KLEINE GEBURTSTAGS-ÜBERRASCHUNG

ÜBERRASCHUNG FÜR DAS GEBURTSTAGSKIND

Letzten Freitag haben wir eine gemeinsame Freundin überrascht. Zuerst haben wir unter ihrem Balkon ein Geburtstagsständchen für sie gesungen und dann haben wir mit Sicherheitsabstand auf der Straße mit ihr angestoßen und ein bisschen geplaudert. Geburtstag feiern in „Corona-Zeiten“ ist eben etwas anders als man es sonst gewohnt ist. Sie hat sich total gefreut und vorbeilaufende Passanten haben auch gratuliert. Ich denke, dass ihr der Geburtstag trotz der Umstände in schöner Erinnerung bleiben wird. Heute zeige ich Dir die Geschenkverpackung, die ich für sie gemacht habe. Das Geburtstagskind mag die Farben Weiß, Grau und Schwarz.

Auf den Karton habe ich zunächst Designerpapier von Stampin‘ Up! geklebt – es ist aus meinem Altbestand. Das schwarze Rechteck habe ich mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt. Das süße Bärchen und der Schriftzug „Geburtstagskind“ sind von creative-depot. Den tollen Spruch auf dem Banner findest Du im Stempelset „So gesagt“ im aktuellen Mini-Katalog von SU. In diesem Fall habe ich ein Lederband als Geschenkband verwendet, ist mal was anderes.

Das Geschenk habe ich mit weißem Seidenpapier verpackt. Ein süßer Geschenkanhänger in passenden Farben war auch dabei… Bist Du neugierig auf das Geschenk? Dann schau gerne morgen wieder vorbei!

Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und schicke Dir viele liebe Grüße.
Bleib gesund!!! Alles Liebe, Nina

EIN HALLO FÜR DAS GEBURTSTAGSKIND

HALLO GEBURTSTAGSKIND MILLA

Wie so viele meiner Workshops musste auch ein Kinder-Workshop letzten Montag aufgrund der derzeitigen Situation ausfallen. Da mir das für das Geburtstagskind so leid tat, habe ich ihr eine Geburtstagskarte und eine klitze-kleine Überraschung vorbei gebracht. Dieses Mal war es eine Geburtstagskarte mit meinem Lieblings-Holzpapier. Bei dieser Geburtstagskarte sind hauptsächlich ältere Stempelsets zum Einsatz gekommen. Die alten Schätzchen hüte ich! Den Farbkarton in Savanne habe ich mit der Holzprägung geprägt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Die kleine Torte in der Sprechblase findest Du im Set „Post mit P.S.“

Die Innenseite der Karte hat auch noch ein bisschen Stempeldeko abbekommen.

Ich freue mich schon auf Milla und ihre Freundinnen, wenn wir den Kinder-Workshop dann nachholen können.

Hab einen schönen Freitag und ein tolles Zuhause-Wochenende.
Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

HOLZKÄSTCHEN ZUM GEBURTSTAG

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH LIEBE FRANKA

Zum Geburtstag für die liebe Franka habe ich ein Holzkästchen verschönert und befüllt. Ein Riesendankeschön an die Post – es kam pünktlich an! Das Kästchen ist in weiß und grau gehalten, so fand ich eine Deko in Naturtönen sehr passend. Auf den Deckel habe ich zunächst weißen Farbkarton geklebt. Mit dem Falzbrett habe ich aus Designerpapier eine Papierrosette gefaltet. Ich klebe sie immer mit der Heißpistole fest, da ja doch ein bisschen Spannung auf dem Papier liegt.

Das süße Blümchen stammt aus dem Set „Grandma s House“. Ich habe es mit den Stampin‘ Blends in Savanne und Olivgrün angemalt.

Darunter habe ich ein Stück Leinenfaden geklebt und mal wieder kam ein Spruch aus dem Set „Alles im Block“ zum Einsatz. Wie Du siehst, bei mir geht es einfach derzeit nicht ohne dieses Set!

Ein bisschen Deko auf der Deckelinnenseite darf natürlich auch nicht fehlen.

Ich habe gehört, dass sie trotz der momentanen Situation eine tollen Geburtstag hatte. Das gibt doch sicher allen Geburtstagskindern Mut und Zuversicht, die in dieser Zeit nicht so feiern können, wie sie es sonst gewohnt sind.
Heute hätte ich einen Kinder-Workshop gehabt, der natürlich nicht stattfinden kann. 🙁 Sicher ist das liebe Geburtstagskind darüber sehr traurig – so wie ich auch! Wir holen das nach! Ganz bestimmt! Hoffentlich bald!!!

Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart für Dich! Nina

Kranzliebe und Kraftpapier

EINE NEUE GEBURTSTAGSKARTE

Die Geburtstagskarte die ich Dir heute zeige, hat sich letzte Woche per Post auf den Weg gemacht. Meine Liebe zu Kränzen und Kraftpapier hat sich hier vereint. Auf die quadratische Grundkarte aus Kraftpapier habe ich auf weißem Farbkarton gestempelt. Den wunderschönen Eukalyptuszweig habe ich auf der Messe bei Cats on Appletrees gekauft. Diesen habe ich mit Stempelfarbe in Farngrün im Kreis herum gestempelt. Wenn Du ganz genau hinsiehst, siehst Du den dünnen Bleistiftkranz, den ich vorgezeichnet habe.

Die feinen Tupfer in Espresso habe ich mit dem „Konfetti-Stempel“ gemacht, auch er ist von „Cats on Appletrees“.

Den Banner aus Transparentpapier habe ich mit dem Spruch aus dem Set „Geburtstagsmix“ von Stampin‘ Up! in Espresso bestempelt. Das hält super, Du musst es nur ein bisschen länger trocknen lassen als auf „nicht-transparentem“ Papier.

Links oben in die Ecke habe ich mit meiner „Crop-A-Dile“ ein Loch gemacht und eine weißen Öse mit meinem Lieblingsgarn befestigt. Danach wird der weiße Farbkarton mit Flüssigkleber auf die Grundkarte aus Kraftpapier aufgeklebt. Eine schöne Karte für Frühlings-Geburtstagskinder.

Lass es Dir weiterhin gut gehen und bleib gesund. Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

TEEDOSEN-UPCYCLING ALS GEBURTSTAGS-KLEINIGKEIT

FÜR MEINE LIEBE FREUNDIN…

…gab es zum Geburtstag eine „wir-schenken-uns-eigentlich-nichts-Kleinigkeit“. Die Teedose meiner Lieblingssorte hab ich einem Upcycling unterzogen und sie mit süßem Herzchen-Kraftpapier beklebt. Darauf kam eines der hübschen Rechtecke, die ein bisschen wie ein Butterkeks aussehen. Du findest sie im Set „So hübsch bestickt“. Gestempelt habe ich mit „Alles im Block“ und „Genussvolle Grüße“.

Meine neuen Buchstaben-Framelits kamen das erste Mal zum Einsatz. Die sind schön schlicht und passen überall dazu.

Gestempelt habe ich mit Espresso – das passt super zu Naturtönen und Kraftpapier. Gefüllt habe ich sie mit etwas Bastelmaterial. Das kann man ja immer brauchen und benötigt hierfür auch Aufbewahrungen, zum Beispiel eben eine Dose. Sie riecht auch noch lecker nach dem tollen Tee 😉

Ich hoffe, Du verbringst einen gemütlichen Samstag nachmittag. Gestern war ich noch auf der Creativmesse München und habe wieder einige Schätze ergattert, die ich Dir in den kommenden Tagen und Wochen zeigen werde. Erstmal liegt mein Fokus auf meinem Tagesworkshop, der nächsten Samstag stattfindet.

Viele liebe Grüße schicke ich Dir, Nina

EINE TAFEL SCHOKOLADE HÜBSCH VERPACKT

ZUM GEBURTSTAG WAS SÜSSES

Diese maßgeschneiderte Verpackung habe ich letzte Woche an ein Geburtstagskind verschickt. Als Verpackungsmaterial habe ich Kraftpapier gewählt und es mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gefalzt. Die Geburtstagskarte befindet sich auf der Schachtel als Deko. Über Überraschungen am Geburtstag freut sich doch jeder und über eine Tafel Schokolade hübsch verpackt sowieso.

Das hübsche Designerpapier „Mohnblütenzauber“ kam wieder zum Einsatz. Ich bin ganz verliebt – hast Du schon gemerkt, oder? Zum Designerpapier in Aquamarin habe ich Savanne und Espresso kombiniert. Diese Stempelsets waren dabei: „Im Fähnchenfieber“, „So gesagt“, „Colorful Seasons“, „Painted Poppies“ und „Geburtstagsmix“.

Das Fähnchen und einige Blumen habe ich mit Dimensionals aufgeklebt. Das Schöne an diesen Geburtstagsblumen ist: Sie halten ewig!

Ich hoffe, bei Dir ist es nicht so stürmisch wie hier. Meinen Hund und mich hat es vorhin fast weggepustet.

