LIEBE GRÜSSE VON MIR

SCHNELLE KARTE UM GRÜSSE ZU VERSCHICKEN

Mein heutiges Projekt kommt ganz ohne Stanzen und Dimensionals aus – einfach nur stempeln 🙂

Die Karte ist Flüsterweiß, auf Farbkarton in Minzmakrone geklebt. Gestempelt habe ich mit Savanne und natürlich passend – Minzmakrone.
Leider habe ich den Stempel damals nicht bestellt und ZACK, dann gab es ihn nicht mehr, aber Franka war so lieb und hat mir auf ein paar Karten den Schriftzug gestempelt, an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank dafür! Die Blume findet ihr im Set „Tropenflair“ und die kleinen Kringel sind aus dem alten SU Set “ Totally Trees“, hier habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker einfach nur einen Kringel angemalt und damit gestempelt, alle davon waren mir zuviel.

Ich schicke euch ganz liebe Grüße von mir und wünsche euch einen schönen Freitag.
Am Sonntag findet ein Kinder Workshop anlässlich eines Kindergeburtstags bei mir zuhause statt, da freue ich mich schon sehr darauf! Die von mir vorbereitete „Materialaufbewahrung“ zeige ich euch dann nächste Woche 😉

Bleibt schön neugierig und klickt euch gerne wieder rein. Alles Liebe, Nina.

MÄDCHENABEND

EIN SHOPPING-GUTSCHEIN ALS GEMEINSCHAFTSGESCHENK

Der Klassiker, oder? Die Damen treffen sich zum Mädchenabend und als Gemeinschaftsgeschenk wird ein Shopping-Gutschein überreicht 🙂 So hatte es sich das Geburtstagskind letzten Samstag gewünscht.
Ehrensache, dass ich die Geburtstagskarte mit integriertem Gutschein beitrage. Bei den Farben habe ich mich für Granit und Aquamarin entschieden und Chilli als Farbtupfer eingesetzt. Ein wildes Potpourri an alten und neuen Stempelsets lag auf meinem Basteltisch.

Das hübsche Holzpapier ist Bestandteil des Designerpapiers „Hüttenromantik“ – ich finde es als Hintergrund ganz zauberhaft. Die einzelnen kleinen Stempel des Sets „Kurz gefasst“ sind auch wirklich zuckersüß, und so vielseitig einsetzbar, das hätte ich am Anfang garnicht vermutet. Der Pfeil und das kleine Törtchen sind zum Beispiel darin enthalten…

Mein kleiner Pinguinfreund war auch mal wieder am Start.

Auf der linken Innenseite habe ich nur den schönen Spruch aus dem Set „Jahr voller Farben“ (in englischer Version) platziert, damit unsere zahlreichen Glückwünsche noch genügend Platz hatten.

Beim Format habe ich mich für DINA4 entschieden, also geklappt im Endformat dann DIN A5, so hatte ich genügend Platz für den Umschlag auf der rechten Innenseite der Karte. Ist der Einkaufswagen nicht der Klopper?
So passend zu unserem Shopping-Gutschein 🙂 Da habe ich mich so gefreut, als ich den entdeckt habe.

Ich wünsche euch noch einen ganz wunderbaren Dienstagabend und schicke euch viele liebe Grüße

HERBSTKIND – GEBURTSTAGSKIND

HALLO IHR LIEBEN!

