NEUE WEIHNACHTS-DEKO IM BILDERRAHMEN

ICH HATTE LUST AUF EINE NEUE WEIHNACHTS-DEKO

Der Bilderrahmen ist mir neulich mal über den Weg gelaufen. Ein paar Tage später dachte ich mir, daraus mache ich eine neue Weihnachts-Deko. Für den Hintergrund sollte es immer etwas Neutrales sein, aber gerne auch nicht einfarbig, finde ich. Vom letzten Jahr hatte ich noch etwas von dem tollen Designerpapier übrig. Holz und Holzstruktur ist ja eh voll meins und so hat es für mich perfekt gepasst. Hier ist sie also: Meine neue Weihnachts-Deko im Bilderrahmen.

Das Glas musste ich nicht nur zum Fotografieren weg lassen, denn das spiegelt immer so – der Hirsch ist zu hoch 😉

Die Grundfarbe des Designerpapiers ist die Farbe Granit – ein warmer Grauton. Passend dazu habe ich die Zweige mit den Framelits „Adventsakzente“ in Granit ausgestanzt. Dazu habe ich weiße Zweige kombiniert, die ich mit der Handstanze „Zierzweig“ ausgestanzt habe. Für die kleinen roten Akzente habe ich die Beeren der Framelits „Advenzsakzente“ genutzt und die anderen roten Pünktchen habe ich mit dem Set „Alles was Freude macht“ gestempelt.

Die Glöckchen findest Du im Herbst/Winterkatalog.

Den Schriftzug „Weihnachten“ habe ich mir letztes Jahr bei Stampin‘ Up! bestellt und den kleinen Tannenbaum findest Du im Set „Weihnachten daheim“.
Ich finde es einfach super, dass man sich aus Papier, Stempel und Stanzen eine Weihnachts-Deko ganz nach eigenen Ideen und Farbwünschen machen kann.

Einen schönen Dienstag nachmittag wünsche ich Dir und schicke Dir viele viele liebe Grüße, Nina

SELBST GEBASTELTER KALENDER IM BILDERRAHMEN

MEIN PROJEKT FÜR DEN KINDER-STEMPEL-WORKSHOP

Einen selbst gebastelten Kalender im Bilderrahmen habe ich für die letzten Kinder-Stempel-Workshops vorbereitet. Bei den Kinder-Stempel-Workshops ist mir wichtig, dass die Teilnehmerinnen schnell loslegen können und daher bereite ich immer etwas vor. Die Projekte spreche ich davor mit der Mama oder dem Geburtstagskind ab. Zu dieser Jahreszeit bieten sich Kalender an. Die kleinen Mini-Kalender finden in einem Bilderrahmen mit der Größe 13 x 18 cm gut Platz. Genügend Raum für Dekoration bleibt dann auch noch. Mein Beispiel habe ich auf schwarzem Herzchen-Papier gestaltet.

Die Worte „Mein Glücksjahr“ habe ich am Drucker auf festerem Papier (120 g/m2) ausgedruckt und dann mit einem Fähnchen-Framelit ausgestanzt. Zwei Streifen Washi-Tape zieren das Fähnchen. Den süßen Kranz habe ich mir bei creative-depot bestellt. Das Schweinchen kennst Du ja sicher schon – ich verwende es so oft! Dieses ist auf Kirschblüten-Papier mit der Farbe Sommerbeere gestempelt und dann habe ich es ausgeschnitten. Auch die Umrandung des Kalenders habe ich mit Papier in Kirschblüte gemacht. So hebt sich der Kalender besser vom Hintergrund ab.

Der „Juhu-Stern“ stammt aus einem alten Stempelset von Stampin‘ Up! Das Projekt kam gut an bei meinen jungen Workshop-Teilnehmerinnen. Einige hatten dann noch Zeit für ein paar gestempelte Postkarten – im Weihnachts-Look oder auch für andere Gelegenheiten.
Ich hatte wieder sooooo viel Spaß mit den jungen Damen. Es ist jedes mal total schön zu sehen wie kreativ die Mädchen sind und wie viel Spaß sie haben.

