleines Label enthalten. Für eine Männer-Geburtstagskarte habe ich die größte Anhängerstanze benutzt. Den ausgestanzten Kraftpapier-Anhänger habe ich dann auf eine Karte im DIN Lang Format geklebt.

Meine Grundkarte habe ich dieses Mal in der Farbe Pfauengrün gewählt. Den unteren Teil habe ich mit dem schönen Designerpapier von Stampin‘ Up! aus dem Vorjahr beklebt. Es heißt „Herbstfreuden“. Ich bin ja nicht so ein großer Fan der Jahreszeit Herbst, daher sage ich immer „Spätsommer“ – das klingt schöner finde ich 😉

Bestempelt habe ich den Geschenkanhänger mit schwarzer Stempelfarbe und alten und neuen Stempelsets.

Den Namen des Geburtstagskindes habe ich bei dieser Geburtstagskarte mit meinem DYMO-Beschriftungsgerät gemacht. Das finde ich so cool, weil es so schön „retro“ ist.

Schau gerne morgen wieder vorbei! Wir haben jetzt einmal im Monat einen „Instahop“ im Team Scrapgöre, aber selbstverständlich gibt es meinen Beitrag nicht nur auf Instagram, sondern auch hier auf meinem Blog.

Viele liebe Grüße und bis morgen, Nina

HALLO BABY LOTTA!

GUTEN ABEND!

Hallo und guten Abend! Wie war Dein Tag bisher? Vielleicht kannst Du ja schon entspannt Deinen Feierabend genießen und hast Lust auf eine Idee für eine Babykarte. Dann hab ich was für Dich! Ich zeige Dir meine neue selbst gebastelte Babykarte, die ich für eine Kundin gemacht habe. Die kleine Lotta hat das Licht der Welt erblickt und daher habe ich mich für die klassische Mädchenfarbe Rosa entschieden. In der Stampin‘ Up!-Sprache: Kirschblüte. Dazu habe ich ein helles Grau (Schiefergrau) kombiniert. Meine Grundkarte ist quadratisch und weiß. Einen dünnen Rand in der Farbe Schiefergrau habe ich unter den Farbkarton in Kirschblüte geklebt. Gearbeitet habe ich hauptsächlich mit Material von creative-depot. Nur das ausgestanzte weiße Herz ist von Stampin‘ Up!

So Sachen wie eine weiße Nylonschnur, eine weiße Öse und ein süßer kleiner Stern geben einer Karte dann noch das besondere Etwas und sind das Tüpfelchen auf dem „i“. Ich liiiiebe diese kleinen Sachen einfach!

Da die kleine Lotta eine starke Kämpferin ist, fand ich den süßen Löwen so passend. Ein wunderschöner Auftrag der mir viel Freude gemacht hat. Ganz lieben Dank dafür!

Nun wünsche ich Dir einen gemütlichen Abend und viel Freude bei was auch immer Du noch vorhast. Ich schicke Dir herzliche Grüße, Nina

MÄNNERKARTE

MEIN HEUTIGES THEMA:

Eine Männerkarte! Wer Karten selbst bastelt, weiß: Kein einfaches Thema 😉 Die Karten dürfen nicht zu üppig werden, sollten wenig Schnick-Schnack enthalten und man selbst möchte aber trotzdem das Gefühl haben, das Projekt beendet zu haben und nicht mittendrin aufgehört zu haben. Heue zeige ich Dir meine Idee zum Thema Männerkarte. Mein Patenkind wurde letzte Woche 19 Jahre alt. Selbstverständlich kommt da eine selbst gemachte Karte von mir per Post. Auf die weiße quadratische Grundkarte habe ich weißen Farbkarton geklebt. Meine Farbwahl bei diesem Projekt: Schiefergrau, Schwarz und Rauchblau. Bubbles gehen immer – auch für Männer– und ich finde, das passt gut zu der Schriftart des Namens. Ein altes Stempelset von SU. Es heißt „Larger than Life“. Der große Bubble ist im Set „Eclectic Expressions“ enthalten und der kleinere stammt aus dem Set „Alles, was Freude macht“. Die sind alle von Stampin‘ Up!

Das Fähnchen oben links in der Ecke gehört zu den Stanzformen „Etiketten mit Stil“ aus dem aktuellen Jahreskatalog von SU. Ich habe hellgraues Nylongarn darum gewickelt. Den „Watercolor-Effekt“ der Bubbles mag ich sehr gerne, dadurch wirken sie so schön leicht.

