UPCYCLING-IDEE

VERPACKUNGSLIEBE

Heute habe ich eine hübsche Upcycling-Idee für Dich im Gepäck. Bei diesem Projekt habe ich eine Verpackung und das Etikett meines neuen T-Shirts wiederverwertet. In dem Papier-Zylinder war mal ein kleines Fläschchen drin – das gab es zur digitalen Weihnachtsfeier. Das Label habe ich mit meinem neuen Lieblingspapier „Materialmix“ von Stampin‘ Up! überklebt.

Das schicke Etikett meines T-Shirts habe ich an den Zylinder geklebt und ebenfalls mit dem Designpapier aufgehübscht. Es ist so vielseitig mein neues Lieblingspapier – Hach! Ich bin ganz entzückt 😉 Die Buchstabenstanzen sind auch von SU – passend zum DP habe ich Aquamarin gewählt.

So ein schickes Etikett darf man doch nicht wegwerfen, oder was meinst Du?

Auch der Deckel hat noch ein kleines bisschen Deko abbekommen.

Hier habe ich ein hübsches Geschirrhandtuch verpackt und verschenkt. Kam gut an 🙂 Das freut mein Bastelherz natürlich.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend – die Woche ist fast geschafft! Viiiele liebe Grüße schicke ich Dir.
Nina

LUST AUF WAS NEUES?

ER IST DA!!!

Hurra, der neue Katalog von Stampin‘ Up! ist da. Gestern habe ich ihn an meine treuen Kundinnen verschickt – wenn Du auch ein Exemplar haben möchtest, melde Dich sehr gerne bei mir. In den Katalog habe ich ein kleines selbst gebasteltes Kärtchen gesteckt. Das zeige ich Dir jetzt.

Bei dieser Karte habe ich natürlich gleich mal ein paar neue Materialien aus meiner Vorbestellung ausprobiert. Ich bin schon jetzt ein Riesenfan der neuen Grüntöne Lodengrün und Seladon. Diese Karte habe ich mit Farbkarton in Lodengrün gemacht – ich finde die Farbe so toll (auch im Hinblick auf Weihnachten ;-)) und sie passt super zu Aquamarin. Der süße Spruch ist im neuen Set „Freundschaftsblüten“ auf Seite 78 zu finden. Die Banderole habe ich mit dem tollen Designpapier „Mustermix“ gemacht. Ein meeegasupertolles Papier, auf der einen Seite bunt und auf der anderen Seite sind tolle Schwarz-Weiß-Muster. Da ist mit Sicherheit für jeden Geschmack was dabei.

Die tollen bestickten Rechtecke wurden zum Glück übernommen – für mich sind sie ein echter Klassiker, der auf keinem Basteltisch fehlen darf. Das Rechteck habe ich um die Kante der Karte geklebt, so entsteht eine kleine Tasche. In diese habe ich Haftstreifen gesteckt mit denen man die neuen Lieblinge im Katalog markieren kann.

Bei meinem Katalog kleben da ganz viele – Lach! Zur Zeit bin ich noch glücklicher dieses schöne Hobby zu haben, das tröstet mich über so manches hinweg. Auf gemeinsames Basteln und Workshops freue ich mich jetzt schon wieder wie Bolle!

Lass es Dir ganz gut gehen und hab ein wunderbares und erholsames Wochenende. Ich schicke Dir herzallerliebste Grüße Nina

ERDBEERLIEBE FOREVER

LUST AUF NE ERDBEERE?

Auf die Erdbeerzeit freue ich mich schon jetzt wie Bolle! Um das Warten zu verkürzen habe ich heute ein Erdbeer-Goodie für Dich im Gepäck.

Die Schokoladenriegel habe ich mit Pünktchen-Papier umwickelt und die süßen Erdbeeren und die Blüten aus dem Designerpapier „Sommerbeeren“ von Stampin‘ Up! ausgeschnitten.

Ein bisschen Nylongarn dazu und ein kleines selbstklebendes Herzchen und schon kann man jemand eine kleine Freude überreichen.

Ich schicke Dir süße Erdbeergrüße und wünsche Dir einen tollen Mittwoch! Nina

SÜSSE GEBURTSTAGSPOST

ZUM GEBURTSTAG…

…verschicke ich gerne ein kleines Törtchen mit Geburtstagskerze. Wenn das Geburtstagskind die auspustet, erfüllt das ganz sicher einen besonderen Herzenswunsch 😉

Die Verpackung habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht. Das mag ich nach wie vor total gerne. Die Banderole in Glutrot habe ich mit einem runden Etikett und Nylongarn verschönert. Das süße Papier ist aus dem Set „Schneckenpost“. Die Blüte und das Blatt habe ich aus dem DP „Sommerbeeren“ ausgeschnitten.

