KLEINES MITBRINGSEL IN DER DOSE

DOSEN-UPCYCLING MIT DESIGNERPAPIER „MOHNBLÜTENZAUBER“

Zum Workshop bei Karo in Friedberg habe ich ihr was Kleines gebastelt. Ich finde aus leeren Dosen kann man so viele schöne Sachen machen. Dieses Mal habe ich sie mit was Süßem befüllt. So sah mein Mitbringsel in Form von Dosen-Upcycling mit Designerpapier „Mohnblütenzauber“ aus. Den oberen Teil der Dose habe ich mit dem Designerpapier beklebt, den unteren Teil mit schwarzem Farbkarton. Das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ gefällt mir immer mehr, je länger ich damit arbeite. Den Übergang habe ich mit einem dünnen schwarzen Geschenkband überklebt, was man auf dem Foto nicht so wirklich gut sieht.

An die Rückseite der Dose habe ich aus einem Streifen schwarzen Farbkarton eine kleine Lasche gemacht und diese mit einem weißen Herzchen-Brads verschönert.

Den schwarz-weiß gestreiften Papierstrohhalm habe ich mit einer Mohnblüte beklebt. Diese habe ich aus einem Bogen Designerpapier ausgeschnitten.

Die „Befüllung“ kennst Du sicher  –  sie hat farblich ganz gut dazu gepasst. Also: Niemals eine Dose wegwerfen, sondern lieber noch was Schönes draus zaubern!

Morgen geht es hier blumig weiter, aber dieses Mal nicht mit Mohnblumen. Also schau gerne wieder vorbei…

Einen schönen Abend und eine gute Nacht wünsche ich Dir und schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

2 thoughts on “KLEINES MITBRINGSEL IN DER DOSE”

  1. Liebe Nina,
    wie witzig, ich war auch auf Workshop. Doch bei sooo vielen Mädels war es schwer alle persönlich kennen zu lernen.
    Deine Dose ist zauberhaft und ich glaube, ich fange jetzt auch mal an zu sammeln…
    Alles Liebe,
    Susana

    1. Liebe Susana,
      ach wie schön! Schade, ich hätte Dich sehr gerne kennengelernt. Das „Socialising“ kam bei mir eh viel zu kurz! Dafür brauche ich beim nächsten Mal mindestens noch einen halben Tag zusätzlich 😉
      Alles Liebe, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.