BUNT GESTREIFT

HELLO AM RAINY FRIDAY

Während hier der Regen an die Scheibe trommelt, heiße ich Dich Herzlich Willkommen zu einem neuen Instahop im Team Scrapgöre. Auf Instagram darf heute wieder von Account zu Account gehüpft werden und wir zeigen Dir viele Ideen und Inspirationen zum neuen Jahreskatalog 2021-2022 von Stampin‘ Up! Damit der Tag heute für Dich nicht zu grau wird habe ich was schönes Buntes für Dich.

Es war mal wieder Zeit für neue Goodies, also habe ich mir die tollen Streichholzschachteln in der Größe 11 x 6,5 x 2 cm von „vbs Hobby“ geschnappt und sie mit meinem derzeitigen Lieblingspapier „Mustermix“ beklebt. Das erhälst Du als Gastgeberin einer Stempelparty oder ab einem Bestellwert von 200 Euro.

Da in dem Papier unter anderem die Farbe Aquamarin enthalten ist, habe ich diese dazu kombiniert. Die süßen Blüten habe ich mit der Handstanze „Blüten und Blätter“ gestanzt und mit den Blends in Aquamarin coloriert. Die ganz kleinen Blüten habe ich mit der Schere ausgeschnitten. Meine Meditation!

Den hübschen Schriftzug findest Du im Set „Freundschaftsblüten“ – Du kannst es im Set mit der Handstanze bestellen und sparst so 10%. Dünnes schwarzes Nylongarn und ein paar Tupfen Nuvo Drops runden meine Deko ab. Das schöne Designpapier spricht für sich, da braucht es nicht so viel an „Topping“.

Nun lasst uns gemeinsam hüpfen, starte gerne auf meinem Instagram-Account.

Mach Dir den Tag bunt 🙂 Ab morgen wird das Wetter auch wieder fröhlicher.
Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende und schicke Dir viiiiele liebe Grüße Nina

ERDBEERLIEBE FOREVER

LUST AUF NE ERDBEERE?

Auf die Erdbeerzeit freue ich mich schon jetzt wie Bolle! Um das Warten zu verkürzen habe ich heute ein Erdbeer-Goodie für Dich im Gepäck.

Die Schokoladenriegel habe ich mit Pünktchen-Papier umwickelt und die süßen Erdbeeren und die Blüten aus dem Designerpapier „Sommerbeeren“ von Stampin‘ Up! ausgeschnitten.

Ein bisschen Nylongarn dazu und ein kleines selbstklebendes Herzchen und schon kann man jemand eine kleine Freude überreichen.

Ich schicke Dir süße Erdbeergrüße und wünsche Dir einen tollen Mittwoch! Nina

SÜSSE HASENGRÜSSE

KLEINIGKEIT ZU OSTERN

Osterendpurt!!! Heute habe ich eine schnelle Kleinigkeit für Dich im Gepäck. Eignet sich super als kleines Mitbringsel oder als Bestandteil im Osterkörbchen. Ich hab sie als kleinen Gruß per Post verschickt. Zwei kleine Schokotäfelchen habe ich mit Designerpapier umwickelt, zusammengeklebt und oben und unten getackert.

Die gestanzten Eier habe ich beim aufräumen in meiner Restkiste gefunden. Ist doch gut, wenn man ab und zu Ordnung schafft 😉 Der süße Hase ist von Heindesign, das tolle Papier ist von Stampin‘ Up! es heißt „Ganz mein Geschmack“ und den Stempel habe ich bei der Stempelfabrik produzieren lassen.

Das karierte Geschenkband passt super zum rustikalen Designerpapier, finde ich. Also, Ostern kann kommen!

Schau gerne auch morgen vorbei, wir hüpfen wieder im Team Scrapgöre – zum Thema Ostern.

Allerliebste Grüße und einen schönen Nachmittag für Dich! Nina

KRAFTPAPIER

STREICHHOLZSCHÄCHTELCHEN

Ich mag Streichholzschachteln und ich mag Kraftpapier – ganz klar habe ich mir also die kleinen Schachteln bei vbs Hobby bestellt und daraus Oster-Goodies gemacht. Verwendet habe ich das Designpapier „Weihnachten im Herzen“ von Stampin‘ Up! Ja, das geht auch zu Ostern 😉

Die süßen Häschen findest Du im Set „Im Babyglück“ (SU) – coloriert habe ich mit den Blends in Hell- und Dunkelsavanne. Dem kleinen Hasen hab ich noch ein Blümchen ans Ohr gesteckt. Gemacht mit der Bordürenstanze „Blumenkonfetti“. Das Innere der Blume habe ich mit einem Nuvo Drop gefüllt. Mit dem geflochtenen Leinenband in Waldmoos habe ich an die Seite noch ein Minimini-Fähnchen gesteckt.