Viele liebe und blumige Grüße schicke ich Dir. Alles Liebe, Nina

EINE GEBURTSTAGSKARTE MAL ANDERS

BLUMEN DIE IMMER SCHÖN BLEIBEN

Zum Geburtstag für eine ehemalige Kollegin habe ich eine besondere Geburtstagskarte verschenkt. Ich habe sie aus einem Holzschild gebastelt und mit Designerpapier beklebt. Eine Geburtstagskarte mal anders. Das tolle Designerpapier „Mohnblütenzauber“ von Stampin‘ Up! ist so traumhaft, da braucht es garnicht viel Deko.

Die Maße des Schildes habe ich nicht, aber zum Größenvergleich: Das sind die großen Buchstaben-Framelits von craftemotions.

So sah das Schild davor aus. Ich habe die Sisalschnur auf der Rückseite abgemacht und die Löcher mit Papier zugeklebt und darauf meine persönlichen Glückwünsche geschrieben.

Abgeschliffen habe ich das Schild dieses Mal nicht, sondern einfach mit Flüssigkleber das Designerpapier direkt auf die Vorderseite aufgeklebt. Als es gut angetrocknet war habe ich die Kanten wieder mit Schleifpapier angeschliffen. So wirkt es dann natürlicher und nicht so „aufgeklebt“.

Die Idee lässt sich natürlich auch am heutigen Valentinstag als Geschenkidee verwirklichen. Diese Blumen bleiben garantiert ewig frisch!

 Das Wochenende ist quasi startklar. Hast Du was Schönes vor?
Morgen ganz früh fahre ich nach Friedberg zum Workshop von Karo, Franka und Marga und freue mich schon wie Bolle die Mädels zu sehen und auf viel Kreativität, neue Gesichter, Lachen und den gaaaanzen Tag basteln. Hurra!

Ich schicke Dir blumige Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende. Nina

 

MITBRINGSEL ZUM 50. GEBURTSTAG

MINI-PRALINENSCHACHTEL HÜBSCH VERPACKT

Wenn das Geburtstagskind partout kein Geschenk möchte, hab ich wenigstens ein kleines Mitbringsel verschenkt. Eine Mini-Pralinenschachtel hübsch verpackt. Am vergangenen Wochenende war ich in meiner alten Heimat auf einer grandiosen Party. Das Geburtstagskind habe ich ewig nicht gesehen. Viele der Gäste habe ich seit der Schulzeit nicht gesehen und es war so lustig gemeinsam in alten Erinnerungen zu schwelgen. Soooo scheeee! Ich bin ganz beseelt von dem schönen Wochenende.

Die Mini-Pralinenschachtel habe ich mit Farbkarton in Savanne beklebt und dann verschönert. Wie immer gilt bei einer Geschenkverpackung für einen Mann: Nicht zu viel Schnick-Schnack! Das ist immer ein schmaler Grat, finde ich. Man möchte es ja nicht verschenken wenn man denkt es sei noch nicht „vollständig“, aber die Deko die mir gefallen würde, finden die meisten Männer zu viel. Also habe ich mich schon mal für Neutralfarben entschieden und zu Savanne Anthrazitgrau kombiniert. Stempelmäßig sind ein paar alte Schätzchen zum Einsatz gekommen – „Fähnchengruß“ und „Birthday Surprise“. Die süße Tortenstanze habe ich mal bei einem Besuch im Hohen Norden geshoppt.

Ein kleines Schleifchen an der Tort konnte ich mir dann doch nicht verkneifen. Die erste Tortenetage habe ich mit Designerpapier in Anthrazitgrau beklebt. Die gestrichelte Umrandung ist mit anthrazitgrauem Stempelmarker gemacht und die Handlettering-Framelits kamen auch wieder zum Einsatz.

Ich hoffe, Du hast gut geschlafen trotz des tobenden Sturms. Mein Hund und ich trauen uns jetzt mal raus.

Einen schönen Montag und eine tolle Woche wünsche ich Dir und schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

HERZEN – HERZIG – VON HERZEN – HERZLICH

EIN HALLO VON HERZEN AM BLOGHOP-FREITAG

Schön, dass Du bei mir gelandet bist. Jeden ersten Freitag im Monat machen wir im Team Scrapgöre einen Bloghop zu einem bestimmten Thema. Du kannst dann nach Herzenslust von einem Blog zum anderen hüpfen und Dir viele Ideen und Inspirationen holen.

