HALLO BABY LOTTA!

GUTEN ABEND!

Hallo und guten Abend! Wie war Dein Tag bisher? Vielleicht kannst Du ja schon entspannt Deinen Feierabend genießen und hast Lust auf eine Idee für eine Babykarte. Dann hab ich was für Dich! Ich zeige Dir meine neue selbst gebastelte Babykarte, die ich für eine Kundin gemacht habe. Die kleine Lotta hat das Licht der Welt erblickt und daher habe ich mich für die klassische Mädchenfarbe Rosa entschieden. In der Stampin‘ Up!-Sprache: Kirschblüte. Dazu habe ich ein helles Grau (Schiefergrau) kombiniert. Meine Grundkarte ist quadratisch und weiß. Einen dünnen Rand in der Farbe Schiefergrau habe ich unter den Farbkarton in Kirschblüte geklebt. Gearbeitet habe ich hauptsächlich mit Material von creative-depot. Nur das ausgestanzte weiße Herz ist von Stampin‘ Up!

So Sachen wie eine weiße Nylonschnur, eine weiße Öse und ein süßer kleiner Stern geben einer Karte dann noch das besondere Etwas und sind das Tüpfelchen auf dem „i“. Ich liiiiebe diese kleinen Sachen einfach!

Da die kleine Lotta eine starke Kämpferin ist, fand ich den süßen Löwen so passend. Ein wunderschöner Auftrag der mir viel Freude gemacht hat. Ganz lieben Dank dafür!

Nun wünsche ich Dir einen gemütlichen Abend und viel Freude bei was auch immer Du noch vorhast. Ich schicke Dir herzliche Grüße, Nina

BABY NIKLAS IST DA!

EINE NEUE BABYKARTE!

Baby Niklas ist da und so war für den neuen Erdenbürger eine Babykarte gewünscht. Mit den supersüßen Stempeln von creative-depot mache ich Babyprojekte am liebsten. Bei den Farben habe ich mich ganz klassisch für Babyblau entschieden – die Schriften in Espresso. Mein Format dieses mal: DIN lang – mal was anderes. Auf die weiße Grundkarte habe ich direkt mit den süßen Alphabet-Stempeln den Namen gestempelt. Das ausgestanzte Designerpapier in Babyblau ist von Stampin‘ Up! Die gestempelten Bärchen habe ich mit Blends in Savanne koloriert und ausgeschnitten. Aufgeklebt habe ich sie mit Dimensionals. Ein paar Pünktchen und Sprenkel runden das Ganze ab. Auf den transparenten Umschlag der Karte habe ich ausgeschnittene Banner geklebt – die sind auch von creative depot.

Der kleine Stempel „Hallo Baby“ ist aus einem Set von „Unsere kleine Bastelstube“. Es enthält viele tolle Schriftzüge für sämtliche Gelegenheiten. Die süße Stanzform findest Du im neuen Minikatalog von SU. Sie ist im Set „Vom Nordpol“ enthalten. Wie Du siehst kann man auch weihnachtliche Stanzformen ganz wunderbar für Babyprojekte nutzen 🙂 Der größere blaue Punkt ist übrigens aus dem Set „Totally Trees“ von SU.

Mit dieser Idee für eine Babykarte verabschiede ich mich ins Wochenende. Hast Du was schönes vor?

Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße, Nina

OH BABY, BABY…

MEIN GESCHENK ZUR GEBURT

Heute zeige ich Dir mein Geschenk zur Geburt von Lara Elena. Ich habe ein bedrucktes Holzschild mit Designerpapier beklebt. Es stammt aus dem tollen Baby-Set von Moda Scrap. Da es für ein Mädchen ist, habe ich mich schön mit Rosatönen ausgetobt. Dazu habe ich die Farbe Savanne und Espresso kombiniert. Du siehst hier wie dick das Holzschild ist. Auf der Rückseite war schon eine Sisalschnur befestigt, die habe ich dran gelassen, da sie farblich gut gepasst hat. So haben die frisch gebackenen Eltern gleich was zum aufhängen fürs Kinderzimmer. Glückwunschkarte zur Geburt und Deko in einem 🙂 Die süßen Rechtecks-Stanzen sind von Stampin’Up! Sie erinnern ein bisschen an die bekannten Butterkekse, findest Du nicht?