Die kleine Geburtstagskerze habe ich mit umwickelt.

Selbstverständlich darf auch die passende Geburtstagskarte nicht fehlen. Gestempelt habe ich mit dem Set „Beerenstark“ und die kleinen Herzaccessoires in Glutrot und Weiß findest Du im aktuellen Minikatalog auf Seite 55. Die runden Projekte immer hübsch ab. Ich hoffe das Geburtstagskind hat sich über meine süßen Grüße gefreut.

Nun wünsche ich Dir ein wunderbares und sonniges Wochenende und schicke Dir herzallerliebste Grüße Nina

 

HELLO BABY

HALLO AM DIENSTAG

Na, hattest Du schöne Osterfeiertage? Ich habe die Sonne genossen und viel gegessen 😉 Heute habe ich eine süße Idee für eine Babykarte für Dich. Die Inspiration dazu habe ich auf Instagram bei Sandra Wieffering gefunden.

Auf die quadratische Grundkarte aus Kraftpapier habe ich weißen Farbkarton und ein Stück Designpapier geklebt. Dei zwei niedlichen Tierchen sind aus dem alten Stampin‘ Up!-Schätzchen – „Love you lots“. Coloriert habe ich mit Blends in Schiefergrau. Als Kind hat mir meine Mama stundenlang selbsterfundene Geschichten von der Maus und dem Elefanten erzählt bzw. erzählen „müssen“. Ich habe die Geschichten geliebt! Wahrscheinlich habe ich deshalb so eine Affinität zu diesem Stempel.

Der süße Spruch ist aus dem Set „Moon Baby“ – ebenfalls von SU aus Altbestand. Meine alten Schätzchen hüte ich ganz besonders.

Ich hoffe, Du bist gut in die kurze Woche gestartet und wünsche Dir einen schönen Abend.

Ganz ganz liebe Grüße Nina

POCKETFOLDER ZU OSTERN

OSTERGRÜSSE MIT HERZ

Heute wird im Team Scrapgöre wieder gehoppelt. Unser Thema:

OSTERN

Wen Du also noch ein bis zwei Last-Minute-Ideen brauchst, kommst Du heute voll auf Deine Kreativkosten. Wenn Du schon alles für Ostern fertig haben solltest, kannst Du Dich gemütlich zurücklehnen und schon mal Inspirationen für Ostern 2022 sammeln. Meine Idee ist ein Pocketfolder in dem sich ein paar Ostergrüße mit Herz verstecken.

Meine Farbkombi bei diesem Projekt: Minzmakrone, Savanne und Espresso. Ich finde Minzmakrone passt ganz besonders gut zu Kraftpapier. Verschlossen habe ich den Pocketfolder mit einer Banderole aus Farbkarton in Minzmakrone. Den süßen Kranz findest Du im lasergeschnittenen Papier „Löwenzahnwiese“. Das gestreifte Fähnchen ist aus einem alten Set „Wimpeleien“. Den bezaubernden Hasen habe ich mit Blends in Savanne coloriert.

Auch der Stempelspruch auf der linken Seite ist im Set „Wimpeleien“ enthalten. Das Wort „Grüße“ habe ich nach dem Stempeln mit Washitape abgeklebt, – so kannst Du Stempel nur teilweise nutzen, wenn Du nicht alle Teile auf Papier haben möchtest. Mein Lieblingsküken ist im Set „Springtime Joy“ zu finden, ebenso der Hase von der Banderole. Ohne das Küken geht Ostern 2021 garnichts bei mir!

Die großen Buchstaben-Framelits gibt es schon lange nicht mehr. Ich würde sie niemals hergeben. Sie liegen immer mal wieder auf meinem Basteltisch. Das Vogelhäuschen findest Du im Set „Life is Beautiful“.

In die Tasche habe ich eine Karte gelegt, die ich auch mit dem lasergeschnittenen Papier beklebt habe. In die weiße Öse habe ich Geschenkband in Minzmakrone gesteckt – leider auf dem Foto abgeschnitten. Schau einfach mal bei Instagram vorbei – dort habe ich auch ein Video hochgeladen. Die Sets „Weihnachtliche Grüße“ und „Moon Baby“ waren auch mit von der Partie. Ich lass mich jetzt mal von den anderen inspirieren, kommst Du mit?

