KLEINE GESCHENKE VERSÜSSEN DEN ALLTAG

GOODIES IM WINTER-LOOK

Die süßen Goodies habe ich für meine Freundinnen gebastelt, die letzte Woche zum Stempel-Workshop bei mir waren. Da sich die Terminfindung etwas schwierig gestaltet hat – weil einfach alle so beschäftigt sind in der Vorweihnachtszeit – fand ich den Spruch sehr passend. „Hurra Du bist da“. Ich habe mich so gefreut, dass es dann final mit einem Termin geklappt hat und es war schön alle an meinem Basteltisch zu versammeln. Heute zeige ich Dir meine hübsch verpackte Süßigkeit im winterlichen Look. Dazu eignen sich die runden Kekse der lilafarbenen Schokoladenmarke ganz wunderbar. Sie bilden sozusagen den mittleren Teil des „Bastel-Sandwiches“. Der obere Teil kann dann nach Herzenslust verschönert werden.

Die Grundfarbe bei diesen Goodies ist Granit. Das Designerpapier gab es im Vorjahr und ein paar gut gehütete Reste befinden sich noch in meiner Papierschublade. Sterne mag ich so gerne, für mich sind sie nicht nur zur Weihnachtszeit ein „must-have“. Den großen Stern habe ich mit den aktuellen Stanzformen „Bestickte Sterne“ ausgestanzt. Mit Dimensionals habe ich ihn aufgeklebt. Den süßen Pinguin-Stempel fand ich schon letztes Jahr so niedlich. Sein Mützchen habe ich mit Stampin‘ Blends in Rauchblau angemalt, passend zum kleinen Geschenkband-Fähnchen auf der linken Seite.

Hier siehst Du meine kleine Mini-Produktion. Das rote Herzchen in der Farbe Chilli habe ich mit der Eulenstanze ausgestanzt – als kleinen Farbtupfer.

Ich packe mich jetzt dann warm ein und gehe eine Runde mit meinem Hund raus und dann gehts zum geliebten Basteltisch. Und was hast Du heute schönes vor?

Ich schicke Dir viele liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Donnerstag! Nina

2 thoughts on “KLEINE GESCHENKE VERSÜSSEN DEN ALLTAG”

  1. Ich war eine der glücklichen Beschenkten und dieses Goodie war wirklich besonders schön, liebe Nina! Bei dir am Basteltisch hat es wie immer sehr viel Spaß gemacht (auch wenn ich meist tief in meine Bastelei versunken bin…😅) Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.