Willst Du Deinen Kinder-Geburtstag auch mal bei mir feiern und mit Deinen Freunden gemeinsam stempeln und basteln? Dann melde Dich gerne bei mir!
Ich schicke Dir viele bunte Grüße an diesem grauen Dienstag! Alles Liebe Nina

KLEINER BILDERRAHMEN ZUM GEBURTSTAG

YOU ARE MY HAPPY

Der Spruch ist mir neulich bei Pinterest über den Weg gelaufen. Ich fand ihn so süß und passend – er „musste“ auf s Papier! So entstand ein kleiner Bilderrahmen zum Geburtstag für meine Freundin. Der Spruch passt so gut, nicht nur weil sie einen Pullover hat auf dem HAPPY steht. Verschiedene Typoarten kombinieren finde ich ja eh toll und Schilder basteln ist eines meiner Lieblingsthemen. Bei dieser Gelegenheit habe ich gleich mal den Stempel „Lined Alphabet“ auspobiert. Den mag ich!

Den Bilderrahmen habe ich diesmal nicht verändert, der war schon so im Vintage-Style. Als Hintergrund habe ich das süße schwarz-weiße Pünktchenpapier von Stampin‘ Up! gewählt. Zum Einsatz kamen die Stempelsets „Letter It“, „Lined Alphabet“ und meine Lieblings-Handlettering-Framelits. Das Fähnchen findet ihr im Set „Im Fähnchenfieber“ aus SU-Altbestand. Der süße kleine Mini-Hase ist von creative-depot

Am ursprünglichen Bilderrahmen war eine Sisal-Schnur, die habe ich durch schwarzes Geschenkband ausgetauscht. Sie liegt jetzt in meiner Bänder-Wühl-Kiste und kommt sicher ein anderes Mal zum Einsatz. Bei Bastelmaterial gilt für mich die Regel: Erstmal aufbewahren, da lässt sich noch was draus zaubern. Bei anderen Dingen bin ich eher ein Freund von Ausmisten und Entsorgen.

Ein bisschen ausschneiden darf hier auch sein. Aber Du weißt ja: Das ist Meditation für mich.

Ich hoffe, Du bist HAPPY auch wenn es draußen heute so grau und trüb ist.

Bin gleich wieder an meinem Basteltisch und gestalte mir meine Welt dort in bunten Farben und treffe die letzten Vorbereitungen für meinen Mini-Stempelworkshop bei Segmüller in Parsdorf morgen am Samstag, 9. November von 14 bis 19 Uhr. Komm doch einfach vorbei! Ich freu mich auf Deinen Besuch.
Viele liebe Grüße Nina

 

SOMMERLIEBE – SOMMERLAYOUT

SUMMER-SUNSHINE-LOVE

Unser Bloghop im August: Herzlich Willkommen!

Diesen Monat lautet unser Thema: SOMMER!

Als absolutes Sommerkind freue ich mich sehr über unser Bloghop-Thema. Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Zum Thema Sommer ist mir eines meiner Lieblingsfotos eingefallen, dazu habe ich ein passendes Sommer-Layout gestaltet. So kommt das Foto super zur Geltung und man kann die Erinnerung noch besser festhalten. Ich liebe den Sommer mit allem was dazu gehört: Gerne mag ich es, wenn es heiß ist, bei Sonnenschein habe ich automatisch bessere Laune, ich genieße es, abends draußen sitzen zu können und ich finde die Welt und das Leben ist im Sommer einfach NOCH ein bisschen schöner.

Den Bilderrahmen kennst Du sicher aus dem schwedischen Möbelhaus. Als Hintergrund habe ich einen Farbkarton in Savanne im Format DIN A4 gewählt. Da die Farbe des Meeres grade so gut zur neuen Farbe Rauchblau gepasst hat, habe ich diese zusammen mit Weiß kombiniert. So wirkt es schön leicht und sommerlich-luftig, finde ich. Alte und neue Framelits habe ich bunt gemischt. Dieses Mal kam nur ein Stempel zum Einsatz, dafür habe ich mehr geklebt.

Die kleinen Pünktchen habe ich teilweise mit der „Elementstanze Mond und Sterne“ gestanzt und aufgeklebt oder mit einem Lackstift gemalt – Danke an Franka, die Idee habe ich bei ihr gesehen.

Das tolle neue Designerpapier mit der Schreibschrift mag ich besonders gerne, daher habe ich es mir in den neuen In-Color-Farben und in Neutralfarben bestellt.

Ich schicke Dir viele liebe Grüße aus Südtirol, wo ich heute meinen letzten Urlaubstag verbringe und wünsche Dir viel Spaß und viele schöne Anregungen mit den Ideen meiner Teamkolleginnen.
Nina

 

Bei Anja geht es jetzt weiter…

 

Hier findest Du die komplette Liste unserer Inspirationen:

Franka  https://www.scrapgoere.de/

Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Anja https://stempelraeuber.blogspot.de/

Daniela https://dani-bz.blogspot.com/

 

EINFACH SO

DER BESTE GRUND FÜR EINE ÜBERRASCHUNG – EINFACH SO!