Diese herbstliche Geburtstagskarte ging letzte Woche auf die Reise. Das Stempelset „Herbstreigen“ hatte ich mir schon länger bestellt, aber es noch garnicht ausprobiert – das wollte ich nun dringend ändern. Bei den Farben habe ich mich für Naturtöne entschieden, in diesem Fall Espresso und Savanne und als kleinen Farbtupfer gab es Aquamarin. Das Blatt habe ich mit Espresso gestempelt und mit den Stampin‘ Blends Savanne (in hell und dunkel) coloriert, das macht mir ja nach wie vor sooooo einen Spaß! Und es ist so beruhigend, findet ihr nicht auch? Mit der passenden Thinlitsform „Blätterzauber“ habe ich das Blatt ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Noch ein kleines Schleifchen an den Stiel binden und schon ist das Geschenk fertig 😉

Der Schriftzug „Happy Birthday“ ist aus einem alten SU Set.
Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Schon wieder Freitag! Ein wunderbar herbstliches Wochenende wünsche ich euch allen. Ich werde meine anstehenden Kindergeburtstag-Workshops vorbereiten, auf die ich mich schon seeehr freue 🙂

Viele liebe Grüße Nina

ES IST SOWEIT!

MEINE ERSTE WEIHNACHTSKARTE 2018

Manche hier werden sich sicher wundern, warum ich bei schönstem „Sommerwetter“ im Oktober eine Weihnachtskarte poste, aber im Vergleich zu viiiielen anderen Bastelkolleginnen bin ich ja richtig spät dran 😉
Hier ist sie also, meine erste Weihnachtskarte 2018:

Das Designerpapier „Hüttenromantik“ gefällt mir ausgesprochen gut – schöne Muster kombiniert mit tollen Farben. Den süßen Kranz findet ihr im Set „Alles, alles Gute“. Den kleinen Banner aus den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“ mag ich sehr, er hat eine perfekte Größe und ich nutze ihn oft und gerne. Bei den Farben habe ich Waldmoos, Schwarz und Chilli verwendet.

Diese Karte hatte ich schon zu meinem Tagesworkshop vorbereitet und hier zeige ich euch noch ein paar Werke der Teilnehmerinnen – zum Thema Weihnachten – die an diesem Tag entstanden sind.

Perfekt in Szene gesetzt von meiner lieben Freundin Mona.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch
und schicke euch viele liebe Grüße – Nina

 

SCHWEINEVIEL GLÜCK

MEIN KLEINES GEBURTSTAGSSCHWEINCHEN

Ich habe mal wieder das kleine Schweinchen auf meinen Basteltisch gebracht, denn es bringt dem Geburtstagskind „schweineviel“ Glück! Die Karten und die passenden Umschläge gab es bei der Sale-A-Bration – sie liegen teilweise noch ungenutzt herum, was natürlich so nicht sein darf 😉 Da dachte ich mir, ich bringe Beides zusammen und so entstand eine neue Geburtstagskarte.

Zum aktuellen Hochsommer-Herbstwetter passen die sommerlichen Farben ja wunderbar. Passend zur Karte in Calypso und Kirschblüte habe ich das Schweinchen in Anthrazitgrau gestempelt und mit den Kirschblüte Stampin‘ Blends (in der hellen Version) coloriert. Die Flügel habe ich geglitzert – sieht man leider auf dem Foto kaum.

Auch den Umschlag habe ich noch mit dem passenden Glücksschweinchen bestempelt, so kann im neuen Lebensjahr nichts mehr schiefgehen.

Kommt alle gut in die neue Woche und habt einen geschmeidigen Wochenstart.

Viele liebe Grüße Nina

PS: Gestern hatte ich eine Idee für eine kleine Geschenkverpackung auf INSTAGRAM – schau gerne mal vorbei!

FRÜHLINGSSPAZIERGANG IM HERBST

EINE GARTEN-GEBURTSTAGSKARTE…

…hat sich Anfang dieser Woche auf den Weg zum Geburtstagskind gemacht. Sie verbringt gerne viel Zeit in ihrem Garten und hat ein sehr „grünes“ Händchen – sprich sie bekommt alles zum Wachsen und Blühen. Daher fand ich die Motive aus dem Stempelset „Frühlingsspaziergang“ sehr passend.

