HOME SWEET HOME

Der Beton-Effekt

Die Dose mit der „Beton-Effekt-Paste“ stand schon ewig bei mir rum und die großen Buchstaben auch. Endlich hatte ich jetzt mal Zeit, die Paste auszuprobieren. Ich bin ein großer Beton Fan – Insider wissen, wie sehr ich die Betonwand in unserem Wohnzimmer verteidigt habe, dass sie in Betonoptik bleibt und nicht behandelt wird.

Tada – hier ist meine neue Deko!

Ich habe sie als „Wende-Deko“ konzipiert, auf die eine Seite habe ich die ausgestanzten Buchstaben geklebt und wenn man das H und das M umdreht, ist es ohne Schriftzug.

Hier seht ihr die Buchstaben im Rohzustand, die gibt es ja in jedem Bastelladen.

Mit Pinsel habe ich die „Beton-Effekt-Paste“ direkt auf die Buchstaben aufgetragen, da stand „dünn auftragen“, was mit zunehmendem Fortschreiten des Vorgangs schwieriger wurde, da die Paste relativ dick ist. Oder geht das nur mir so?

Mich erinnert der Beton-Effekt eher an Putz, aber mir gefällt meine neue Deko sehr gut. Bei meiner Nahaufnahme seht ihr, dass die Oberfläche relativ rauh wird.

Und so sieht jetzt die neue Deko auf unserem Sideboard aus 🙂 Nun werde ich sie aber für 10 Tage nicht sehen, da wir in den Urlaub fahren. Hurra!

Genießt alle weiterhin diesen wunderbar heißen Sommer und schaut gerne am 10.8. hier vorbei, da mache ich wieder bei unserem Bloghop im Team Scrapgöre mit.

Viele liebe Grüße Nina

2 thoughts on “HOME SWEET HOME”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.