DARF’S EIN BISSCHEN HOLZ SEIN?

Die etwas andere Geburtstagskarte

Heute habe ich mal wieder ein „Vorher-Nachher“-Projekt für euch. Anläßlich des Geburtstags einer gemeinsamen Freundin waren meine Freundin und ich zusammen kreativ. Holz ist für mich – neben Papier – ja eine ganz wunderbare Grundlage um es mit Papier zu bekleben oder auch zu bestempeln. Dieser Holzrahmen lief mir neulich mal über den Weg und da hatte ich gleich die Idee mit der besonderen Geburtstagskarte aus Holz.

Ich habe den Rahmen abgeschliffen und mit Kreidefarbe in grauer und weißer Farbe bemalt. Kreidefarbe lässt sich super verarbeiten und trocknet schnell. So kann man sich schnell ans Aufhübschen machen. Die kleinen Holzanker gibt es in zwei verschiedenen Größen im Set. Sie sind ursprünglich naturfarben, diesen habe ich ebenfalls angemalt. Da unsere Freundin aus dem hohen Norden kommt, durfte ein maritimes Accessoire nicht fehlen.

Praktischerweise hatte der Rahmen auch eine Möglichkeit zum Aufhängen an der Rückseite.
Die großen Buchstaben habe ich echt oft auf meinem Basteltisch liegen – ohne sie geht bei mir gar nichts! Oder wenig 😉

Der „Für Dich“ Stempel und die ausgestanzte Wimpelkette sind nicht von SU.

Die kleinen Sterne sind mit der neuen Stanze „Mond und Sterne“ ausgestanzt, die Stanze habe ich schon von Anfang an fest in mein Bastelherz geschlossen.

Habt viel Spaß mit euren Projekten, ich wünsche euch einen ganz wunderbaren Dienstag. Viele liebe Grüße Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.