Zum Designerpapier habe ich Farbkarton in Kirschblüte kombinert.

So sieht das komplette Schild aus – mit vielen liebevollen Details gemacht. Alle verwendeten Buchstaben- und Zahlenstanzen sind von CraftEmotions. Die verwendeten Stempel habe ich bei creative-depot bestellt. Die süßen Häschen passen einfach perfekt zu Baby-Projekten.

Die gestempelten kleinen Mini-Herzchen sind ebenfalls im Set von creative-depot enthalten. Angemalt habe ich die ausgeschnittenen Sachen mit den Blends von SU. Ich liebe diese Stifte!

Nun lege ich mich auf unseren Balkon und genieße die Sonne. Und was machst Du so? Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Dir! Herzliche Grüße, Nina

CARD SKETCH BABYKARTE

HALLÖCHEN IM JUNI!

Schön, dass Du hier bist! Da es der erste Freitag im Monat ist, gibt es heute wieder einen Bloghop im Team Scrapgöre.

Die liebe Dani durfte dieses Mal das Thema wählen und hat sich für eine Babykarte nach einem Card Sketch entscheiden. Falls Du das nicht kennst – es ist eine Art Skizze oder „Grundgerüst“ wie man einzelne Elemente auf einer Karte platzieren kann. Es gibt sehr viele Ideen rund um das Thema Card Sketch auf sämtlichen sozialen Kanälen. Der Card Sketch von Dani sieht so aus:

Wenn Du öfters auf meinem Blog bist, weißt Du ja, dass ich quadratische Formate total gerne mag. Also voll meins das ganze Thema!
Eines der schönsten Papiere von Stampin‘ Up! für Babyprojekte ist für mich das Designerpapier „Sternenhimmel“. Einen kleinen Rest hatte ich noch und so habe ich mich für die Farbkombi Granit, Aquamarin und Blütenrosa entschieden.

Auf meine weiße Grundkarte habe ich zunächst ein Quadrat Farbkarton in Aquamarin geklebt. Das granitfarbene Papier habe ich mit weißen Punkten aus dem Set „Alles, was Freude macht“ bestempelt. Pünktchen mag ich ja auch soooo gerne! Und zwar in sämtlichen Größen. Als nächstes kam das passende Geschenkband in Granit. Darauf habe ich das ausgestanzte Quadrat Designerpapier geklebt und ganz obenauf das ausgestanzte Herzchen.

Den süßen Stempel findest Du im Set „Witty-Cisms“. Zu den farblich passenden Pailletten habe ich mit dem „Schimmerglanz“-Stift kleine Pünktchen getupft.

Den süßen kleinen Hasen gibt es in einem alten SU-Stempelset. Es heißt „Moon Baby“. Meiner Meinung nach ein absolutes Must-Have 😉 Ich habe ihn ausgeschnitten und mit Blends in Granit coloriert.
Die Idee von Dani war für mich eine tolle Inspiration und ich werde in Zukunft öfter was mit Card Sketch basteln.

Ein tolles Wochenende  wünsche ich Dir und schicke Dir ganz herzliche Grüße, Nina

Jetzt schau ich mir die Ideen meiner Teamkolleginnen an! Ich bin schon ganz gespannt! Weiter geht es bei Dani

 

Beim Bloghop im Juni sind dabei:

 

Franka  https://www.scrapgoere.de/

Christine https://madebytinilue.wordpress.com

Marga https://www.margas-welt.de/

Melanie https://stempelduett.blogspot.de/

Nina K. https://stempelfriends.de/

Daniela https://dani-bz.blogspot.com/

Alina https://dasbastelzimmer.blogspot.de/

 

WÖLKCHENLIEBE

WILLKOMMEN KLEINES WUNDER

Falls du denkst, ich mache gerade hauptsächlich Baby-Projekte…liegst Du garnicht sooo falsch 😉 Auch heute zeige ich Dir wieder eine individuelle Babykarte zur Geburt eines Mädchens. Diese durfte ich für eine Kundin gestalten. Zum Einsatz kam das Designerpapier von „Moda Scrap“. Es ist für Babyprojekte einfach perfekt. Meine Lieblingshasen und Schriftzüge von creative-depot und ein süßer Wölkchenstempel von Stampin‘ Up! runden die Karte ab. Den findest Du im Set „Glücksschweinchen“. Es enthält neben süßen Schweinchen auch die hübsche kleine Wolke. Zur Farbe Kirschblüte habe ich Schwarz und Weiß kombiniert. Die kleinen Häschen habe ich mit den Blends in Schiefergrau angemalt.

