HAAALLOOOO – ICH BIN WIEDER DA!

HALLO IHR LIEBEN!

Hattet ihr auch so schöne Ferien? Meinen Frühlingsurlaub habe ich in vollen Zügen genossen – erst waren wir eine Woche an der Nordsee und zum sanften Ankommen gab s ja dann das lange Osterwochenende.
Bei traumhaftem Wetter haben wir unseren Balkon aufgehübscht und seither genieße ich mein neues Lieblingszimmer.
Falls ihr neugierig seid…Bilder gibt es auf Instagram.

Heute zeige ich euch mein kleines Dankeschön an meine nette Nachbarin, die einfach so unserem Hund Bruno ein selbstgemachtes Halsband geschenkt hat.
Ich habe ihr leckere Pralinen gekauft und den Deckel der Schachtel mit Stempel und Papier aufgehübscht. Ihr wisst ja, ich mag es gerne wenn es eine persönliche Note hat!

Die großen Buchstaben von Stampin‘ Up! sind einfach so vielseitig einsetzbar. Wenn man die Buchstaben vor dem ausstanzen bestempelt, bekommen sie noch zusätzlich Struktur.

Der Handlettering-Schriftzug ist nicht von SU, gehört aber seitdem ich ihn gekauft habe zu meinen absoluten Favoriten. Tolle Schriften mag ich einfach zu gerne!
Meine Deko habe ich schlicht in Vanille und Schwarz gehalten.

Das Papierfähnchen und die beiden Geschenkbänder habe ich mit meinem kleinen Minitacker befestigt.
Das süße kleine Herzchen seht ihr ja ganz oft bei meinen Projekten – zu finden bei der Eulenstanze von SU.

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön für das schicke Halsband!

Ich wünsche euch eine wunderschöne kurze Woche und einen sonnigen Dienstag!
Viele liebe Grüße Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.