EIN HERZERL FÜR S HERZERL

UND DAS WAR DRIN!

Wie versprochen zeige ich Dir heute das Geschenk! (Entschuldigung, gestern habe ich es einfach nicht geschafft!) Ein Holzherz personalisiert mit dem Namen des Geburtstagskindes. Selbstverständlich auch – wie die Verpackung – in den Lieblingsfarben Weiß, Grau und Schwarz.

Nachdem ich das Holzherz mit grauer Acrylfarbe angemalt hatte, habe ich den unteren Teil mit angerissenem Designerpapier beklebt. Gestempelt habe ich mit „Alles im Block“ und „Fahnengruß“ in der Farbe Schiefergrau.

Das Innere der kleinen Blüte ziert eine schwarze selbstklebende Perle. Mein Lieblingsgarn habe ich unter den Wellenkreis geklebt. Als ich von unserer kleinen Straßen-Geburtstagsfeier nach Hause kam, hat mir Tina schon ein Foto geschickt mit den Worten: „Hängt schon!“. Das freut mich sehr und ich hoffe, sie hat noch lange Freude an ihrer Herzchen-Deko.

Dir wünsche ich einen schönen Mittwoch nachmittag. Schau gerne am Freitag wieder hier vorbei. Ein neuer Bloghop im Team Scrapgöre wartet auf Dich.
Herzliche Grüße, Nina

KLEINE GEBURTSTAGS-ÜBERRASCHUNG

ÜBERRASCHUNG FÜR DAS GEBURTSTAGSKIND

Letzten Freitag haben wir eine gemeinsame Freundin überrascht. Zuerst haben wir unter ihrem Balkon ein Geburtstagsständchen für sie gesungen und dann haben wir mit Sicherheitsabstand auf der Straße mit ihr angestoßen und ein bisschen geplaudert. Geburtstag feiern in „Corona-Zeiten“ ist eben etwas anders als man es sonst gewohnt ist. Sie hat sich total gefreut und vorbeilaufende Passanten haben auch gratuliert. Ich denke, dass ihr der Geburtstag trotz der Umstände in schöner Erinnerung bleiben wird. Heute zeige ich Dir die Geschenkverpackung, die ich für sie gemacht habe. Das Geburtstagskind mag die Farben Weiß, Grau und Schwarz.

Auf den Karton habe ich zunächst Designerpapier von Stampin‘ Up! geklebt – es ist aus meinem Altbestand. Das schwarze Rechteck habe ich mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt. Das süße Bärchen und der Schriftzug „Geburtstagskind“ sind von creative-depot. Den tollen Spruch auf dem Banner findest Du im Stempelset „So gesagt“ im aktuellen Mini-Katalog von SU. In diesem Fall habe ich ein Lederband als Geschenkband verwendet, ist mal was anderes.

Das Geschenk habe ich mit weißem Seidenpapier verpackt. Ein süßer Geschenkanhänger in passenden Farben war auch dabei… Bist Du neugierig auf das Geschenk? Dann schau gerne morgen wieder vorbei!

Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und schicke Dir viele liebe Grüße.
Bleib gesund!!! Alles Liebe, Nina

EIN HALLO FÜR DAS GEBURTSTAGSKIND

HALLO GEBURTSTAGSKIND MILLA

Wie so viele meiner Workshops musste auch ein Kinder-Workshop letzten Montag aufgrund der derzeitigen Situation ausfallen. Da mir das für das Geburtstagskind so leid tat, habe ich ihr eine Geburtstagskarte und eine klitze-kleine Überraschung vorbei gebracht. Dieses Mal war es eine Geburtstagskarte mit meinem Lieblings-Holzpapier. Bei dieser Geburtstagskarte sind hauptsächlich ältere Stempelsets zum Einsatz gekommen. Die alten Schätzchen hüte ich! Den Farbkarton in Savanne habe ich mit der Holzprägung geprägt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Die kleine Torte in der Sprechblase findest Du im Set „Post mit P.S.“

Die Innenseite der Karte hat auch noch ein bisschen Stempeldeko abbekommen.

Ich freue mich schon auf Milla und ihre Freundinnen, wenn wir den Kinder-Workshop dann nachholen können.