Gerade fällt mir auf, dass ich euch mein kleines Walross-Bildchen vorenthalten habe, dass ich auf Instagram schon gezeigt hatte, aber nicht auf meiner Webseite. Hier habe ich Getränkeuntersetzer in der Größe 9,8 x 9,8 cm mit Papier beklebt und bestempelt. Das neue Stempelset „We’ll walruss be friends“ hat es mir total angetan, es enthält soooo süße Walrösser und Fischchen. Aber eigentlich geht es ja in meinem heutigen Beitrag um die Verpackung mit der neuen Etikett-Stanze.

Das Bildchen habe ich in einer Tüte verpackt und es mit den neuen Anhängern aufgehübscht. Mit dem Gastgeberinnen-Set „Alles auf Anhang“ und der passenden Stanze „Zeitloses Etikett“ hat man ruck-zuck einen Geschenkanhänger gezaubert. Im Set sind verschiedene Motive für zahlreiche Gelegenheiten enthalten – ich mag es!

Aufgeklebt habe ich es auf das Designerpapier in Holzoptik und mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ ausgestanzt, das ist echt ein wunderschöner Klassiker. Naturfarben und Holzoptik passt einfach immer.

Gemalt habe ich wieder mit meinen heißgeliebten Stampin‘ Blends, was wäre mein Basteltisch ohne diese zauberhaften Stifte??? Mein kleines Walross ist wohlbehütet am Zielort im hohen Norden angekommen und die Überraschung ist gelungen. Das freut mich sehr!

Hoffentlich seid ihr schon gut in den Montag gestartet. Ich wünsche euch eine fabelhafte Woche und schicke euch viele Gute-Laune-Grüße! Nina

NEUE HOME-DEKO

HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS

Ich habe das Pfingstwochenende genutzt, um mal wieder am Basteltisch zu sein. Dabei ist eine neue Home-Deko entstanden – irgendein Plätzchen findet sich doch immer! Das süße Häuschen und die hübschen Blumenstempel haben es mir total angetan. Das Set heißt „Grandma‘ s House“, ihr findet es auf Seite 28 im neuen Katalog.

Die Kreisstanze ist von Creative Depot. Gestempelt habe ich mit der Farbe Espresso und anschließend mit den Stampin‘ Blends coloriert.

Beim Hintergrund habe ich mich für das neue Designerpapier in Neutralfarben entschieden. Kariert passt schließlich optimal zu Bayern! Den Schriftzug „Herzlich willkommen bei uns“ findet ihr im Set „Frei wie ein Vogel“ (Seite 92). Oh Wunder hatte ich in meinem Fundus noch einen Bilderrrahmen übrig – es ist doch gut, wenn man sich Vorrat zulegt. Unter den Banner habe ich Baumwoll-Geschenkband in Espresso geklebt.

Die süße Blume und das Herz sind ebenfalls im Set enthalten. Meine neue Home-Deko hatte ich am Samstag bei Instagram gezeigt und wollte sie euch natürlich nicht vorenthalten.

Habt noch einen schönen Pfingstmontag-Abend und kommt morgen gut in die kurze Woche.
Ich schicke euch viele liebe Grüße Nina

YOU & ME

FRIENDS FOREVER

Zum Geburtstag für meine liebe Freundin gab es dieses Jahr einen selbstgemachten Bilderrahmen mit persönlicher Botschaft. Es ist einfach wunderbar, wenn sich eine Freundschaft über viele Jahre und zahlreiche dazwischen liegende Kilometer hält.
Für mich ist das nicht selbstverständlich und darum freue ich mich um so mehr, dass es sich bei jedem Wiedersehen so anfühlt, als hätten wir uns gestern gesehen.

Der Inhalt des Rahmens ist 13 x 18 cm groß. Das „&“ habe ich am Rechner gemacht und ausgedruckt – leider besitze ich keinen Stempel in dieser Größe 😉
Bei den Farben habe ich mich für Schwarz, Weiß und Gold entschieden.

Zum Einsatz kam Designerpapier aus Altbestand (Blütentraum), Washitape, und die Stempelsets „Banner Greetings“, „Tropenflair“ und „Post mit PS“.
Natürlich durften auch meine Lieblings-Handlettering-Buchstaben auf gar keinen Fall fehlen.