Dieses Mal dreht sich bei uns alles um das Thema: Herzchen, Liebe und Freundschaft

Den heutigen Beitrag nehme ich gerne zum Anlass mich für meine vielen wunderbaren Freundschaften zu bedanken. So liebe Menschen begleiten mich durch mein Leben und wärmen mein Herz. Manche sehe ich öfter, andere seltener. Für mich ist es immer wie „nach Hause“ kommen. Es fühlt sich an, als hätte man sich gestern gesehen. Dafür bin ich unendlich dankbar! SCHÖN, DASS ES EUCH GIBT!!!

Nun zeige ich Dir mein Projekt, dass mir zum Thema Herzchen, Liebe und Freundschaft eingefallen ist. Ein Holzschild in Herzform.

Zunächst habe ich die aufgedruckte Schrift mit Schleifpapier abgeschliffen. Für meine Schleifmaschine war ich zu faul – auf einem kleinen Herz geht das auch so. Mit weißer „Antik-Farbe“ habe ich es dann angemalt. Während der Trockenzeit der Farbe habe ich die Dekoration vorbereitet: Einen ausgestanzten Kreis in Glutrot, den „Wirbelkreis“ aus dem Set „Bezaubernde Etiketten“ und die gestempelten Schriftzüge, die ich mit dem Set „Im Block“ gestempelt habe. Kleine Herzchen der Eulenstanze und noch ein Herz aus den Framelits „Herzlich bestickt“ (JK Seite 195). Das süße Herzchen-Designerpapier findest Du im aktuellen Mini Katalog auf Seite 9.

Aufgeklebt habe ich alles mit Flüssigkleber, bis auf die kleinen Schriftzüge. Die sind mit dem Kleberoller geklebt.

Als alles richtig gut trocken war, bin ich mit einem Schwämmchen in Glutrot nochmal über die Kanten gegangen und habe die Farbe dann mit feinem Schleifpapier wieder teilweise abgeschliffen. Dann sieht das Ganze nicht so „sauber“ aus und wirkt natürlicher. So ein Holzherz lässt sich natürlich auch wunderbar zum Valentinstag, Muttertag, Geburtstag oder als Dankeschön verschenken. Gelegenheiten etwas selbst gemachtes zu verschenken gibt es doch soooo viele, oder nicht?

Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende und schicke Dir sonnige Grüße aus meinem Herzen. Nina

Nun hüpfe ich mal zu meinen Teamkolleginnen und schau mir deren Ideen an, kommst Du mit?
Weiter geht es bei Anja.

 

Beim heutigen Boghop sind dabei:

Franka  https://www.scrapgoere.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Daniela https://dani-bz.blogspot.com/

Alina https://dasbastelzimmer.blogspot.de/

KUNDENPROJEKT: INDIVIDUELLE GEBURTSTAGSKARTE MIT NAMEN

BIST DU GUT IN DIE WOCHE GESTARTET?

Heute zeige ich Dir mein Kundenprojekt von letzter Woche. Eine Geburtstagskarte mit Namen des Geburtstagskindes. Schlicht sollte die Karte sein, ansonsten hatte ich freie Hand. Ich habe mich für ein DIN Lang-Format entschieden und für die Farbkombi Grau und Aquamarin. Das finde ich schlicht und trotzdem frisch.

Leider ist mein Foto etwas überbelichtet, so siehst Du schlecht, dass ich auf die weiße Grundkarte noch ein etwas kleineres Rechteck in ebenfalls weißer Farbe geklebt habe. Das hat den großen Vorteil, dass man die Enden des Geschenkbands darunter verschwinden lassen kann. Den unteren Teil der Karte habe ich mit dem tollen Designerpapier „Mohnblütenzauber“ beklebt. Auf den oberen weißen Teil der Karte habe ich mit dem Hintergrundstempel aus „Alles im Block“ in Aquamarin Kleckse gestempelt. Darauf habe ich die ausgestanzten Buchstaben in Anthrazit geklebt.

Den süßen Sternchenanhänger habe ich von creative-depot als Goodie zu meiner Bestellung dazu geschenkt bekommen. Allerliebst, oder? Ich mag solche Kleinigkeiten 😉 Die kleinen Sprüche aus dem Set „Geburtstags-Mix“ sind einfach toll für Geburtstagskarten. Da sie so klein sind, kann man ruhig ein paar mehr davon auf der Karte platzieren.

Die süße Ranke mit Herz hast Du hier bestimmt schon öfter gesehen. Ich habe sie auch von creative-depot. Die passt zu sehr vielen Gelegenheiten – ein Allrounder sozusagen!

Ich wünsche Dir einen tollen Dienstag – hoffentlich mit weniger Regen als gestern. Viele liebe Grüße, Nina