UNSCHULDSLAMM

Ich brauchte dringend mal neue Goodies, das Wort allein mag ich schon total gerne – da steckt viel Gutes drin – und ich finde es einfach schön, liebe Menschen mit nett verpackten Kleinigkeiten zu überraschen. Dieses winzige Unschuldslamm hat es mir gleich angetan – es schaut so süß, oder? Für die unterste Lage meines Goodie habe ich mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ einen Kreis in der Farbe Savanne ausgestanzt, dann aus Farbkarton Olivgrün einen Wellenkreis ausgestanzt und unter das Schäfchen habe ich ein Stück Geschenkband farblich passend wieder in Savanne geklebt.

Und davon dann gleich ein paar mehr…

 

Die sind wirklich ruck-zuck gemacht und sehen bestimmt auch hübsch auf einer Geschenkverpackung aus. Oder eben einfach so pur als Goodie. Ein Goodie ist ja eine kostenlose Beigabe/Belohnung und ich finde, man sollte sich viel öfter eine kleine Belohnung gönnen 🙂

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Mittwoch und esst ein bisschen Schokolade, die wärmt von innen! (Habe ich gestern im Radio gehört).

Viele liebe Grüße, Nina

KLEINER EIERKARTON

Den kleinen Hasen aus dem Set „We Must Celebrate“ finde ich so süß, ich glaube ich bin ein bisschen verliebt ;-). Daher „musste“ ich einfach etwas mit ihm basteln. Er ist zu meinem persönlichen Osterhasi geworden. Aufhübschen von Eierkartons stand auf meiner persönlichen Liste. Bis Ostern ist es ja nicht mehr soooo lange hin und außerdem sehne ich den Frühling herbei. Diese kleinen Kartons sind sooo niedlich, finde ich.

Auf Flüsterweiß gestempelt und dann mit den geliebten Stampin‘ Blends ausgemalt. Noch ein bisschen Leinenfaden drum rum gezwirbelt und das Fähnchen ist aus dem Set „Perfekter Geburtstag“. Bei den Farben bin ich neutral in Savanne und Espresso geblieben.

Das Designerpapier „Holzoptik“ habe ich passend zum Format des Deckels in 7,9 x 5 cm zugeschnitten und die Ecken abgerundet. Den Schriftzug „Frohe Ostern“ habe ich mit meinem „uralten“ Drehstempel Alphabet von Stampin‘ Up! gestempelt – er ist so schön „retro“ – finde ich.

Und dann bin ich ein bisschen in Serie gegangen. Jetzt brauche ich nur noch den passenden Inhalt und Ostern kann kommen 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. Viele liebe Grüße Nina

GLÜCKSBRINGER SCHACHTEL

Die Glücksbringer Schachtel ist mit den Framelits „Schachtel voller Liebe“ gemacht. Man stanzt sie zweimal aus und klebt sie gegeneinander. Diese habe ich aus 250 g/m2 Papier ausgestanzt und mit dem Designerpapier „Holzdekor“ beklebt. Das finde ich immer noch wunderschön und es passt zu so vielen verschiedenen Gelegenheiten.

Das Glücksschweinchen ist aus dem gleichnamigen Set – ihr findet es im Jahreskatalog. Ich habe es ausgeschnitten und mit den Stampin‘ Blends ausgemalt.

Im neuen Set „Heart Happiness“ findet ihr süße Herzen in diversen Größen, unter anderem auch das Kleine hier. Der Schriftzug „Viel Glück“ stammt ebenfalls aus dem Set „Glücksschweinchen“.

Das Fähnchen „Alles Gute“ habe ich echt oft auf meinem Tisch, ich mag es sehr gerne.

Befüllt habe ich diese Glücksbringer mit „Glückspillen“, diese nimmt man vor, während und auch kurz nach der Situation ein, und schwupps, hat man die Extramenge Glück, die man benötigt :-). Eine große Portion Glück braucht man ja oft im Leben und in ganz vielen verschiedenen Situationen.

Ich wünsche allen, die heute oder demnächst Glück brauchen, gaaaanz viel davon. Habt einen schönen Tag. Alles Liebe, Nina

GOODIES MIT PANDA

Zunächst habe ich meinen kleinen Lieblingspanda ganz oft gestempelt und ausgeschnitten…

Daraus habe ich dann diese kleinen Mini-Goodies gebastelt.
Einfach auf einen Schokowürfel ein Stück Geschenkband geklebt und den süßen Panda obendrauf gesetzt.

Und dann bin ich ein bisschen in Serie gegangen.

Über ein kleines selbstgemachtes Goodie freut sich doch jeder!

 

Habt einen wunderschönen Mittwoch.

Liebe Grüße Nina

GOODIES

Gaaaaanz viele Goodies hat sich die liebe Manu von Manu-Faktur von mir gewünscht.

Also bin ich in Produktion gegangen – es hat mir tooootal Spaß gemacht.

Die Idee habe ich von Franka! Diese tollen Goodies kann man in allen möglichen Variationen gestalten.
Gestempelt habe ich mit alten und neuen Sets von Stampin‘ Up!

 

Diese kennt ihr ja schon, ein bisschen Glück kann man immer gebrauchen.
Glücksschweinchen kombiniert mit dem Designerpapier „Kaffeepause“.

 

Passend zur Jahreszeit: Weihnachtsmänner und Designerpapier „Holzdekor“

 

Mit viiiiel Liebe gemacht und viiiiel zu schade zum Essen 😉 Den Frosch finde ich einfach so niedlich.

 

Und diese Goodies machen Lust auf Weihnachten mit dem Designerpapier „Voller Vorfreude“ und Weihnachtsmann bzw. Bärchen.

 

Welche gefallen euch am Besten?

Einen schönen Abend und liebe Grüße, Nina