Quadratische Formate mag ich total gerne.

Auch die Geschenkverpackung hat noch ein bisschen Deko abbekommen. Das verwendete Designerpapier ist auch von Moda Scrap und der süße kleine Stempel von „Unsere kleine Bastelstube“. Magst Du auch so gerne Baby-Projekte?

Ich hoffe, Du hattest ein schönes Pfingstwochenende und bist gut erholt in die kurze Woche gestartet.

Ganz herzliche Grüße schicke ich Dir! Nina

WILLKOMMEN BABY BOY

KANNST DU DEN RAHMEN AUCH FÜR JUNGS MACHEN?

Klar, kann ich. Liebend gerne sogar! Die Rede ist von dem Bilderrahmen zur Geburt, den ich hier am 20. Mai gepostet habe. Der war ja in Rosatönen für ein Baby-Mädchen und nun war ein Bilderrahmen für einen Jungen gewünscht. Wie gut, dass ich das tolle Designerpapier von „Moda Scrap“ sowohl in Rosa- als auch in Blautönen bestellt habe. Da zahlt sich mein Sammlertrieb aus 😉 Der kleine neue Erdenbürger heißt Jonas.

Hier habe ich zu den Blautönen Savanne und Espresso kombiniert. Finde ich ganz harmonisch und schön. Die süßen Häschen und Schriftzüge sind von „creative-depot“ und den hübschen gestreiften Stern findest Du bei www.unikato.eu

Einiges habe ich mit Abstandskleber aufgeklebt – das bringt einen tollen Effekt. Die einzelnen Teile habe ich alle von Hand ausgeschnitten. Meditatives Ausschneiden beruhigt mich ungemein! An dieser Stelle möchte ich den kleinen Xaver ganz herzlich willkommen heißen, auch für ihn durfte ich im Auftrag einen Bilderrahmen gestalten.

Hoch die Hände – Wochenende! Ich wünsche Dir ein tolles langes Pfingst-Wochenende und schicke Dir viele herzliche Grüße, Nina

EIN BILDERRAHMEN ZUR GEBURT

ICH LIEBE BABY-PROJEKTE!!!

So ein schöööööner Auftrag! Ein Geschenk zur Geburt eines Babys basteln! Hurra – I love my Job! Ich habe mich für einen Bilderrahmen im Format 16,5 x 16,5 cm entschieden. Quadratische Formate sind voll mein Ding. Das Baby ist ein Mädchen, also hab ich mich wunderbar mit Rosa-Tönen ausgetobt!

Das herzallerliebste Designerpapier ist von Moda Scrap. Für ein Baby-Projekt natürlich perfekt. Die ausgeschnittene Wimpelkette ist ebenfalls Teil eines Bogens dieses tollen Designerpapiers. Die anderen Zutaten sind von creative-depot. Den süßen gestreiften Stern habe ich dieses Jahr auf der Messe in München bei UNIKATO gekauft.

Die süßen kleinen Häschen habe ich mit schwarzer Stempelfarbe auf weiß gestempelt, mit den Blends in Schiefergrau coloriert und dann ausgeschnitten. Die ausgeschnittene Wimpelkette habe ich mit Dimensionals angeklebt, dann „flattert“ sie fast ein bisschen. Der superkleine Mini-Stern ist aus einem Weihnachts-Stempelset von Stampin‘ Up!.

Meine Lieblings-Handlettering-Framelits kennst Du ja sicher schon von einigen anderen meiner Projekte. Ausgestanzt habe ich die Buchstaben aus Farbkarton in Kirschblüte. Ich hoffe, das Geschenk kommt gut an bei den frisch gebackenen Eltern.

Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag morgen und verabschiede mich in ein langes Wochenende. Bis nächste Woche! Viele liebe Grüße, Nina

EIN BILDERRAHMEN FÜR BABY LOTTA

WILLKOMMEN BABY LOTTA

Hurra! Ein neuer Erdenbürger hat kürzlich das Licht der Welt erblickt. Von mir gab es als Willkommens-Geschenk für Baby Lotta einen kleinen Bilderrahmen in der passenden Verpackung. Ich liebe diese kleine Bilderrahmen im Format 12,5 x 12,5 cm. Mein Hintergrund bildet Farbkarton in Schiefergrau. Diesen habe ich mit weißen Pünktchen bestempelt. Der große Hase ist aus einem Designerpapier ausgeschnitten. Verschönert habe ich das Häschen mit der kleinen Blüte aus Stampin’Up!-Altbestand. Die Schriftzüge, kleinen Häschen und Ballons sind von creative-depot. Die Wimpelkette ist in den Stanzformen „Bunter Spass“ von SU enthalten (Seite 34 im Mini-Katalog).

Coloriert habe ich mit den Stampin‘ Blends in Zartrosa.

Die passende Verpackung habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht. Den süßen Stempel „Welcome Little One“ findest Du im Set „Witty Cisms“.

Ich wünsche Lotta und ihrer Familie alles Gute!

Hoffentlich hattest Du heute einen guten Wochenstart. Nun ist es ja bis Ostern nicht mehr lange hin.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

HERZLICH WILLKOMMEN BABY!

SÜSSE BÄRCHENSTANZE AUF BABYKARTE

Für dieses Kundenprojekt kam meine süße neu bestellte Bärchenstanze von creative-depot zum Einsatz. Die ist sooo putzig – finde ich! Bei der Farbkombi habe ich mich mädchenmäßig für Blütenrosa und Granit entschieden. Von dem süßen Designerpapier „Sternenhimmel“ habe ich noch ein paar handverlesene Reste übrig. Die fast quadratische Klappkarte hat ein Format von 13,5 x 13,7 cm. Meine Lieblings-Handlettering-Framelits waren auch wieder dabei. Und das süße Fähnchen ist aus einem alten Stampin‘ Up Set und heißt „Im Fähnchenfieber“.

Ich bin dann auch schon wieder weg … mein Tagesworkshop möchte vorbereitet werden. Das macht sooooo Spaaaaaaß!

Mach Dir einen gemütlichen Abend – hier schneit es gerade. Viele liebe Grüße schicke ich Dir, Nina

HELLO BABY BOBBIE

EINE WIMPELKETTE ALS WILLKOMMENS-GESCHENK

Kurz reiße ich mich von meinem Basteltisch los um Dir endlich die Wimpelkette zu zeigen, die ich für Baby Bobbie zur Geburt gebastelt habe. Die Post hat dieses Mal etwas länger gebraucht – aber gut Holland ist auch nicht gerade um die Ecke! Als Willkommens-Geschenk für ein Baby ist eine Wimpelkette perfekt, finde ich. Die Papiergirlande habe ich bei Søstrene Grene gekauft und mit Produkten von creative-depot verschönert. Die süßen Tierchen sind nicht nur für Babyprojekte perfekt. Ich mag sie total gerne und nutze sie oft.

Die einzelnen Wimpel habe ich ganz zart mit weißen Schneeflöckchen bestempelt, Bobbie ist ja schließlich ein Winterkind. Die großen Buchstaben habe ich mit der Farbe Granit gestempelt und dann ausgestanzt. Leider hat Stampin‘ Up! sie schon lange aus dem Programm genommen. Für mich sind sie ein absolutes „Must-Have“.

Ausgemalt habe ich die einzelnen kleinen Kerlchen wieder mit den Stampin‘ Blends – ich liebe diese Stifte einfach. Mit denen kann man soooo schön malen.

Die große Schwester von Bobbie hat damals auch eine Wimpelkette von mir bekommen. Jetzt ist alles gerecht verteilt 🙂

Verpackt habe ich meine Baby-Wimpelkette in einem transparenten Umschlag und diesen habe ich mit einer Karte und farblich passendem Geschenkband beklebt. Die Inspiration für die Karte habe ich bei Stefanie gesehen.
Ich bin dann auch schon wieder weg … Husch Husch zurück zu den Weihnachtsprojekten. Dieses Jahr bin ich super organisiert und liege top in meinem Zeitplan – ist auch mal schön!

Viiiele liebe Grüße schicke ich an Dich! Nina