ICH BIN VOLL BEGEISTERT

HELLO AM MITTWOCH

Am letzten Wochenende hatte ich Besuch von Franka, Gitta und Marga. Wir waren shoppen, frühstücken, haben gebastelt, waren wandern, haben viel gequatscht und zusammen gelacht und hatten eine rundum schöne Zeit alle zusammen. Ein war ein ganz ganz tolles Mädelswochenende. Jede von uns hatte ein kleines Projekt zum basteln vorbereitet. Franka hatte einen Mal-Workshop dabei. Wir haben Steine und Anhänger, die sie mit Raysin gegossen hatte, bemalt und bestempelt. Das macht total Spaß!

Das ist meine Ausbeute. Übung macht den Meister bzw. die Meisterin, aber ich war für den Anfang einigermaßen zufrieden. Das mag ich auf jeden Fall nochmal wiederholen, so ein Spaß war es! Die Anhänger sind ein süßes Mitbringsel oder Dankeschön – oder man behält sie selbst 😉

Leider hat mich seit Montag eine doofe Erkältung erwischt und daher ist es hier gerade etwas ruhiger.

Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch! Lass es Dir gutgehen. Viele liebe Grüße, Nina

TOPFPFLANZEN-LIEBE

TOLLES NEUES DESIGNPAPIER

Ich habe noch ein so tolles neues Designpapier von Stampin‘ Up! für mich entdeckt. Es heißt „Pflanzecke“ und hat ganz viele tolle Muster und Topfpflanzen, die man ausschneiden kann oder mit passenden Framelits stanzen kann. Die Stanzformen habe ich nicht, aber ich bin ja auch bekannt dafür, dass ich gerne mit der Schere ausschneide. Mein erstes Projekt, das ich Dir heute zeige, ist ein kleines Dankeschön. Mini-Pralinen habe ich mit Kraftpapier verpackt und mit einem schicken Geschenkanhänger verschönert. Die Anhängerstanze ist von Modascrap.

Das Muster finde ich sooo hübsch – die Farbe Granit ist bei dem Papier mit dabei, die mag ich sowieso sehr gerne. Das „Danke“ habe ich in Lodengrün mit dem Set „Große Wünsche“ gestempelt und die Pflanze ausgeschnitten.

Das passende Geschenkband in Lodengrün rundet mein Danke-Projekt ab. In der Kombi mit Kraftpapier gefällt mir Lodengrün auch sehr gut. Alles voll meins  🙂

Ich hoffe, Du hattest wunderschöne Pfingsten und wünsche Dir heute einen guten Start in die kurze Woche. Bei mir waren die Tage ganz ruhig und gemütlich – ich habe viel gebastelt, lecker gegessen und die Sonne genossen, wenn sie mal kurz da war.

Herzliche Grüße an Dich, Nina

FREUDE VERSCHENKEN

TOLLE NEUE STANZFORMEN

Schon wieder hörst Du mich vor Begeisterung jubeln! Auch die tolle neue Stanzform „Wiese“ von Stampin‘ Up! finde ich soooo wunderschööön. Neben vielen zauberhaften Blüten-, Gräser- und Schmetterlings-Stanzformen gibt es auch noch zwei süße Etiketten. Mit ein paar der Gräser und Blumen habe ich eine Schachtel verschönert.

Den weißen Farbkarton habe ich passend zum Deckel der Schachtel zugeschnitten.

Die tollen Wiesenblumen habe ich in den Farben Savanne, Schiefergrau und Weiß gestanzt.

Den hübschen Stempelspruch gibt es bei creative-depot und das niedliche kleine Etikett ist ebenfalls in den Stanzformen „Wiese“ enthalten. Das selbstklebende kleine Herz findest Du auch im SU-Katalog. Ein Päckchen der Freude ganz schlicht in Naturtönen verpackt.

Nun wünsche ich Dir einen schönen Start in ein langes Wochenende. Mach‘ es Dir nett und genieße die freie Zeit.
Herzallerliebste Grüße Nina

ANHÄNGER NACH MASS

NEUE STANZFORMEN

„Anhänger nach Maß“ heißen tolle neue Stanzformen von Stampin‘ Up! – Du findest sie im aktuellen JK auf Seite 95 bzw. Seite 166. Im Paket sind 10 Formen enthalten, zwei verschiedene Anhänger in unterschiedlichen Größen und passende Ösen dazu – heeerzaaaaallerliebst sage ich nur!

