WEIHNACHTSGRÜSSE IN NATURFARBEN

EINE NEUE WEIHNACHTSKARTE

Diese Woche ist eine neue Weihnachtskarte entstanden und endlich habe ich die tollen Framelits „Frohe Festtage“ ausprobiert, die ich mir schon vor längerer Zeit bestellt habe.
Unser Umzug hat mich stempeltechnisch etwas nach „hinten“ geworfen 😉 und so mussten sie sich ein bisschen gedulden.
Die Framelits sind echt zucker – ich bin begeistert! Die Mischung aus verschiedenen Schriftarten mag ich eh total gerne: Geschwungene Schrift gemischt mit „schnörkelloser“ Schrift.

Zu Flüsterweiß habe ich Savanne und Espresso kombiniert.
Gestempelt habe ich mit den Sets „Unterm Mistelzweig“ und „Sternstunden“.

Eine ganz schlichte Weihnachtskarte…

Das Geschenkband in Savanne ziert den Abschluss des Designerpapiers.

Zum Aufkleben solch filigraner Schriftzüge nutze ich übrigens am liebsten Fotokleberoller – da tropft und schmiert nichts, Hurra!

Ich wünsche euch ein schönes drittes Adventswochenende und schicke euch viele liebe Grüße
Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.