KAFFEELIEBE

GEBURTSTAGS-KAFFEE

Zum Geburtstag für meine Freundin habe ich den Minibecher-Träger und den passenden Mini-Becher von Stampin‘ Up! verschönert. Da uns unter anderem eine große Kaffeeliebe verbindet, fand ich das Becher-Set superpassend. Genutzt habe ich ein altes Herzchen-Designpapier von SU. Alles von und mit Herzen 🙂

Zunächst habe ich den Träger mehrfach mit weißer Acrylfarbe angemalt. Er ist aus Kraftpapier –  was ich ja sonst sehr gerne mag. Bei diesem Projekt hat mir aber zu den Rottönen das Kraftpapier nicht gefallen. Als alles gut getrocknet war, habe ich alle Seiten mit dem süßen Herzchen-Papier beklebt.

Den Deckel des Mini-Kaffeebechers habe ich mit einer Papierrosette verschönert und ihn mit der passenden Banderole in Glutrot ummantelt. Diese habe ich mit einem Strickmuster geprägt. So hat es der Becher schön kuschelig warm 😉 Gefüllt ist der Mini-Becher mit Süßigkeiten.

Zu meinem Lieblingskaffee im Träger habe ich passend zum Set einen Briefumschlag gemacht und das Briefchen mit dem süßen Herzchen-Fähnchen von creative-depot geschmückt. Gaaaanz viele Herzchen für s neue Lebensjahr! Ich freue mich schon auf‘ s nächste Wiedersehen! Unter anderem mit leckerem Käffchen.

Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend und hoffe, Du bist heute gut in die Woche gestartet. Herzliche Grüße
Nina

WIMPELKETTEN GEHEN IMMER

MACHT SOFORT GUTE LAUNE!

Also ich finde ja, dass Wimpelketten automatisch und sofort gute Laune verbreiten. Geht es Dir auch so? Diese Wimpel hier gab es vor längerer Zeit im „FLOW-Magazin“ – für Papierliebhaberinnen die perfekte Zeitschrift. Mein Envelope-Punch-Board habe ich auch mal wieder rausgeholt und schon gings los:

Den Umschlag für einen Gutschein habe ich mit Kraftpapier und dem Board gemacht. Verziert habe ich ihn mit der süßen Wimpelkette und die weiße Baumwollschnur zwischen die einzelnen Wimpel geklebt. Der „Happy Birthday“ Stempel ist aus einem alten Stampin‘ Up!-Set und die ausgeschnittenen Buchstaben findest Du im Set „Labeler Alphabet“.

Mit dieser Gute-Laune-Idee schicke ich Dir herzliche Grüße und wünsche Dir einen schönen Dienstagnachmittag.
Nina

NEUES DESIGNERPAPIER

SEHR VERLIEBT

Ich bin ein bisschen sehr in das neue Designpapier von creative-depot verliebt. Es heißt „Kartenaufleger grün“. Das Papier enthält viele tolle Blättermotive, die ich allesamt wunderschön finde. Das wirst Du hier ganz sicher noch öfter sehen. Beim allerersten Ausprobieren ist eine Geburtstagskarte entstanden.

Gestempelt habe ich mit den „alten“ Stampin‘ Up! Sets „Totally Trees“ und „Geburtstagsallerlei“ in der Farbe Espresso. Unterlegt habe ich das Designpapier mit Farbkarton in Espresso. Das ganze habe ich dann auf eine quadratische Kraftpapier-Klappkarte geklebt.

Endlich kam auch einer der tollen Holzknöpfe „Ganz Gentleman“ von SU zum Einsatz. Er musste lange warten 😉 Die robuste Sisalschnur gefällt mir gut dazu.

Bei dem tollen Papier braucht es nicht viel dazu – so kann es schön wirken.

Ich wünsche Dir einen ganz wundervollen Abend und schicke Dir herzliche Grüße
Nina

GESCHENKANHÄNGERLIEBE

GESCHENKVERPACKUNG MIT ANHÄNGER

Geschenkverpackungen sehen mit einem Anhänger doch gleich so viel schöner aus und das geht auch noch ganz fix. Zum Pünktchen-Geschenkpapier aus dem schwedischen Möbelhaus habe ich meinen derzeitigen Lieblingsanhänger von ModaScrap kombiniert.

Der supersüße Bär ist einfach zum dahinschmelzen. Er ist von creative-depot. Ich hab ihn mit schwarzer Stempelfarbe auf weißen Farbkarton gestempelt und mit den Blends in Schiefergrau angemalt.

Die Schriftzüge „von Herzen“ und „für Dich“ sind von „Unsere kleine Bastelstube“, das Set mag ich total gerne und hab es Dir hier schon öfter vorgestellt. Stempelsets, die man für viele Gelegenheiten nutzen kann, sind einfach der Hit. Die Großbuchstaben sind Aufkleber.

