EINE WIMPELKETTE ZUR BEGRÜSSUNG

HERZLICH WILLKOMMEN

Ich bin ja der Meinung, dass man Freunde, Gäste und alle, die uns besuchen kommen, nicht oft genug „Herzlich Willkommen“ heißen kann. Daher hängen hier schon diverse Schilder, Holzherzen und Tafeln an den Wänden. Mein drittes Projekt des Tagesworkshops ist eine Wimpelkette zur Begrüßung. Eine „Welcome“-Wimpelkette ziert schon meine Workshop-Zimmertüre, aber wie gesagt…
Meine Wimpelkette hat als Grundformen Rechtecke, die ich mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt habe. Zwei davon mit dem Designerpapier „Sternenhimmel“, drei weiße Rechtecke und eines in Farbkarton Granit. Gestempelt habe ich mit den Sets „Von uns allen“ (die süßen Erdmännchen sind noch bis Ende diesen Monats in der SAB-Aktion erhältlich) und mit dem Stampin‘ Up!-Set „Hallo“ aus Altbestand.

Die Handstanze „Itty Bitty“ und die Eulenstanze kamen auch zum Einsatz.

Das Wort „Hallo“ habe ich in Granit auf Flüsterweiß gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten.

Die süßen Erdmännchen habe ich mit dem Stampin‘ Blends in Hell-Savanne coloriert.

Beim Anblick von Wimpelketten bekomme ich ganz automatisch gute Laune. Und die kann man ja in diesen Tagen wirklich gut gebrauchen. Ich habe schon ein schönes Plätzchen für meine Wimpelkette gefunden.

Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir! Bleib gesund und pass schön auf Dich auf.
Alles Liebe und viele Grüße, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.