DAS PROJEKT

WIE VERSPROCHEN…

…zeige ich Dir heute das Projekt, das ich für den Kinder-Workshop letzten Sonntag vorbereitet hatte und natürlich auch die Werke der kreativen Mädels. Es war ein Notizbuch gewünscht und das kommt mir ja sehr entgegen, da ich Notizbücher über alles liebe. Einige davon sind in meinem Besitz 😉 Man kann sie ja für so viele Gelegenheiten nutzen.

Das Notizbuch im Format DIN A6 wird durch einen Gummizug verschlossen und hat ein durchsichtiges Deckblatt.

Ich habe Kraftpapier auf die Titelseite geklebt und den süßen Bären aus „Count on Me“ ausgeschnitten und mit Buntstiften mit Aquarell-Effekt bemalt. Von denen habe ich Dir ja gestern schon erzählt – finde ich eine super Alternative zu Blends oder Aquarellstiften. Das Wort „Meins“ ist wieder mit dem „Buchstabenmix“ entstanden.

Auf der Innenseite habe ich einen kleinen Kalender und Haftmarker in Herzform platziert. Den süßen Pinguin findest Du ebenfalls im Set „Count on Me“ und die Wölkchen sind bei „Der richtige Dreh“ enthalten. Nach Herzenslust konnten die Mädchen dann ihre Notizbücher bestempeln und bekleben – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ich bin immer wieder so begeistert wie kreativ meine Teilnehmerinnen sind.

Die Notizbücher sind alle sooo schön geworden und alle waren happy! Einschließlich mir! Gemeinsam kreativsein ist einfach am Schönsten!

Jetzt wünsche ich Dir einen schönen Donnerstag und schicke Dir ganz ganz viele liebe Grüße
Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.