UNSER TEAM-ADVENTSKALENDER

ICH BIN ZUM ERSTEN MAL DABEI

Dieses Jahr bin ich zum ersten Mal bei unserem Team-Adventskalender dabei. Man hat eine Nummer, macht 24 gleiche Päckchen und tauscht sie mit den anderen Team-Mitgliedern. In meinem Fall hat Franka den Tausch übernommen, da ich ja Mitglied im Team Scrapgöre im hohen Norden bin. Vielen lieben Dank an Franka!!! Für manche Dinge ist man nie zu alt und so habe ich dieses Jahr einen wunderschönen ganz individuellen, liebevoll gestalteten, selbst gemachten Adventskalender. Die Vorfreude steigt!!!! Am Sonntag ist es endlich soweit. Ich habe die Nummer 12 und zeige Dir heute, wie ich mein kleines Säckchen mit Stempel, Stanze und Papier verschönert habe. Bei den Farben habe ich mich für Naturtöne entschieden.

Auf den ausgestanzten Kreis in der Farbe Espresso habe ich eine Papierrosette aus dem Designerpapier „Herbstfreuden“ geklebt. Die Pünktchen auf Leinenstruktur finde ich zuckersüß und wollte es unbedingt bei meinem Projekt dabei haben. Die einzelnen Nummern habe ich mit dem Hintergrundstempel „Bookeh Dots“ bestempelt – das gibt einen schönen Effekt. Das weiße Papier erhält so die gewünschte Farbe, ist aber nicht komplett flächig eingefärbt. Der kleine Stern in Olivgrün ist mein Farbklecks. Das olivgrüne Band habe ich mit Leinenfaden und 2 Stichen am Säckchen fest genäht.

Dann habe ich alles per Post zu Franka nach Buxtehude geschickt, sie hat es beim letzten Teamtreffen für mich getauscht und vorgestern kam mein Riesen-Paket mit meinem Adventskalender an. Ich freue mich soooo, wenn es am Sonntag los geht! Das wird ein Spaß. Jetzt wollen nur die Säckchen für meine Jungs befüllt werden und schon bin ich startklar.

Ich wünsche Dir ein zauberhaftes erstes Advents-Wochenende und schicke Dir viele liebe Grüße Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.