MÄNNERKARTE

MEIN HEUTIGES THEMA:

Eine Männerkarte! Wer Karten selbst bastelt, weiß: Kein einfaches Thema 😉 Die Karten dürfen nicht zu üppig werden, sollten wenig Schnick-Schnack enthalten und man selbst möchte aber trotzdem das Gefühl haben, das Projekt beendet zu haben und nicht mittendrin aufgehört zu haben. Heue zeige ich Dir meine Idee zum Thema Männerkarte. Mein Patenkind wurde letzte Woche 19 Jahre alt. Selbstverständlich kommt da eine selbst gemachte Karte von mir per Post. Auf die weiße quadratische Grundkarte habe ich weißen Farbkarton geklebt. Meine Farbwahl bei diesem Projekt: Schiefergrau, Schwarz und Rauchblau. Bubbles gehen immer – auch für Männer– und ich finde, das passt gut zu der Schriftart des Namens. Ein altes Stempelset von SU. Es heißt „Larger than Life“. Der große Bubble ist im Set „Eclectic Expressions“ enthalten und der kleinere stammt aus dem Set „Alles, was Freude macht“. Die sind alle von Stampin‘ Up!

Das Fähnchen oben links in der Ecke gehört zu den Stanzformen „Etiketten mit Stil“ aus dem aktuellen Jahreskatalog von SU. Ich habe hellgraues Nylongarn darum gewickelt. Den „Watercolor-Effekt“ der Bubbles mag ich sehr gerne, dadurch wirken sie so schön leicht.

Den süßen kleinen Stempel „Für Dich“ findest Du in einem Set von Unsere kleine Bastelstube, das habe ich hier auch schon öfter erwähnt. Den habe ich mit Dimensionals aufgeklebt. Den Stempel „Herzlichen Glückwunsch“ findest Du im Set „Alles im Block“.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag heute und hoffe, Du hast einen guten Start in die neue Woche. Ganz herzliche Grüße von mir zu Dir, Nina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.