Hab einen schönen Freitag und ein tolles Zuhause-Wochenende.
Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

KLEINES FRÜHLINGS-GOODIE MIT HASE

GUTEN ABEND ZU SPÄTER STUNDE

Na? Hattest Du einen schönen Tag? Heute melde ich mich zu späterer Stunde mit meinem kleinen Frühlings-Goodie mit Hase. Darf ich vorstellen? Das ist Fiete! Ein süßer Hasenstempel von Cats on Appletrees. Zusammen mit dem Kranz – auch von Cats on Appletrees – habe ich ein süßes Goodie gemacht. Grundlage dafür sind die runden Kekstaler der lila Schokoladenmarke 😉 Mir schmecken sie super und man kann sie wunderbar bestempeln und bekleben. Dieses mal war meine Farbkombi Minzmakrone, Savanne und Espresso.

Du benötigst die Kreisstanzen und Wellenkreisstanzen. Dem süßen Fiete habe ich mit dem Leinenfaden von Stampin‘ Up! eine kleine Schleife um den Hals gebunden, damit er nicht friert. Es ist doch gerade so windig 😉 Gestempelt in Espresso auf weißem Farbkarton und dann mit der Schere ausschneiden. Das „Für dich“ kennst Du ja schon von mir. Ich hoffe, ich langweile Dich nicht!

Ich habe gerne einen kleinen Vorrat an Goodies im Haus. Gelegenheiten, jemandem eine Freude damit zu machen gibt es genügend. Goodies versüßen den Alltag. Ich hoffe, ich konnte auch Dir den Abend mit meiner Idee ein wenig versüßen und wünsche Dir später eine gute Nacht.

Viele liebe Grüße, bleib gesund und bis bald, Nina

HOLZKÄSTCHEN ZUM GEBURTSTAG

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH LIEBE FRANKA

Zum Geburtstag für die liebe Franka habe ich ein Holzkästchen verschönert und befüllt. Ein Riesendankeschön an die Post – es kam pünktlich an! Das Kästchen ist in weiß und grau gehalten, so fand ich eine Deko in Naturtönen sehr passend. Auf den Deckel habe ich zunächst weißen Farbkarton geklebt. Mit dem Falzbrett habe ich aus Designerpapier eine Papierrosette gefaltet. Ich klebe sie immer mit der Heißpistole fest, da ja doch ein bisschen Spannung auf dem Papier liegt.

Das süße Blümchen stammt aus dem Set „Grandma s House“. Ich habe es mit den Stampin‘ Blends in Savanne und Olivgrün angemalt.

Darunter habe ich ein Stück Leinenfaden geklebt und mal wieder kam ein Spruch aus dem Set „Alles im Block“ zum Einsatz. Wie Du siehst, bei mir geht es einfach derzeit nicht ohne dieses Set!

Ein bisschen Deko auf der Deckelinnenseite darf natürlich auch nicht fehlen.

Ich habe gehört, dass sie trotz der momentanen Situation eine tollen Geburtstag hatte. Das gibt doch sicher allen Geburtstagskindern Mut und Zuversicht, die in dieser Zeit nicht so feiern können, wie sie es sonst gewohnt sind.
Heute hätte ich einen Kinder-Workshop gehabt, der natürlich nicht stattfinden kann. 🙁 Sicher ist das liebe Geburtstagskind darüber sehr traurig – so wie ich auch! Wir holen das nach! Ganz bestimmt! Hoffentlich bald!!!

Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart für Dich! Nina

Kranzliebe und Kraftpapier

EINE NEUE GEBURTSTAGSKARTE

Die Geburtstagskarte die ich Dir heute zeige, hat sich letzte Woche per Post auf den Weg gemacht. Meine Liebe zu Kränzen und Kraftpapier hat sich hier vereint. Auf die quadratische Grundkarte aus Kraftpapier habe ich auf weißem Farbkarton gestempelt. Den wunderschönen Eukalyptuszweig habe ich auf der Messe bei Cats on Appletrees gekauft. Diesen habe ich mit Stempelfarbe in Farngrün im Kreis herum gestempelt. Wenn Du ganz genau hinsiehst, siehst Du den dünnen Bleistiftkranz, den ich vorgezeichnet habe.

Die feinen Tupfer in Espresso habe ich mit dem „Konfetti-Stempel“ gemacht, auch er ist von „Cats on Appletrees“.