Bei den Farben habe ich mich für Anthrazitgrau, Farngrün und Chilli entschieden, der Farbton „Chilli Hell“ des verwendeten Stampin‘ Blend gefällt mir echt gut. Aufgeklebt habe ich die Karte dann auf sandfarbenen Karton.

Die aufgeklebten Schmetterlinge habe ich mit einem Mini Klebepunkt befestigt – so können sie schön „fliegen“. Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich über die Karte gefreut.

Euch allen wünsche ich ein wunderschönes und erholsames Wochenende.
Mit vielen lieben Grüßen Nina

WILLKOMMEN AUF DER WELT

EINE NEUE BABYKARTE

Letzte Woche ist eine neue Babykarte von meinem Basteltisch gehüpft. Das war wieder ein schönes Kundenprojekt 🙂 Für die kleine Elisabeth habe ich eine Karte in Blütenrosa gebastelt. Und schon wieder war das Designerpapier „Sternenhimmel“ mit dabei – ihr denkt bestimmt, ich habe nur das eine-laaaach! Sammler wie ich haben selbstverständlich eine „kleine“ Auswahl an Papier zuhause…

Kombiniert zu Blütenrosa habe ich Granit. Ich bin ja bekennender Grau-Fan, auch wenn es viele Menschen gibt die sagen, Grau sei keine Farbe – ich mag sie seeeehr gerne! Der Granitton ist ein sehr warmer Grauton.
Gestempelt habe ich mit den Sets „Doppelt gemoppelt“, „Moon Baby“, „Weihnachten daheim“ und „Blütentraum“.

Den passenden Umschlag zur Karte habe ich mit einem alten, aber für mich neuen Fähnchen ausgestattet. Fähnchen im Allgemeinen sind ja auch so was Tolles – ich freue mich daran! Und viele viele Sternchen sind mir auch immer ganz wichtig.

Einen ganz zauberhaften Mittwoch wünsche ich euch allen. Viele liebe Grüße, Nina

GUTSCHEIN XXL

Diese 3-seitige Geburtstagskarte als Gutschein…

…habe ich schon im Juli auf Kundenwunsch gebastelt, aber sie wurde erst neulich verschenkt. Gewünscht war der Spruch „Scho schee am See“, ausgewählte Bilder und natürlich der Name des Geburtstagskindes. Ich habe ein schönes großes Format (21 x 21 cm) für die 3 Seiten gewählt, damit  alle Bilder schön Platz haben und ich mich stempeltechnisch und kreativ austoben kann. Gebunden habe ich das Werk mit Washitape in der passenden Farbe. Bei den Farben habe ich mich für Aquamarin – das passt gut zum Thema See – und für Anthrazitgrau – das passt gut bei Männern – entschieden. Auf dem Titel der Karte habe ich den gewünschten Spruch platziert. Den hübschen Zweig findet ihr im Set „Yay You“.

Auf der zweiten Seite des XXL-Gutscheins habe ich die tollen Bilder platziert, die ich von meiner Kundin bekommen habe.

Hier seht ihr die dritte Seite des Geburtstagskarten-Gutscheins. Sie bietet noch genügend Platz für persönliche Worte.

Das war ein sehr schönes Projekt und hat mir wieder viel Spaß gemacht. Ich habe auch schon gehört, dass sich das Geburtstagskind sehr gefreut hat.

Am Samstag findet mein erster Tages Workshop statt, und ich stecke mitten in den Vorbereitungen – ich verlagere mein Workshopzimmer ins Wohn-/Esszimmer, da ich auch ein kleines Buffett aufbaue. Schlepp, schlepp 😉
Meine Projekte sind alle fertig und ich freue mich soooo auf die Mädels. Nächste Woche zeige ich euch dann alles, schaut also gerne wieder vorbei!

Viele liebe Grüße und ein ganz wunderbar entspanntes Wochenende wünsche ich euch!