Den süßen kleinen Stempel „Für Dich“ findest Du in einem Set von Unsere kleine Bastelstube, das habe ich hier auch schon öfter erwähnt. Den habe ich mit Dimensionals aufgeklebt. Den Stempel „Herzlichen Glückwunsch“ findest Du im Set „Alles im Block“.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag heute und hoffe, Du hast einen guten Start in die neue Woche. Ganz herzliche Grüße von mir zu Dir, Nina

 

BABY NIKLAS IST DA!

EINE NEUE BABYKARTE!

Baby Niklas ist da und so war für den neuen Erdenbürger eine Babykarte gewünscht. Mit den supersüßen Stempeln von creative-depot mache ich Babyprojekte am liebsten. Bei den Farben habe ich mich ganz klassisch für Babyblau entschieden – die Schriften in Espresso. Mein Format dieses mal: DIN lang – mal was anderes. Auf die weiße Grundkarte habe ich direkt mit den süßen Alphabet-Stempeln den Namen gestempelt. Das ausgestanzte Designerpapier in Babyblau ist von Stampin‘ Up! Die gestempelten Bärchen habe ich mit Blends in Savanne koloriert und ausgeschnitten. Aufgeklebt habe ich sie mit Dimensionals. Ein paar Pünktchen und Sprenkel runden das Ganze ab. Auf den transparenten Umschlag der Karte habe ich ausgeschnittene Banner geklebt – die sind auch von creative depot.

Der kleine Stempel „Hallo Baby“ ist aus einem Set von „Unsere kleine Bastelstube“. Es enthält viele tolle Schriftzüge für sämtliche Gelegenheiten. Die süße Stanzform findest Du im neuen Minikatalog von SU. Sie ist im Set „Vom Nordpol“ enthalten. Wie Du siehst kann man auch weihnachtliche Stanzformen ganz wunderbar für Babyprojekte nutzen 🙂 Der größere blaue Punkt ist übrigens aus dem Set „Totally Trees“ von SU.

Mit dieser Idee für eine Babykarte verabschiede ich mich ins Wochenende. Hast Du was schönes vor?

Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße, Nina

HALLÖCHEN

ICH BIN WIEDER DA!

Unser Urlaub war sooooo schön und nun melde ich mich bestens erholt zurück. Vor dem Urlaub haben wir noch den Geburtstag meiner Freundin gefeiert. Heute zeige ich Dir das komplette Geschenke-Set. Da ich so kleine Täschchen über alles liebe, verschenke ich sie auch gerne. Dieses hier habe ich bei Zeitlos am Tegernsee gekauft. Meine Werbung ist freiwillig und selbstverständlich habe ich das Täschchen selbst bezahlt. Es ist von Marysal und ich finde es superschön. Passend zur Tasche habe ich eine Geburtstagskarte und einen Geschenkanhänger gebastelt.

Den Geschenkanhänger habe ich mit der tollen Stanze von Moda Scrap ausgestanzt. 3 Anhänger und die Lasche sind im Set enthalten. Ich fand Kraftpapier passt super zur Tasche. Dazu habe ich die Farben Limette und Rauchblau kombiniert. Die Apfelstanze ist von Stampin‘ Up! aus dem Vorjahr und das „Für Dich“ findest Du im Set „Alles im Block“.

Bei der Geburtstagskarte habe ich mich von Claudia inspirieren lassen. Ihre Idee habe ich auf Instagram entdeckt. Die süßen Buchstaben sind auch von Moda Scrap, ich habe sie bei creative-depot bestellt. Verwendet habe ich auch hier die Farben Limette, Rauchblau und Espresso. Die passen super zu Kraftpapier. Die tolle „Geburtstagskind“-Stanze ist auch von creative-depot. Ich mag es, wenn farblich alle so schön harmoniert.

So macht mir verschenken gleich noch viel mehr Spaß!

Ich wünsche dir einen tollen Mittwoch und schicke Dir ganz herzliche Grüße, Nina

KUNDENPROJEKT GEBURTSTAGSKARTE

KRANZLIEBE UND BLÜMCHEN

Heute zeige ich Dir eine Auftragsarbeit. Eine Karte zum Geburtstag war gewünscht – gerne in den Farben Rosa und Pink und verspielt soll sie sein. Die Stanzformen „Schmück den Kranz“ aus dem JK von Stampin‘ Up! haben es mir total angetan. Ich habe Dir schon einige Projekte die ich damit gemacht habe gezeigt. Auch auf dieser Geburtstagskarte kam der tolle Blätterkranz zum Einsatz. Auf die weiße quadratische Grundkarte habe ich weißen Farbkarton geklebt. Diesen habe ich mit meinem Konfetti-Stempel in den Farben Kirschblüte und Sommerbeere besprenkelt. Den Blätterkranz habe ich ebenfalls mit weißem Farbkarton ausgestanzt und nicht komplett aufgeklebt. Ich finde es natürlicher, wenn noch einige Blätter abstehen – das wirkt luftiger.