Den Banner aus Transparentpapier habe ich mit dem Spruch aus dem Set „Geburtstagsmix“ von Stampin‘ Up! in Espresso bestempelt. Das hält super, Du musst es nur ein bisschen länger trocknen lassen als auf „nicht-transparentem“ Papier.

Links oben in die Ecke habe ich mit meiner „Crop-A-Dile“ ein Loch gemacht und eine weißen Öse mit meinem Lieblingsgarn befestigt. Danach wird der weiße Farbkarton mit Flüssigkleber auf die Grundkarte aus Kraftpapier aufgeklebt. Eine schöne Karte für Frühlings-Geburtstagskinder.

Lass es Dir weiterhin gut gehen und bleib gesund. Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Nina

EINE WIMPELKETTE ZUR BEGRÜSSUNG

HERZLICH WILLKOMMEN

Ich bin ja der Meinung, dass man Freunde, Gäste und alle, die uns besuchen kommen, nicht oft genug „Herzlich Willkommen“ heißen kann. Daher hängen hier schon diverse Schilder, Holzherzen und Tafeln an den Wänden. Mein drittes Projekt des Tagesworkshops ist eine Wimpelkette zur Begrüßung. Eine „Welcome“-Wimpelkette ziert schon meine Workshop-Zimmertüre, aber wie gesagt…
Meine Wimpelkette hat als Grundformen Rechtecke, die ich mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt habe. Zwei davon mit dem Designerpapier „Sternenhimmel“, drei weiße Rechtecke und eines in Farbkarton Granit. Gestempelt habe ich mit den Sets „Von uns allen“ (die süßen Erdmännchen sind noch bis Ende diesen Monats in der SAB-Aktion erhältlich) und mit dem Stampin‘ Up!-Set „Hallo“ aus Altbestand.

Die Handstanze „Itty Bitty“ und die Eulenstanze kamen auch zum Einsatz.

Das Wort „Hallo“ habe ich in Granit auf Flüsterweiß gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten.

Die süßen Erdmännchen habe ich mit dem Stampin‘ Blends in Hell-Savanne coloriert.

Beim Anblick von Wimpelketten bekomme ich ganz automatisch gute Laune. Und die kann man ja in diesen Tagen wirklich gut gebrauchen. Ich habe schon ein schönes Plätzchen für meine Wimpelkette gefunden.

Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir! Bleib gesund und pass schön auf Dich auf.
Alles Liebe und viele Grüße, Nina

HELLO SPRING

FRÜHLINGSHAFTER BLÄTTERKRANZ AUF HOLZ

Weiter geht es mit meinem nächsten Projekt des Tagesworkshops. Ein weißes Holzherz wurde bestempelt und mit ausgestanzten Zweigen und Blättern dekoriert. In die Mitte des Holzherzes habe ich zunächst mit Bleistift einen Kreis mit ca. 8 cm Durchmesser gezeichnet. Dann bringt man die Handstanzen „Zierzweig“ und „Blätterzweig“ von Stampin‘ Up! ordentlich zum Einsatz. Ich habe ca. 34 Zweige in Lindgrün und 9 Blätter in Granit ausgestanzt. Außerdem sind noch ca. 10 Blätter in Farngrün die ich mit den Framelits „Bezaubernde Etiketten“ ausgestanzt habe zum Einsatz gekommen. Hat man die ganzen ausgestanzten Zweige und Blätter vor sich liegen, kann es auch schon fast losgehen mit dem frühlingshaften Blätterkranz auf einem Holzherz.

Zunächst habe ich mit dem Stempelkissen in Farngrün und dem „Konfetti-Stempel“ von Cats on Appletrees grob um den vorgezeichneten Kreis gestempelt. Dann kann es losgehen mit kleben. Franka hat ja die Kranzliebe in mir erweckt und von ihr habe ich gelernt, immer nur die Enden des jeweiligen Zweiges anzukleben. Dadurch wirken die Blätter und Zweige natürlicher und lebendiger. Abwechselnd habe ich nun die ausgestanzten Blätter und Zweige im Kreis herum geklebt. Du benötigst dann außerdem noch Buchstaben-Framelits in Druckschrift und welche in Schreibschrift. Die von mir verwendeten sind von Craftemotions.

