HURRA HOCHZEIT

Hochzeitskarte in Pastellfarben

Eine Hochzeitskarte in Pastellfarben passend zur Einladung hat sich eine Freundin von mir gewünscht. Herrlich, wenn dies die einzigen Wünsche sind, und ich ansonsten freie Hand in der Gestaltung habe. Die Einladung zur Hochzeit war mit zarten Blumen und Handlettering gestaltet – daher fiel meine Wahl auf Kirschblüte, Weiß und Lindgrün. (Handlettering übe ich bisher nur im Geiste, aber wenn mir jemand Zeit schenkt, wird das mein nächstes Projekt sein). Und selbstverständlich kam wieder meine neues Lieblingsset „Pressed Flowers“ zum Einsatz. Zu sehen auf dem passenden Umschlag zur Hochzeitskarte. So wunderwunderschön finde ich das 🙂

Die ausgestanzten Buchstaben habe ich mit dem Stempel „Bokeh Dots“ bestempelt um ihnen so etwas Struktur zu geben. Den Spruch findet ihr im Set „Doppelt gemoppelt“ auf Seite 16 im Katalog, er ist auch ein Dauerbrenner auf meinem Basteltisch. Die kleinen Blüten stammen aus altem SU Bestand und der ausgestanzte Kranz ist nicht von SU.

Im Innenteil der Karte habe ich mit dem Falzbrett für Umschläge ein kleines Kuvert aus dem Designerpapier „Traumhaft Tropisch“ passend in Kirschblüte für das Geldgeschenk gemacht.

In die Mitte der Blüte habe ich kleine Perlensticker bzw. ausgestanzte Pünktchen der Stanze „Mond und Sterne“ geklebt.

Ich schicke euch viele sonnige Grüße und wünsche euch einen wundervollen Mittwoch.

Alles Liebe Nina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.