Das Glas des Rahmens habe ich nicht nur zum fotografieren weg gelassen (das spiegelt immer so) sondern auch weil meine Fähnchen und aufgeklebten Sachen zu hoch geworden sind.

Die linke untere Ecke habe ich mit Pünktchen aus dem Set „Alles was Freude macht“ bestempelt. Den Watercolor-Effekt mag ich sehr gerne!

Gestern ist alles pünktlich angekommen – HURRA!
Morgen zeige ich euch die passende Geburtstagskarte zu meinem Geschenk, schaut also gerne wieder vorbei!

Habt einen sonnigen Donnerstag und lasst euch nicht stressen, es ist ja schon bald wieder Wochenende.

Viele liebe Grüße Nina

DA WAR NOCH EIN PLÄTZCHEN FREI

NEUE HOMEDEKO FÜR DIE KÜCHE

Auf der Küchentheke war noch so ein kleines Plätzchen frei…
Jetzt steht da unsere neue selbstgemachte Homedeko für die Küche in Form eines passenden Spruchs – FOOD BRINGS PEOPLE TOGETHER.

Ich bin ja ein großer Fan schöner Schriften und Sprüche und so kamen drei meiner Buchstabenstanzen zum Einsatz: Neue und alte gemischt.
Bei den Farben habe ich mich passend zu unserer Küche für meine Lieblingsfarbe Grau entschieden. In diesem Fall Anthrazitgrau, Schiefergrau und Weiß.
Den Stempel habe ich neulich auf der Creativmesse ergattert – jetzt passte er zum Thema.

Die Stanzen aus SU Altbestand habe ich ausgeschnitten und die Pünktchen habe ich mit Stampin‘ Write Marker und Geodreieck gemacht 😉
Den Rahmen hatte ich praktischerweise zuhause, als Sammler hat man ja so seine Kisten…

Tadaaaa! Ich freue mich über meine neue Küchendeko und bei meinen Jungs kam sie auch gut an 🙂

Habt alle einen schönen Montag und kommt gut in die neue Woche.
Viele liebe Grüße Nina

BILDERRAHMEN FÜR S KINDERZIMMER

EINE IDEE FÜR DIE KINDERZIMMERDEKO

Hallo Baby! Schön, dass Du da bist. Alle freuen sich und begrüßen Dich.
Mit meiner neuen Kinderzimmerdeko im Bilderrahmen kann man frisch gebackene Eltern glücklich machen.
Ich war beim basteln auch total glücklich, weil ich meine neuen superniedlichen Stempel ausprobiert habe 🙂

Der Bilderrahmen ist 20 x 20 cm groß, den Hintergrund bilden Farbkarton in Savanne und Aquamarin.
Die einzelnen Tierchen habe ich in Espresso gestempelt und mit den Stampin‘ Blends angemalt.

Ich finde sie alle so zucker!

Mein Falzbrett kam auch zum Einsatz, damit habe ich die Papierrosette gemacht. Das Designerpapier in Neutralfarben passte so schön dazu.

Den Schriftzug „Schön dass Du da bist“ findet ihr im Set „Wunscherfüller“ im SAB Katalog.
Ihn bekommt ihr noch bis Ende März gratis dazu bei einer Bestellung ab 60 Euro.

Das Glas des Bilderrahmens habe ich weggelassen, mein Projekt war zu hoch 😉

Nun wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende, das Wetter soll ja traumhaft werden – kann man sich gerade noch nicht so vorstellen…warten wir s mal ab.

Happy Friday und herzliche Grüße von mir
Nina

DU BIST EINFACH EIN SCHATZ!

HAPPY BIRTHDAY SCHATZI!

Heute hat mein Mann Geburtstag und eines meiner Geschenke ist ein Bilderrahmen im Format 15 x 15 cm.
Das Designerpapier in Holzoptik ist einer meiner absoluten Lieblinge – passt zu jeder Gelegenheit, ist schön neutral und für Männergeschenke unschlagbar.

Und wieder waren die Framelits Große Buchstaben auf meinem Basteltisch. Man kommt einfach nicht um sie herum 😉
Die Buchstaben eine Größe kleiner sind nicht von SU – aber mindestens genauso toll!
Das gestreifte Herzchen findet ihr im Set Herzenssache.

Im Stempelset „Gut gesagt“ sind viele tolle einzelne Worte und Sprüche für sehr sehr viele Gelegenheiten enthalten.

Ich wünsche euch ein ganz zauberhaftes Wochenende.
Viele liebe Grüße Nina