NEUE WEGE GEHEN

ALLES LIEBE UND GUTE WÜNSCHE

Zum Abschied einer Kollegin habe ich neulich diese Karte für eine Kundin gebastelt. Da sie mir völlig freie Hand gelassen hat, habe ich mich für eine Mischung aus meinen beiden Lieblingspapieren entschieden: Designerpapier in Holzoptik und DP Sternenhimmel. Ich finde es nach wie vor so entzückend und es passt zu soooo vielen Gelegenheiten. Das Format meiner Karte ist 13 x 14 cm, also eigentlich quadratisch, da ich bei 1 cm gefalzt habe um die Karte mit Tackerklammern zu binden. Damit man die Klammern nicht sieht, habe ich sie unter Farbkarton in der Farbe Espresso versteckt.

Gestempelt habe ich unter anderem mit: „Timeless Textures“, „Making every Day bright“, „Post mit PS“, „Kurz gefasst“, „Yay You“ und dem Alphabet Drehstempel. Auf der zweiten Seite der Karte habe ich sämtliche guten Wünsche für die Zukunft in Form von Holzschildern platziert.

Passend zum Papier in Holzoptik habe ich hauptsächlich mit der Farbe Espresso gestempelt.

Auf der dritten Seite habe ich als Farbklecks Aquamarin verwendet.

Genügend Platz habe ich auf der vierten und letzten Seite der Karte gelassen, damit die lieben Kolleginnen und Kollegen ihre persönlichen Wünsche unterbringen können. Das war ein sehr schöner Auftrag und ich habe mich sehr gefreut, die Karte gestalten zu dürfen. Es war wohl ein sehr schöner, wenn auch ein trauriger Abschiedsabend.

An dieser Stelle auch von mir:
Alles Liebe und Gute für Deine private und berufliche Zukunft, liebe Barbara!

Ich wünsche euch einen guten Start in einen wunderschönen Dienstag!
Viele liebe Grüße Nina

HEUTE ZEIGE ICH EUCH…

…eine neue Hochzeitskarte

Die Hochzeitskarte durfte ich neulich für meine Kundin basteln und hatte wieder sooo einen Spaß an dem Projekt.
I LOVE MY JOB!!! Die Einladung des Brautpaares war in grau gehalten und enthielt Papier mit Spitzenrändern. Der Wunsch meiner Kundin war „etwas mit Natur“, da der Bräutigam Jäger ist.

Franka s Herbstkranz hat mich zu diesem Hochzeitskranz inspiriert. Hier habe ich alte und neue Stempelsets in den Farben Granit, Lindgrün und Anthrazitgrau gemischt. Den ausgestanzten Zweig findet ihr im neuen Herbst-/Winterkatalog auf Seite 29.

Auf die zweite Seite der Karte habe ich passend zur Einladung ein Spitzendeckchen geklebt. Darauf wurde mir im letzten Urlaub immer mein Kaffee serviert und ich habe einige gesammelt und mit nach Hause genommen – ich wusste doch, dass ich sie mal brauchen werde 😉

Auf der dritten Seite der Karte habe ich genug Platz für die persönlichen Glückwünsche gelassen und eine neue Prägeform ausprobiert. Sie ist auch im neuen H/W Katalog zu finden und heißt „Schöne Schnörkel“. Die gefällt mir richtig gut! Das Herz ist aus Transparentpapier ausgestanzt.

Als Lochverstärkung habe ich eine Blüte ausgestanzt und jeweils auf die Vorder- und Rückseite des Papiers geklebt. So wird das Papier geschützt und man hat noch eine zusätzliche Deko. Zusammengehalten wird die Karte von einer grauen Bastschnur. Das passte so schön zu Natur und „natürlich“.

 

Einen ganz schönen Dienstag wünsche ich euch allen und schicke euch viele liebe Grüße!

PS: Es gibt noch 3 freie Plätze an meinem Tagesworkshop am 29. September von 10-16 Uhr.
Melde Dich gerne bei mir 🙂