Gestempelt bzw. embossed habe ich mit dem Set „Große Wünsche“ (S. 63) Es gibt nun auch schwarzes Embossingpulver von SU – jippie! In Kombination mit Klarlack und Weiß im Dreierpack. Die süßen Tierchen in die ganz viele schon komplett verliebt sind findest Du im Set „Count on Me“. Coloriert habe ich mal wieder mit den Aquarellstiften von Faber Castell. Das hübsche schmale Washitape gab es mal vor langer langer Zeit von SU. Ein kleiner Vorrat an Geschenkanhänger geht bei mir immer 🙂

Nun wünsche ich Dir einen tollen Wochenstart und schicke Dir viele liebe Grüße Nina

TEIL 2

ROT-WEISSE VERPACKUNG

Heute zeige ich Dir den zweiten Teil meiner Verpackung in Rot-Weiß von letzter Woche. Herzchen und Pünktchen gehen einfach immer und die Farbkombi hat so was frisches und fröhliches.

Hier habe ich ausschließlich Produkte von Stampin‘ Up! verwendet. Der Glückwunsch-Banner und der schöne Spruch „Ich denk‘ an Dich“ stammen aus alten SU-Sets. Die hübschen weißen Holzherzen gibt es in meiner großen Schublade 😉 Ich glaub, die habe ich mal bei TEDI gekauft. Die süße Geschenktüte habe ich mal bei einem Bummel in Wasserburg in einem ganz süßen Laden gefunden.

Die Blüte habe ich aus dem Erdbeer-Designpapier ausgeschnitten und das Innere mit einem selbstklebenden Herzchen gefüllt.

Hurra, die Sonne scheint! Ich liebe es, wenn der Tag so startet!

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und schicke Dir viele liebe Grüße
Nina

EINE TÜTE VOLLER HERZEN

ZUM GEBURTSTAG

Zum Geburtstag habe ich eine süße Herzchen-Tüte verschenkt. Darin bekommt man die bestellten Produkte, wenn man bei creative-depot im Shop aktiv ist. Ich sammel die immer und mach dann was Schönes draus. Die sind viel zu schade zum wegwerfen. Ich bin ja ein großer Freund des Ausmistens, aber Papier, Geschenkbänder und Material, das man verbasteln kann, wird von mir gehortet.

Das tolle Etikett von Moda Scrap kam hier zum Einsatz – als Geburtstagskarte. Der süße Wölkchen-Stempel mit Herzchen ist im Set „Hoot Hoot Hooray“ von Stampin‘ Up! enthalten. Der Schriftzug „Alles Liebe zum Geburtstag“ ist in einem Set von CD zu finden.

Das zweite Etikett in Glutrot habe ich mit einem Herz geprägt und mit den Buchstaben von Craft Emotions personalisiert.

Auf den dritten Geschenkanhänger habe ich ein gestanztes und mit der Schreibschrift geprägtes Herz geklebt. Das kleine rote Herzchen findest Du in der Schneckenkollektion im aktuellen Mini-Katalog von Stampin‘ Up!

Danke Franka für das Foto! Hier siehst Du, was in der Tüte drin war. Das hab ich vor lauter Freude vergessen zu fotografieren 😉 Ich habe Sticker mit Franka s Logo produzieren lassen. Und einen kleinen Minikuchen mit Kerze gab es auch. Für einen besonderen Wunsch, der in Erfüllung gehen soll.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und Feierabend und schicke Dir ganz herzliche Grüße
Nina

EISBÄR-LIEBE

GESCHENKANHÄNGER MIT EISBÄR

Den süßen Eisbär-Stempel von creative-depot finde ich einfach zum dahinschmelzen. Damit bin ich offensichtlich nicht allein und so habe ich das Weihnachtsgeschenk für die Person 😉 die ihn auch so gerne mag, mit einem süßen Eisbär-Geschenkanhänger verpackt. Die Kombi mit neutralem Kraftpapier und buntem Anhänger finde ich super.

Den karierten Hintergrund-Stempel von Stampin‘ Up „Buffalo Check“ habe ich in der Farbe Waldmoos gestempelt und meinem Lieblingsbären den Schal passend dazu mit den Blends angemalt. Einen „Filzbommel“ gab es noch obendrauf.

Hab einen feinen Abend und schau gerne morgen wieder hier vorbei! Es gibt einen neuen Instahop im Team Scrapgöre zum Thema „Silvester/Neujahr“.
Herzliche Grüße, Nina

LAST-MINUTE-ADVENTSKALENDER

NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT

Die Läden haben noch knapp eineinhalb Stunden auf, um die „Füllung“ zu besorgen – Du könntest noch einen Last-Minute-Adventskalender basteln. Meine Idee für einen Last-Minute-Adventskalender kommt jetzt tatsächlich seeehr auf die letzte Minute, aber ich war heute so lange mit anderen Dingen beschäftigt. Aber wie gesagt, Du kannst noch Süßigkeiten oder andere Dinge kaufen um Geschenktüten zu füllen. Oder Du druckst schöne Sprüche oder Gutscheine aus. Bestimmt fällt Dir was Tolles ein. Ich liefere Dir die Idee für die Verpackung. Du brauchst Kraftpapiertüten, kleine Wäscheklammern aus Holz, Schnüre und verschiedene Etiketten, bzw. Stanzen für die Etiketten.

