MILCHTÜTEN-UPCYCLING

SCHON AUSPROBIERT?

Hast Du schon mal Milchtüten-Upcycling ausprobiert? Die Idee ist natürlich nicht neu, aber immer wieder schön. Aus Milchtüten oder anderen Tetra Paks lassen sich tolle Sachen machen. Du knüddelst die Tüte am Anfang, damit sie weicher wird und löst dann vorsichtig die oberste bedruckte Lage ab. Der Vorteil ist, dass man sie wunderbar als Blumenvase nutzen kann, da die Tüten ja dicht sind. Oder als Pflanzengefäß oder für Stifte oder für Krimskrams.– eine Verwendung findest Du sicher! Meine Hafermilchtüte ist ein frühlingshaftes Pflanzgefäß geworden.

Die Buchstaben sind von Stampin‘ Up und die Zweige lagen in meiner Restekiste. Das zauberhafte Band habe ich letztes Jahr in einem wunderschönen Blumenladen im Urlaub in Südtirol geshoppt.

Hier nochmal eine Detailaufnahme. Mit dieser Idee habe ich bei der Frühlingswoche von Claudia und Ruth bei Instagram mitgemacht.

Klick Dich gerne mal rein und lass Dich von den tollen Ideen inspirieren.

Es gibt Neuigkeiten von Stampin‘ Up!

Gestern Abend wurde der Ausverkauf aus dem jetzigen (bald alten) Jahreskatalog gestartet. Klick gerne mal auf das Bild und schau, welche Produkte uns verlassen werden. Melde Dich gerne bei mir, wenn Du was bestellen möchtest. Wie immer musst Du schnell sein, da die Produkte nicht unbegrenzt vorhanden sind. Sprich: Was weg ist, ist weg!

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Frühlings-Donnerstag und freue mich, wenn Du morgen wieder hier vorbei schaust.

Sonnige Grüße, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.