DER DACKEL

IST ER NICHT PUTZIG?

Die Rede ist von meinem neuen Kumpel: Der Dackel im Stempelset „Hot Dog“ von Stampin‘ Up! – zu finden im aktuellen Minikatalog. Ich finde ihn sooooo putzig. Mit schwarzer Stempelfarbe habe ich ihn auf kariertes Designpapier in Babyblau gestempelt.

Die schwarze Schachtel stammt aus meinem Fundus, so hübsche Verpackungen werfe ich grundsätzlich nicht weg, daraus lässt sich immer was Feines zaubern. Auch wenn die Schachtel bedruckt sind, oder Du das Preisschild nicht abbekommst – das lässt sich ja alles schön überkleben 😉 Hier ist es ein Mitbringsel geworden. Das kleine Mini-Etikett findest Du in den Stanzformen „Verpackte Blumen“.

Auf blaues Seidenpapier gebettet gibt es ein paar Hundeleckerlis. Die Deckeldeko habe ich selbst gestempelt mit weiteren Motiven, die im Set „Hot Dog“ zu finden sind. Einfach kreuz und quer sämtliche Motive stempeln und dann mit den Blends colorieren. So kannst Du ganz schnell Dein eigenes Designpapier kreieren.

Coloriert habe ich hier mit den Blends in Hell- und Dunkelsavanne und Glutrot.

Wir haben zwar keinen Dackel, aber einen Norfolk-Terrier. Mit dem war ich eben Gassi und er liiiiiebt den Schnee! Wenigstens einer von uns – ich freue mich sooooo sehr auf den Frühling! Aber ich weiß, ich muss mich noch gedulden.

Ich hoffe, Dein Wochenstart war toll bisher! Hab einen schönen Montag und bis morgen!

Viele liebe Grüße, Nina

2 thoughts on “DER DACKEL”

  1. Hallo Nina, vielen Dank für die tolle Idee. Am meisten gefällt mir dein selbst kreiertes Designpapier. Wilma ist die Dackeldame meines Sohnes und hätte bestimmt viel Freude beim Auspacken deines Päckchens. Liebe Grüße Gundula

    1. Hallo Gundula,

      es freut mich sehr, dass Dir meine Idee gefällt. Ja, unser Hund liebt die Kekse auch total 😉 Wilma hätte sicher Spaß!

      Viele liebe Grüße und einen schönen Abend, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.