Das tolle Nylongarn in Grün findest Du im Shop von creative-depot.

Ist das ein tolles Wetter heute! Die Sonne habe ich richtig genossen, Du auch?

Hab einen entspannten Abend und fühl‘ Dich herzlich von mir gegrüßt. Nina

OSTERGOODIES

DIE MINI-ZIERSCHACHTEL…

…hatte ich länger nicht mehr in Gebrauch. Warum eigentlich? Das hab ich mich auch gefragt – sie hat eine super Größe, ist schnell ausgestanzt und macht einfach was her. Bei dieser Goodie-Produktion habe ich Kraftpapier gestanzt.

Der Frohe Ostern-Stempel ist von Zaubereike. Ich habe ihn mit weißer Stempelfarbe gestempelt. Das hat auf dem Kraftpapier einen schönen Effekt. Das Etikett findest Du ebenfalls im Set der Mini-Zierschachtel auf Seite 182 im Jahreskatalog von Stampin‘ Up! Der längliche Zweig ist in einem Stanz-Set von Sizzix enthalten.

Das süße Küken findest Du im aktuellen Mini-Katalog im Set „Springtime Joy“, ich habe es mit Blends in Hell- und Dunkelsavanne coloriert. Es ist doch zum dahinschmelzen, oder? Ein kleines Perlchen habe ich noch in das hellgraue Nylongarn (von creative-depot) eingefädelt und die Feder habe ich von hinten am Etikett angeklebt. Das runde Blatt ist eine Stanze von SU. So langsam bin ich ready für Ostern! Und Du?

Genieß‘ Deinen Samstag und hab‘ ein gaaaanz schönes Wochenende! Ich schicke Dir viele herzallerliebste Grüße, Nina

IM ERDBEERMODUS

AUCH WENN ES DRAUSSEN KALT IST…

…ich bin im Erdbeer-Modus 🙂 Ich finde alles rund um die Erdbeeren im Stampin‘ Up! Katalog einfach sooo toll, da „musste“ ich noch eine kleine quadratische Schokolade verpacken.

Umwickelt habe ich die Schokolade mit einem Streifen von dem herzigen Designerpapier „Schneckenpost“. Die Erdbeere habe ich aus dem DP „Sommerbeere“ ausgeschnitten und mit dem Spruch „Für Dich“ bestempelt – zu finden im Set „Gestanzte Grüße“. Das süße Herzchen in Glutrot und das passende Garn in Kirschblüte gibt es ebenfalls in der Produktreihe der Schnecken. Ich mag es, wenn alles so schön zusammenpasst. Das macht mir gleich ganz gute Laune!

Juhu, die Woche ist fast geschafft!
Ich wünsche Dir ein ganz entspanntes und ruhiges Wochenende und schicke Dir ganz viele liebe Grüße, Nina

ERDBEEREN EINMACHEN

EIN GANZ NEUES REZEPT

Erdbeeren ganz fix einmachen! Man nehme ein Mini-Einmachglas und fülle Fruchtgummi-Erdbeeren ein. Zack-fertig! In der tollen Tüte waren neben den Himbeeren von gestern auch Erdbeeren. Hier ist meine Erdbeer-Idee.

Auf den Glasdeckel habe ich eine Papierrosette geklebt, auf dieser ein ausgeschnittenes Blatt platziert und darauf eine Erdbeere. Mit der Handstanze stanzt Du einfach mehrere Erdbeeren, falzt sie in der Mitte und klebst die Teile aneinander.

Hier habe ich mit der Farbe Glutrot und Waldmoos gestempelt. Das untere Blatt, auf dem die Erdbeere steht, ist mit Farbgrün gestempelt. Die Erdbeere habe ich mit einem GlueDot befestigt, das hält ganz gut – die Erdbeere ist ja schön leicht! Das grüne Nylongarn und der süße „Etwas Glück zum Essen“-Stempel sind von creative-depot.

Hier nochmal eine Nahaufnahme der „eingemachten“ Erdbeeren.