Einen schönen Feiertag wünsche ich Dir und Deinen Lieben! Herzliche Grüße Nina

SÜSSE HASENGRÜSSE

KLEINIGKEIT ZU OSTERN

Osterendpurt!!! Heute habe ich eine schnelle Kleinigkeit für Dich im Gepäck. Eignet sich super als kleines Mitbringsel oder als Bestandteil im Osterkörbchen. Ich hab sie als kleinen Gruß per Post verschickt. Zwei kleine Schokotäfelchen habe ich mit Designerpapier umwickelt, zusammengeklebt und oben und unten getackert.

Die gestanzten Eier habe ich beim aufräumen in meiner Restkiste gefunden. Ist doch gut, wenn man ab und zu Ordnung schafft 😉 Der süße Hase ist von Heindesign, das tolle Papier ist von Stampin‘ Up! es heißt „Ganz mein Geschmack“ und den Stempel habe ich bei der Stempelfabrik produzieren lassen.

Das karierte Geschenkband passt super zum rustikalen Designerpapier, finde ich. Also, Ostern kann kommen!

Schau gerne auch morgen vorbei, wir hüpfen wieder im Team Scrapgöre – zum Thema Ostern.

Allerliebste Grüße und einen schönen Nachmittag für Dich! Nina

MÄRZ GEBURTSTAGSKIND

GLÜCKWUNSCH

Der April steht vor der Türe und daher zeige ich Dir noch ganz geschwind meine Geburtstagskarte für die März Geburtstagskinder. Dieses Mal hab ich eine große Karte im Format DIN A5 gemacht. Da passt schön was drauf!

Der Reihe nach links oben angefangen mit zwei alten Stempeln von Stampin‘ Up! (Beide aus „Wimpeleien“). Der Stern in Marineblau ist gestanzt. Die Kerze in der Mitte findest Du im SU-Set „Zum großen Tag“ – auch aus Altbestand. Die Worte März und Geburtstagskind sind von creative-depot, das Set heißt „Anni’s Geburtstagskinder II“. Das Wort Glückwunsch findest Du bei SU in „Gelegenheit macht Grüße“ und die Strichlein sind aus dem aktuellen Set von SU „Boarders to Background“. Das Blümchen findest Du im aktuellen SU Set „Springtime Joy“.

Ach ja: Die Paillette in Aquamarin ist ebenfalls von SU und die Perle lag einfach in meiner Schublade – keine Ahnung woher die kommt. Coloriert habe ich mit den Blends in Aquamarin und Olivgrün.

Ich koch‘ jetzt ein leckeres Curry. Und was machst Du so?

Hab‘ einen schönen Abend! Ich schick‘ Dir viele liebe Grüße Nina

TEIL 2

ROT-WEISSE VERPACKUNG

Heute zeige ich Dir den zweiten Teil meiner Verpackung in Rot-Weiß von letzter Woche. Herzchen und Pünktchen gehen einfach immer und die Farbkombi hat so was frisches und fröhliches.

Hier habe ich ausschließlich Produkte von Stampin‘ Up! verwendet. Der Glückwunsch-Banner und der schöne Spruch „Ich denk‘ an Dich“ stammen aus alten SU-Sets. Die hübschen weißen Holzherzen gibt es in meiner großen Schublade 😉 Ich glaub, die habe ich mal bei TEDI gekauft. Die süße Geschenktüte habe ich mal bei einem Bummel in Wasserburg in einem ganz süßen Laden gefunden.

Die Blüte habe ich aus dem Erdbeer-Designpapier ausgeschnitten und das Innere mit einem selbstklebenden Herzchen gefüllt.

Hurra, die Sonne scheint! Ich liebe es, wenn der Tag so startet!

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und schicke Dir viele liebe Grüße
Nina

HÄSCHEN IM HÄUSCHEN

DAS HÄSCHEN…

…bleibt an Ostern im Haus und liest ein schönes Buch. So könnte der Titel zu meinem Projekt lauten und passt ja auch zu unserer momentanen Situation.

Das hübsche graue Holzhaus habe ich mal in der Ausverkaufsecke von DEPOT erstanden. Die vorhandene Buchklammer habe ich abgeschraubt und das gestreifte Herz über das entstandene Loch geklebt. Den hübschen Eukalyptuskranz von creative-depot hast Du hier ja schon öfters gesehen. Ich habe ihn doppelt in Lindgrün gestanzt und versetzt aufgeklebt. Das süße Häschen stammt aus dem Set von Papierstücke. Ich habe es mit Aquarellstiften coloriert und ihm noch ein Blümchen ins Fell gesteckt.

Den Stempel „Hasengrüße“ habe ich nach meinem Entwurf bei Stempelfabrik produzieren lassen, den mag ich 🙂

So, ich bin jetzt am Basteltisch. Und was hast Du heute so vor?

Ich schicke Dir viele liebe Grüße und wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag. Nina