Die Blümchen in unterschiedlichen Größen erhälst Du ganz schnell, in dem Du die neue Bordürenstanze „Blumenkonfetti“ nutzt. Ich mag sie total! Das Blüteninnere fülle ich gerne mit weißen Nuvo-Drops. Kleiner Hinweis: Du musst sie einige Stunden richtig gut trocknen lassen!

Sie machen so einen tollen Effekt und werten jedes Projekt auf. Die Blümchen biege ich vor dem Füllen und Aufkleben immer noch mit dem „Aufheb-Helfer“ (JK auf Seite 159) zurecht. Dadurch wirken sie plastischer. Der süße Spruch in der Kranzmitte entspringt dem Stempelset „Geburtstagsmix“ von SU.

Seit gestern kannst Du nun endlich offiziell aus dem aktuellen Mini-Katalog mit dem Thema Herbst/Winter bestellen. Klick einfach auf das Bild und blätter durch den Katalog. Ich schicke am Freitag Abend eine Sammelbestellung raus.
Melde Dich gerne bis 20 Uhr wenn du etwas mitbestellen möchtest.

Genieß den heutigen Mittwoch und die schönen Sonnenstrahlen. Herzliche Grüße, Nina

GEBURTSTAGSKIND

MEINE NEUE STANZE

Mit der hübschen „Geburtstagskind“-Stanze von creative-depot und neuen Stempeln von Stampin‘ Up! habe ich eine Geburtstagskarte gemacht. Die Grundkarte ist ein quadratisches Format in Kraftpapier. Meine Kraftpapier-Liebe ist Dir ja sicherlich bekannt. Dazu habe ich die Farben Savanne, Farngrün und Weiß kombiniert. Das wirkt alles wunderbar frisch und natürlich. So hat es sich meine Kundin gewünscht.

Das tolle neue Stempelset „Life is Beautiful“ aus dem neuen Mini-Katalog von Stampin‘ Up! enthält drei schöne Sprüche, den Baum, Pünktchen, Blätter und Sprenkel und das zuckersüße Vogelhäuschen. Die Punkte in „Watercolor-Effekt“ habe ich schon auf anderen Projekten verwendet – das Set finde ich einfach großartig und es ist so vielseitig einsetzbar.

Das süße Fähnchen habe ich aus aktuellem Designerpapier in Farngrün ausgestanzt und das gestreifte Fähnchen habe ich mit dem Stempel „Gorgeous Grunge“ aus Altbestand gestempelt. Beide habe ich mit einer Tackernadel befestigt. Der Leinenfaden passt hier ganz wunderbar dazu. Die ganz kleinen feinen Pünktchen in Savanne habe ich mit meinem „Konfetti-Stempel“ von Cats on Appletrees gemacht.

Auch der Umschlag für die Geburtstagskarte hat noch ein bisschen Stempel-Deko abbekommen. Die schöne Blumenwiese aus dem Set „Field of Flowers“ habe ich mit weißer Stempelfarbe gestempelt. Die passt hier doch ganz wunderbar dazu, oder?

Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag. Genieß‘ die Sonne! Herzliche Grüße, Nina

HAPPY BIRTHDAY IN SOMMERFARBEN

ICH LIEBE DIESE FARBKOMBI!

Die Rede ist von den Farben Aquamarin und Farngrün. Die Farbkombination passt einfach perfekt zum Sommer und macht mir sofort gute Laune. Also habe ich damit eine Geburtstagskarte für meine liebe Freundin gemacht. Und Hurra! Sie mag die Farbkombi auch total gerne.

Das tolle gestreifte Papier in Aquamarin ist im Designerpapier „Mohnblütenzauber“ enthalten. Ich habe es auf eine weiße quadratische Grundkarte geklebt. Aus meinem SU-Altbestand stammt sowohl das Stempelset „Banner Greetings“ als auch das supersüße Designerpapier „Genussmomente“. Daraus habe ich das Softeis ausgeschnitten.

Schön, dass ich jetzt endlich mein Geburtstagsgeschenk und die Karte überreichen konnte und wir eine schöne Zeit zusammen verbracht haben! Das sind einfach Glücksmomente die das Leben versüßen.

Dir wünsche ich viele schöne Glücksmomente an diesem Wochenende und schicke Dir herzliche Grüße, Nina