Diese Etiketten habe ich für das Patenkind meiner Kundin gemacht. Mir hat die Farbkombi Waldmoos, Wildleder und Chilli gefallen. Mit diversen Stempeln und Stanzen von Stampin‘ Up!, creative-depot, Cats on Appletrees…habe ich die Etiketten verschönert.

Die Tüten habe ich je nach Inhalt kürzer oder länger einmal gefaltet. Einige Etiketten habe ich mit der Klammer direkt an der Tüte festgeklammert oder mit der Schnur an die Klammer gebunden.

Andere Etiketten habe ich auf die Tüte geklebt. Am besten Du füllst sie erst, dann siehst Du, wie das Etikett am besten harmoniert.

Dann schnell los, falls Du noch jemandem eine Freude bereiten willst und nur auf meine Idee gewartet hast 😉

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Abend, ob kreativ oder nicht. Auf morgen freue ich mich wie Bolle, denn da mache ich mein erstes Türchen von unserem Team-Adventskalender auf. Huuuurrraaaa!

Herzliche Grüße, Nina

GESCHENKANHÄNGERLIEBE

GESCHENKVERPACKUNG MIT ANHÄNGER

Geschenkverpackungen sehen mit einem Anhänger doch gleich so viel schöner aus und das geht auch noch ganz fix. Zum Pünktchen-Geschenkpapier aus dem schwedischen Möbelhaus habe ich meinen derzeitigen Lieblingsanhänger von ModaScrap kombiniert.

Der supersüße Bär ist einfach zum dahinschmelzen. Er ist von creative-depot. Ich hab ihn mit schwarzer Stempelfarbe auf weißen Farbkarton gestempelt und mit den Blends in Schiefergrau angemalt.

Die Schriftzüge „von Herzen“ und „für Dich“ sind von „Unsere kleine Bastelstube“, das Set mag ich total gerne und hab es Dir hier schon öfter vorgestellt. Stempelsets, die man für viele Gelegenheiten nutzen kann, sind einfach der Hit. Die Großbuchstaben sind Aufkleber.

Das tolle schwarze Geschenkband ist von Stampin‘ Up! Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich über die Verpackung UND den Inhalt gefreut 🙂

Na, wie ist Dein Wochenende bisher? Ich wünsche Dir jedenfalls einen sonnigen Sonntag.

Herzliche Grüße, Nina

NEUE LIEBLINGSSTANZE

MEIN NEUES LIEBLINGS-PRODUKT

Derzeit habe ich ein neues Lieblingsprodukt und könnte es dauernd und überall einsetzen. Die Rede ist von der Anhängerstanze von Moda Scrap. Ich habe sie bei creative-depot bestellt. Im Paket sind 3 Anhängerstanzen (klein, mittel und groß) und ein kleines Label enthalten. Für eine Männer-Geburtstagskarte habe ich die größte Anhängerstanze benutzt. Den ausgestanzten Kraftpapier-Anhänger habe ich dann auf eine Karte im DIN Lang Format geklebt.

Meine Grundkarte habe ich dieses Mal in der Farbe Pfauengrün gewählt. Den unteren Teil habe ich mit dem schönen Designerpapier von Stampin‘ Up! aus dem Vorjahr beklebt. Es heißt „Herbstfreuden“. Ich bin ja nicht so ein großer Fan der Jahreszeit Herbst, daher sage ich immer „Spätsommer“ – das klingt schöner finde ich 😉

Bestempelt habe ich den Geschenkanhänger mit schwarzer Stempelfarbe und alten und neuen Stempelsets.

Den Namen des Geburtstagskindes habe ich bei dieser Geburtstagskarte mit meinem DYMO-Beschriftungsgerät gemacht. Das finde ich so cool, weil es so schön „retro“ ist.

Schau gerne morgen wieder vorbei! Wir haben jetzt einmal im Monat einen „Instahop“ im Team Scrapgöre, aber selbstverständlich gibt es meinen Beitrag nicht nur auf Instagram, sondern auch hier auf meinem Blog.

Viele liebe Grüße und bis morgen, Nina