Das tolle schwarze Geschenkband ist von Stampin‘ Up! Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich über die Verpackung UND den Inhalt gefreut 🙂

Na, wie ist Dein Wochenende bisher? Ich wünsche Dir jedenfalls einen sonnigen Sonntag.

Herzliche Grüße, Nina

DER ZWEITE GEBURTSTAG

HURRA! ENDLICH ZWEI JAHRE ALT

Sicher hat der kleine Ferdi neulich schön gefeiert. Von mir gab es einen kleinen Geburtstagsgruß für den jungen Mann im Hohen Norden.

Ich habe wieder mit dem süßen Designerpapier von Moda Scrap gearbeitet. Die Wimpelkette ist ebenfalls ein Bogen der im dem Set enthalten ist, ich habe sie mit der Schere ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Der „Geburtstagskind“-Banner und das niedliche Walross sind von creative-depot.

Bei dieser Karte kam die Farbe „Wildleder“ zum Einsatz – passt super zu den Blautönen, finde ich. Unter das Tierchen und den Banner habe ich ausgestanztes Transparentpapier geklebt.

Einen wunderschönen Montag und einen guten Wochenstart wünsche ich Dir! Ganz herzliche Grüße, Nina

ZUM GEBURTSTAG

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Zum 81. Geburtstag kommt heute hoffentlich pünktlich meine Geburtstagskarte an. Den Geburtstagskuchen können wir leider nicht gemeinsam essen, aber Grüße aus der Ferne und Post im Briefkasten gehört am Geburtstag einfach dazu.

Ganz in Naturtönen habe ich die quadratische Karte gehalten. Mit einem Farbklecks in Minzmakrone. Die ausgestanzte Torte habe ich mit einem Stück Designerpapier verziert und den Geburtstagsspruch oben aufgeklebt. Das passende Geschenkband in Minzmakrone habe ich mit einem Glue-Dot aufgeklebt. Das hält immer super.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Anne.

Ich schicke Dir sonnige Grüße an diesem schönen Donnerstag
Nina

GELDKARTE – GUTSCHEINKARTE

EIN NEUER INSTA-HOP

Immer am ersten Freitag des Monats hatten wir ja im Team Scrapgöre einen Bloghop. Dieser hat sich seit letzten Monat in einen Insta-Hop gewandelt, da viele aus unserem Team keinen Blog (mehr) haben und sich vieles bei Instagram abspielt und wir uns dort vernetzen wollen. Meinen Blog möchte ich sehr gerne weiterhin pflegen. Er liegt mir sehr am Herzen und hier schreibe ich auch viel ausführlicher als auf Instagram. Wenn Du also regelmäßig hier vorbeischaust freue ich mich sehr sehr sehr! Heute dreht sich alles um das Thema

GELDKARTE – GUTSCHEINKARTE

Oft wünscht sich das Geburtstagskind oder das Brautpaar Geld oder einen Gutschein. Und wer möchte das Geld oder den Gutschein denn schon ganz langweilig in einen Umschlag stecken? Das möchte doch keiner 😉 Viel schöner ist es doch, man lässt sich eine tolle Karte oder eine Verpackung für das Geld/den Gutschein einfallen. Ich habe mich für die Variante Geldkarte entschieden. Ein paar Reagenzgläschen schwirren hier noch in der Bastelschublade herum und damit habe ich nun eine Geldkarte gebastelt. Auf die Grundkarte aus Kraftpapier habe ich weißen Farbkarton geklebt und darauf dann wieder Kraftpapier. Den tollen Kranz aus dem Set „Schmück den Kranz“ habe ich in weißem Farbkarton und in Transparentpapier ausgestanzt, ineinander gewurschtelt und dann aufgeklebt. Auf den Banner aus Transparentpapier habe ich in weiß embosst. „Kleiner Wunscherfüller“ findest Du im gleichnamigen SAB-Set.

Das Fähnchen in Farngrün rechts oben ist aus dem Set „Etiketten mit Stil“.

Rechts und links des Reagenzglases habe ich Löcher gestanzt und das weiße Geschenkband durchgezogen. Das hält super! Je nachdem welchen Geldschein man verschenken möchte, würde ich das Fähnchen dann jeweils der Farbe anpassen. Das ist auch ein hübscher Farbtupfer in der sonst schlicht gehaltenen Karte.

Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende! Nächste Woche geht es hier kreativ weiter, denn ich bin auf der Rückfahrt aus dem Urlaub und zeige Dir nächste Woche neue Projekte. Schau also gerne wieder vorbei.