Heute ist es draußen etwas grau, da mach ich mir meine Welt einfach erdbeerbunt 🙂

Ich schicke Dir viele fruchtige und süße Grüße und wünsche Dir einen schönen Donnerstag, Nina

HIMBEER-MITTWOCH

SÜSSE GRÜSSE FÜR DICH

Süße Grüße schicke ich heute an Dich und zeige Dir eine schnelle Goodie-Idee. Die habe ich schon öfter gemacht und gezeigt – die ursprüngliche Idee dazu habe ich von Franka. Mit dem tollen Designerpapier „Sommerbeeren“ aus dem aktuellen SAB-Flyer von Stampin‘ Up! lassen sich wunderbar „beerige“ Goodies zaubern. Einen Teil des Papiers hast Du schon bei meiner Wimpelkette gesehen. Neben vielen Erdbeermotiven und tollen Mustern sind auch Himbeermotive in Aquarelltechnik dabei – I love it!!!!

Hier meine erste Variante. Passend zu den roten Beeren habe ich in Glutrot gestempelt und Tannengrün dazu kombiniert. Die schmalen Tütchen gab es mal von SU, aber Du kannst die Goodies ja entsprechend breiter machen, wenn Du andere Tütchen verwendest. Das Designerpapier wird einfach gefalzt und die Tütchen werden angetackert.

Passend zu den eher dunkleren Beeren habe ich mit Brombeermousse und Grüner Apfel gestempelt. Ich freue mich bereits jetzt schon wieder auf die Beerenzeit! Juhuuu!

Dir wünsche ich einen ganz bezaubernden Mittwoch und schau gerne morgen wieder vorbei, da habe ich Erdbeeren im Gepäck 😉

Alles Liebe und viele Grüße, Nina

FRÜHLINGSSEHNSUCHT!

DIE WEISSE PRACHT…

…da draußen ist ja nicht unbedingt mein Lieblingswetter. Ich muss zugeben, dass so ein Winterwonderland ganz romantisch ist, aber der Frühling ist noch viiiiel romantischer. Da draußen eine geschlossene Schneedecke liegt, zauber‘ ich mir den Frühling einfach mit Goodies und frischen Schnittblumen herbei.

Das tolle Designpapier heißt „Papierblüten“ und ist Teil der Sale-A-Bration-Aktion von Stampin‘ Up!. Du bekommst es gratis bei einem Bestellwert von 60 Euro. Der Farbton heißt „Rokokorosa“ und passt perfekt zu meiner Frühlingssehnsucht. Kombiniert habe ich dazu Marineblau und Lindgrün. Das sind auch die Farben, die unter anderem bei den anderen Bögen des Designpapiers verwendet werden. Die hübsche Kordel in Marineblau ist im Set „Wie maßgeschneidert“ enthalten. Den süßen Spruch findest Du im Set „Ovale Grüße“ – mit der passenden Handstanze habe ich die beiden Ovale ausgestanzt. Die hübschen Blätter findest Du in den Stanzformen „Verpackte Blumen“. Alles zu finden im neuen Minikatalog. Falls Du ein Exemplar haben möchtest, kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Verpackt habe ich hier eine kleine quadratische Schoki.

Und jetzt wird hier lecker gekocht. Morgen geht es an dieser Stelle kreativ weiter.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und freue mich, wenn Du morgen wieder vorbeischaust.

Allerliebste Grüße, Nina

HÜPF, HÜPF

HIER SIND SIE…

Guten Morgen 🙂 Heute zeige ich Dir wo die kleinen Kängurus, die ich letzte Woche mit meinen Aquarellstiften coloriert habe, hingehüpft sind. Auf meine neuen Goodies! Die runden Schokotaler eignen sich perfekt als Goodies oder Mitbringsel– die hast Du hier schon öfters gesehen.

Die verwendeten Farben bei diesem Projekt sind Aquamarin und Anthrazitgrau. Den unteren Wellenkreis habe ich mit Pünktchen in Aquamarin bestempelt. Das Stempelset „Kangaroo & Company“ aus dem aktuellen Mini-Katalog von Stampin‘ Up! und die zugehörigen Stanzformen sind total meins. Die Umrandung des oberen Kreises ist Gras, welches auch im Stempelset enthalten ist. Die Kängurus, den Spruch und den Briefumschlag habe ich mit dem „Memento“-Stempelkissen in Schwarz auf Aquarellpapier gestempelt und ausgestanzt. Coloriert habe ich bei diesem Projekt mit den Aquarellstiften von „Faber Castell“ (unbezahlte Werbung) – die habe ich mir selbst gekauft 😉 Das passende Geschenkband in Anthrazit habe ich am oberen Kreis angetackert.

Und dann sind es gleich noch ein paar mehr geworden…

Hüpf‘ gut in die neue Woche und pass schön auf Dich auf!

Alles Liebe und herzliche Grüße, Nina