Zur Auflockerung habe ich noch Blümchen in Blütenrosa und Aquamarin ausgestanzt und aufgeklebt. Die Blüten-Stanze ist von Heyda. Am Schluss habe ich mit feinem Schleifpapier die Kanten des Holzherzes bearbeitet und habe die Farbe fein abgeschliffen. So erzielt man einen Vintage-Look. Das passend farbliche Geschenkband in Granit dient als Aufhänger. Fertig ist eine schöne frühlingshafte Deko.

Ich hoffe der Frühling stattet uns am Wochenende einen Besuch ab – das wäre doch schön!
Lass es Dir gutgehen und bleib gesund! Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße von mir! Nina

 

SELBST GEMACHTER MINI-NOTIZBLOCK

ES GEHT LOS!

Heute zeige ich Dir eines der Projekte, die ich für meinen Tages Workshop vorbereitet hatte. Die Idee dazu habe ich von Kirsty Neale. Sie ist Autorin und Illustratorin und macht tolle Sachen. Ein selbst gemachter Mini-Notizblock hat es mir angetan. Die Farbkombination für alle Projekte meines Tagesworkshops sind frühlingshafte Pastellfarben. Und so ist ein Mini-Notizblock in Granit entstanden. Du brauchst dafür einen Streifen Farbkarton in der Größe 7 x 21 cm, der dann gefalzt wird.

Die Seiten des Mini-Notizblocks habe ich aus kartiertem Papier gemacht. Die einzelnen Blätter habe ich zugeschnitten und selbst mit einer Stanze perforiert.

Gehalten werden die Notizblätter dann von einer Tackernadel. Bevor man tackert darf die Vorderseite des Mini-Notizblocks verschönert werden. Ich habe dafür die Sets „Alles im Block“, Check you out“ und „Labeler Alphabet“ benutzt.

Zu Granit habe ich Lindgrün und Aquamarin kombiniert. Die Tackernadel sollte so gesetzt werden, dass man das obere Teil des Farbkartons in den unteren Teil stecken kann und der Mini-Notizblock somit verschlossen ist. So ähnlich wie bei Streichholzschachteln in diesem Format.

Die anderen beiden Projekte folgen dann die Tage. Schau gerne wieder vorbei und melde Dich, wenn Du Fragen zum Projekt hast.

Einen wunderschönen Mittwoch wünsche ich Dir! Allerliebste Grüße, Nina

MEIN TAGESWORKSHOP AM VERGANGENEN SAMSTAG

Guten Morgen 🙂

Na? Hattest Du ein schönes Wochenende? Also, ich schon!
Am Samstag war mein Tagesworkshop und es war einfach wunderbar! Alle waren happy und ich habe so tolles Feedback bekommen – ich schwebe jetzt noch auf Wolke 7 und war am Samstag und Sonntag ganz beseelt und glücklich. Es ist einfach toll, wie dieses Hobby verbindet! Heute zeige ich Dir mein Workshop-Zimmer mit den Tagesworkshop-Materialpaketen. Die Projekte folgen dann in den nächsten Tagen.

Der „gedeckte“ Workshop-Tisch mit den Materialpaketen. Dieses Mal habe ich wieder die großen Pizzakartons genommen, da sonst das eine Projekt, das ich Dir demnächst zeigen werde, nicht reingepasst hätte. Ich habe die Pizzakartons mit Designerpapier beklebt und dann verschönert und personalisiert.

Savanne und Wildleder gemischt mit Designerpapier in frühlingshaftem Rosé hat mir gefallen. Das Wetter war hier am Samstag allerdings wenig frühlingshaft, aber das war uns beim Basteln egal. Den tollen Eukalyptuskranz mag einfach jede(r). Die süße kleine Blümchenstanze ist von Heyda.

Das Set „Alles im Block“ darf bei mir gerade nicht fehlen. Ich finde es soooo toll!

Das Fähnchen in Sommerbeere hat perfekt zu meinem karierten Washitape gepasst. Wie schön, wenn alles harmoniert 😉

Hier noch ein Foto vom anderen „gedeckten“ Tisch in unserer Küche. Kreativsein macht schließlich hungrig.

 Es war ein sehr harmonischer und schöner Tagesworkshop, ich hatte so viel Spaß! Ganz lieben Dank an dieser Stelle an meine Teilnehmerinnen! Ihr seid großartig!!!
Ich wünsche Dir einen tollen Start in eine wunderbare Woche. Viele liebe Grüße, Nina