Viele liebe Grüße, Nina

MÄNNERKARTE ZUM 50. GEBURTSTAG

EINE SCHLICHTE MÄNNERKARTE

Der Wunsch bei einer Geburtstagskarte für einen Mann lautet meist: Schlicht! Und möglichst unauffällige Farben. Bei diesem Projekt war Dunkelblau und Grau gewünscht. Ich habe mich für Marineblau und Schiefergrau entschieden. Die Kombination ist schön schlicht und edel. Ich habe mal wieder zu dem  tollen aktuellen Designerpapier gegriffen. Das mag ich einfach so gerne! Bei diesem Projekt habe ich nur „alte“ Stempel von Stampin‘ Up! verwendet und sie mit der Schere ausgeschnitten.

Den weißen Farbkarton habe ich mit Holzoptik geprägt.

Links oben eine graue Öse und ein wenig graues Nylongarn und schon ist sie fertig – die schlichte Männerkarte zum 50. Geburtstag.

Morgen geht es für uns an die Nordsee. Ich freue mich schon sehr auf Familien – und Freundeurlaub!

Schau gerne am Freitag, den 2. Oktober wieder hier vorbei. Da gibt es einen neuen Instahop im Team Scrapgöre und natürlich auch hier auf meinem Blog zum Thema „Geldkarte/Gutscheinkarte“.

Lass es Dir gut gehen! Bis ganz bald, herzliche Grüße
Nina

NEUE LIEBLINGSSTANZE

MEIN NEUES LIEBLINGS-PRODUKT

Derzeit habe ich ein neues Lieblingsprodukt und könnte es dauernd und überall einsetzen. Die Rede ist von der Anhängerstanze von Moda Scrap. Ich habe sie bei creative-depot bestellt. Im Paket sind 3 Anhängerstanzen (klein, mittel und groß) und ein kleines Label enthalten. Für eine Männer-Geburtstagskarte habe ich die größte Anhängerstanze benutzt. Den ausgestanzten Kraftpapier-Anhänger habe ich dann auf eine Karte im DIN Lang Format geklebt.

Meine Grundkarte habe ich dieses Mal in der Farbe Pfauengrün gewählt. Den unteren Teil habe ich mit dem schönen Designerpapier von Stampin‘ Up! aus dem Vorjahr beklebt. Es heißt „Herbstfreuden“. Ich bin ja nicht so ein großer Fan der Jahreszeit Herbst, daher sage ich immer „Spätsommer“ – das klingt schöner finde ich 😉

Bestempelt habe ich den Geschenkanhänger mit schwarzer Stempelfarbe und alten und neuen Stempelsets.

Den Namen des Geburtstagskindes habe ich bei dieser Geburtstagskarte mit meinem DYMO-Beschriftungsgerät gemacht. Das finde ich so cool, weil es so schön „retro“ ist.

Schau gerne morgen wieder vorbei! Wir haben jetzt einmal im Monat einen „Instahop“ im Team Scrapgöre, aber selbstverständlich gibt es meinen Beitrag nicht nur auf Instagram, sondern auch hier auf meinem Blog.

Viele liebe Grüße und bis morgen, Nina

MÄNNERKARTE

MEIN HEUTIGES THEMA:

Eine Männerkarte! Wer Karten selbst bastelt, weiß: Kein einfaches Thema 😉 Die Karten dürfen nicht zu üppig werden, sollten wenig Schnick-Schnack enthalten und man selbst möchte aber trotzdem das Gefühl haben, das Projekt beendet zu haben und nicht mittendrin aufgehört zu haben. Heue zeige ich Dir meine Idee zum Thema Männerkarte. Mein Patenkind wurde letzte Woche 19 Jahre alt. Selbstverständlich kommt da eine selbst gemachte Karte von mir per Post. Auf die weiße quadratische Grundkarte habe ich weißen Farbkarton geklebt. Meine Farbwahl bei diesem Projekt: Schiefergrau, Schwarz und Rauchblau. Bubbles gehen immer – auch für Männer– und ich finde, das passt gut zu der Schriftart des Namens. Ein altes Stempelset von SU. Es heißt „Larger than Life“. Der große Bubble ist im Set „Eclectic Expressions“ enthalten und der kleinere stammt aus dem Set „Alles, was Freude macht“. Die sind alle von Stampin‘ Up!

Das Fähnchen oben links in der Ecke gehört zu den Stanzformen „Etiketten mit Stil“ aus dem aktuellen Jahreskatalog von SU. Ich habe hellgraues Nylongarn darum gewickelt. Den „Watercolor-Effekt“ der Bubbles mag ich sehr gerne, dadurch wirken sie so schön leicht.

Den süßen kleinen Stempel „Für Dich“ findest Du in einem Set von Unsere kleine Bastelstube, das habe ich hier auch schon öfter erwähnt. Den habe ich mit Dimensionals aufgeklebt. Den Stempel „Herzlichen Glückwunsch“ findest Du im Set „Alles im Block“.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag heute und hoffe, Du hast einen guten Start in die neue Woche. Ganz herzliche Grüße von mir zu Dir, Nina